Umfrageergebnis anzeigen: Ißt Du gerne scharf ?

Teilnehmer
48. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • d. ja

    20 41,67%
  • c. gern öfters

    14 29,17%
  • b. gelegentlich

    11 22,92%
  • a. nein

    3 6,25%
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Chili und seine Spätfolgen

Erstellt von zipfel, 16.03.2008, 12:32 Uhr · 30 Antworten · 2.832 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Albert44

    Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    289

    Re: Chili und seine Spätfolgen

    Ja Mahlzeit , :beifall:

    genau richtig . Der Zuspruch und die Kochkunst deiner Frau - und die Zipfel sterben nie aus .
    Und mit dem Rest wirst Du auch noch fertig .
    Ein Patentrezept - sogern ich es tun würde - kann ich Dir auch nicht geben . Wahrscheinlich muß man einfach beides genießen ... ;-D

    Gruß Albert

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: Chili und seine Spätfolgen

    Mahlzeit

    Na , da werde ich mal noch ordentlich üben und mir die Chili munden lassen
    Übung macht ja bekanntlich den Meister
    Vielleicht schaffe ich es ja noch rechtzeitig bis Mitte April so richtig gestählt den richtig frischen Schoten widerstehen zu können

  4. #23
    Avatar von thai-rodax

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    733

    Re: Chili und seine Spätfolgen

    gegen den nach-schmerz hilft meiner meinung nur.
    20 singha bier. ;-D ;-D
    hilft nicht ,aber es ist dir egal.ggg

  5. #24
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: Chili und seine Spätfolgen

    mahlzeit

    :bravo: Daran habe ich ja noch gar nicht gedacht

    Werde ich unverzüglich ausprobieren

  6. #25
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Chili und seine Spätfolgen

    heute hat sich die tante meiner kleinen bei ihrem essen mit dem chili verschätzt ;-D . sie prustete und hechelte als ob in ihr der reaktor hochgeht, hi hi.
    trinken half auch nicht viel, logisch.
    ich habe mal ganz wenig davon probiert..........heiliger strohsack , das fetzt selbst die edelstahlverrohrung im bauch einer thai.

  7. #26
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: Chili und seine Spätfolgen

    zipfel du schreibst
    Wie gesagt :
    essen kann ich das Zeug ohne Probleme , im Gegenteil - je mehr desto besser
    auch nach einigen Jahren hilft mir derzeit nur der Zuspruch meiner Frau
    Wo liegt denn da das Problem im Isaan zu essen was auf den Tisch kommt?

  8. #27
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Chili und seine Spätfolgen

    zumindest empfielt sich immer ein genauer blick im isaan darauf was da auf dem teller liegt.
    nicht nur der chili kann es in sich haben und den verdauungstrackt zur turbinenartigen leistung verhelfen, grins.

  9. #28
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: Chili und seine Spätfolgen

    mahlzeit

    Ja , auch der Knoblauch kann da seinen Teil zu beitragen ;-D
    und das recht seltene Vergnügen dort zu sein um zu üben hindert mich im Großen und Ganzen an dem klaglosen Verzehr der Isaan - Küche denn ich bin mir sicher - mit genügend Übung hätte ich da keine Probleme mit

  10. #29
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Chili und seine Spätfolgen

    die tante meiner kleinen (sie wohnt hier im haus) verzehrt liebend gern komplette eingelegte knobiknollen. oder trockenfisch...........oder sie bräht diese muscheln das stinkt fürchterlich wie alte socken auf der heizung.
    sie kommt aus der nähe von rayong, also nicht nur der isaan kennt teuflische sachen.
    aber wer eine thai zur frau wählt muss da durch............

  11. #30
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Chili und seine Spätfolgen

    habe aus Sanuk auch mal mitgeholfen, mit einigen Mädels diesen scharfen Thai-Salat zu schnitzen.
    War natürlich auch jede Menge frischer Chilli dabei.

    Dabei bleibt es auch nicht aus, daß man völlig neue Erfahrungen auf dem Gebiet der Hygiene macht.

    In THL geht man nicht nur nach dem Pinkeln händewaschen, sondern möglichst auch vorher.
    Ansonsten hat man nämlich an Stellen ein Brennen, an denen man normalerweise nur durch einen satten "Gentlemen-Schnupfen" Schmerzen bekommen kann. ;-D

    Grüße
    Mandybär

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chili ist ungesund.......
    Von im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.05.11, 11:30
  2. Chili auf dem Balkon anpflanzen
    Von jurby im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.08, 05:13
  3. Obst mit Chili und Salz?!
    Von Chang Nam im Forum Essen & Musik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 17:46
  4. Wie groß werden Chili Pflanzen?
    Von moselbert im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.04, 13:05
  5. Chili stört den Geschmackssinn
    Von xenusion im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.02, 20:12