Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 60

Daran merkt man, dass man langsam alt wird

Erstellt von Clemens, 12.10.2013, 15:34 Uhr · 59 Antworten · 6.623 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Und dann spielste über PC ab?

    Dann bin ich gern altmodisch und lege eine CD in den Highend-Player ein
    Um ehrlich zu sein, ich hab hier noch viele alte CD's stehen, die schleppt man weiter mit sich rum. Wenn ich aber irgendwas suche, dann geh ich auf Youtube oder zieh mir den Torrent. Ist heutzutage alles sowieso auf MP3 verfuegbar, umsomehr kriegt man auf den Stick. Weiss man gar nicht mehr, was man hoeren soll. Fuers Auto.

    Am PC lass ich aber meist Youtube laufen oder einen der Streamer. 1.fm, sowas. Roedelt meist ueber meinen Netbook am Verstaerker. High End, hin oder her, wer hoert da schon noch einen Unterschied...

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Oh, dann bin ich ein unverbesserlicher, gestriger Highender.

    "Unterhalb" des CD-Formats und am PC mag ich nur zur Info hören - auch wenns umstritten ist, daß man Unterschiede hört.

  4. #33
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    So'n Roehrenverstaerker ist freilich cool, aber nicht so sehr vom Klang, eher von der Technik. Ich mag nicht behaupten, dass ich einen Unterschied hoere. Meine natuerlich keine PC Lautsprecher . Keine Kritik an der Stelle, Micha!

  5. #34
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055
    Es ist auch für mich ein Unterschied ob ich "konzentriert" Musik hören will oder nur als Hintergrundgeräusch.
    Im Auto würde für mich auch ein USB-Stick ausreichen, da ich mich da mir die Qualität nicht so wichtig ist wie zu Hause.

    @Micha
    Ich weiß was Du meinst.

  6. #35
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Aus Gewohnheit bleibt man bei Sachen, wenn sie nicht übertroffen werden

  7. #36
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817
    ganz schön schwierig geworden, in dieser Zeit jemanden zu finden,
    der an meinem Technics Cassettenrecorder 671 von 1977 einen Riemenwechsel macht.

    Alleine die Ersatzteilsuche ist schon ein Abenteuer,

    Riemen für Technics/Panasonic RS-671US: Amazon.de: Elektronik

    Elektro Ersatzteile | Riemen für Technics/Panasonic RS-671US | Eberhard Hewicker

    Conrad bietet noch diverse Sets an,
    Ersatzriemen-Sortiment im Conrad Online Shop | 340071

    aber das war es dann schon.

    Reparaturanleitungen sehen eher so aus :



    da sagt dann einer zum Schluss,
    nach dem Wechsel des Antriebriemens muss man ev. die Geschwindigkeit justieren

  8. #37
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    wenn die riemen exakt passen, muss nichts justiert werden. wechseln, köpfe und andruckrolle, capstanwelle mit alkohol reinigen. testlauf. liegt kein weiterer fehler vor, wars das.

  9. #38
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817
    wenns nicht so nach einer brutalen Demontage aussehen würde,
    bisher weiss ich nur, dass Vorlauf/Rücklauf funktioniert,
    nur beim abspielen gibts Bandsalat,
    was aus meiner unfachmännischen Sicht bedeuten könnte,
    entweder ist der Antriebsriemen ausgeleiert, sodass das vordere Band nicht aufgewickelt wird,
    oder das Gummi der Andruckrolle ist schon zu klebrig und zieht das Band in Richtung, hinter dem Tonkopf.

    Riemen einzeln mit Versand, bei 17 Euro,
    Riemen für Technics/Panasonic RS-671US: Amazon.de: Elektronik

    Andruckrolle bei 13 Euro,
    Andruckrolle für Technics RS-671 RS671 Kassettendeck Cassette Tape Deck | eBay

    beides zusammen plus Öl, plus Reifen für Vor/rücklauf im Servicekit für 34 Euro
    Service Kit 1 für Technics RS-671 RS671 Kassettendeck Cassette Tape Deck | eBay

    -- Frage, gibts Unterschiede bei der Qualität von unterschiedlichen Lieferanten ?
    -- Frage, alles wechseln, oder nur das defekte (bei alles wechseln schafft man sich neue Probleme/Risiken ?)

    (die Antriebswelle lässt sich wohl nicht so leicht wechseln, lieber nicht rangehen und nur reinigen mit W1 ?)

    beim Lesen so eines Freds schwant mir böses,

    Technics CC RS 676 USD - Antriebs-Problem, Hifi-Klassiker - HIFI-FORUM

    Stichwort, fehlendes Service-Manual , erstmal alles besorgen/lesen, bevor man loslegt
    Technics RS-671US | Owners Manual, Service Manual, Schematics, Free Download | HiFi Engine

    (die Angst vor Abriss-schrauben, von denen man vorher wissen sollte)

    und auch was das Reinigen angeht

    Die Verschleissteile sind die Gummis und die Kontakte.
    Was noch fehlt in deiner Liste ist die Andruckrolle und der
    Aufnahme - Wiedergabeumschalter.
    Die Andruckrolle musst bei regelmäßiger Benutzung ein oder zweimal pro Jahr saubermachen, sie ist das wichtigste Teil für Bandtransport und Gleichlauf.
    nur was sind echte Tips, und was ist Märchen ?

    Versuch' mal das Lixton W1 für die Andruckrollen, ist
    ein Walzenreiniger und Regenerator für Gummiwalzen aller
    Art, die Andruckrollen sind nach 2-3 mal Betupfen und
    leichtem Reiben wieder sauber, Q-Tip isr schwarz von
    Dreck und ein wenig Gummiabrieb.

    W1 zieht regelrecht ein in das Gummi. Ich schwöre seit
    Jahren 'drauf, die Rollen werden wieder weicher und
    griffiger, geht auch für harte Gummi-Gerätefüsse - nichts
    rutscht mehr.

    Vorsicht, W1 stinkt, ist ungesund und löst Lacke an.

  10. #39
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    979
    Mit 50 sind dann die Glocken länger als das Seil.

  11. #40
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Wuschel Beitrag anzeigen
    Mit 50 sind dann die Glocken länger als das Seil.
    Unconfirmed.

    Mit Gruss,
    Ein 52-jaehriger

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CAT- Richtantenne mit Router - wird langsam
    Von gerhardveer im Forum Computer-Board
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.06.12, 14:35
  2. Jetzt wird es langsam ernst!
    Von Detlef im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.05.05, 14:38
  3. Forum Langsam ??
    Von Peter-Horst im Forum Forum-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 17:17
  4. Warum so langsam?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.02, 16:28