Seite 13 von 17 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 161

Chile Beben hat Erdachse verschoben!

Erstellt von Samuianer, 03.03.2010, 03:52 Uhr · 160 Antworten · 9.244 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von

    Re: Chile Beben hat Erdachse verschoben!

    Manfred, die Standpunkte sind ausgetauscht. Jede weitere Diskussion zum gleichen Detailpunkt kann nur eine Widerholung sein oder wie ja jetzt immer mehr ins persoenliche abrutschen.

    Klimawandel ja/nein, was soll da noch herauskommen?
    Wir koennen gerne weiter ueber artverwandte Themen hier diskutieren, aber die Grundsatzdiskussion ist wahrlich ausgelutscht. Ab jetzt kanns nur noch eskalieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Chile Beben hat Erdachse verschoben!

    Zitat Zitat von Extranjero",p="834330
    Manfred, die Standpunkte sind ausgetauscht. Jede weitere Diskussion zum gleichen Detailpunkt kann nur eine Widerholung sein oder wie ja jetzt immer mehr ins persoenliche abrutschen.

    Klimawandel ja/nein, was soll da noch herauskommen?
    Wir koennen gerne weiter ueber artverwandte Themen hier diskutieren, aber die Grundsatzdiskussion ist wahrlich ausgelutscht. Ab jetzt kanns nur noch eskalieren.

    ?

    "Herr lass Hirn regnen!"

    Deswegen halt von einer Sekte veroeffentlicht, ich schrieb ja:
    "auf einen Vergleich, wie haltlos, (noch) nicht wirklich bewiesen" wuerde ich mich jeder Zeit einlassen, aber nicht in Anbetracht des Alters dieses Planeten, der Existenz des Menschen und die industrielle Revolution im Zeitvergleich, auf ein daher geholtes Wetterarmageddon das wir Menschen gemacht haben sollen - die Regierungen sollen jemand anders zum Hansel machen!

  4. #123
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Chile Beben hat Erdachse verschoben!

    Da es weltweit kein einheitliches Klima gibt, kann es folglich auch keine globale Klimaveränderung geben. Möglicherweise gibt es regionale Klimaveränderungen. Das will uns jedenfalls das deutsche öffentlich-rechtliche Pisa-Fernsehen weismachen, aber was man von der hiesigen Pisa-Journaille zu erwarten hat, ist ja allgemein bekannt. Nichts.

    Für das deutsche Pisa-Fernsehen ist ja schon eine kleine Rezession in Deutschland die weltweit schwerste Wirtschaftskrise seit 1929. Da sind dann einige etwas wärmere Winter in Reihe natürlich gleich eine weltweite Klimakatastrophe.....logisch.

    Festzustellen ist jedenfalls, dass es weder in Deutschland, noch in Europa und nicht in Rußland, Nordamerika, Kanada und Alaska Wetterveränderungen gegeben hat.

  5. #124
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007

    Re: Chile Beben hat Erdachse verschoben!

    Wie ich schon sagte, ich hab fertig.
    Möchte hier nur nochmal auf gute Diskussionskultur verweisen:

    Zitat Zitat von Samuianer",p="834303
    Also haben sie sich "nur" bei den Gletschern "verechnet" und ich habe somit einen "[highlight=yellow:f64e40f3e9]wackligen Standpunkt[/highlight:f64e40f3e9]" weil du damit im Rueckschluss "recht" hast was?
    ...oder versuchst Du damit Deinen wackligen Standpunkt noch irgendwie zu rechtfertigen?
    Der "wacklige Standpunkt" und die Rechtfertigung desselben kamen ursprünglich von Dir! Du merkst nichteinmal wenn man mit Deinen eigenen Waffen zurückschießt :P

    Zitat Zitat von Samuianer",p="834303
    ...merkst du noch was, [highlight=yellow:f64e40f3e9]dir geht es wie anderen Losern hier [/highlight:f64e40f3e9]nur darum nicht als "Verlierer" dazu stehen, aber eine ordentlich Diskussion wo nun die "Klimakastrophe" im Detail wie ablaueft, bleibst du schuldig!
    und:
    Zitat Zitat von Samuianer",p="834303
    Hammer hart und einen [highlight=yellow:f64e40f3e9]Claquer der dich mit [/highlight:f64e40f3e9]stehende Ovationen und [highlight=yellow:f64e40f3e9]triefenden Leftzen willig begleitet[/highlight:f64e40f3e9], hast du auch schon gefunden, ist doch immerhin ein Ergebniss!
    Jetzt sag mir doch wer hier persönlich und polemisch wird! Bin ich´s, oder vielleicht doch Du selbst?
    In der Sache kommen wir so nicht weiter, da hat Extranjero recht, und bevor es hier nur noch beleidigend wird klinke ich mich hier aus.

    Noch viel Spaß mit Conrad, Chris

  6. #125
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Chile Beben hat Erdachse verschoben!

    und der hahn kraeht auf dem mist dann aendert sich das wetter oder bleibt so wie es ist.

    das klima aendert sich das steht ja fest, doch das hat es schon immer da kann der mensch nicht dran drehen.

    und wenn die natur den menschen ausrottet ist das halt so wir sind auch nur eine spezies durch die laune der natur geschaffen und wenn wieder nur feuer und eis auf dem planeten herrschen wird sich auch das wieder aendern.

    also denke ich das ich versuch die kleine zeitspanne die mir bleibt so angenehm wie moeglich zu verbringen, dabei ein paar resourcen sparen um diese nicht unnoetig zu verteuern.

    ansonsten wie schon mal gesagt nach mir juckt mich nicht mehr so denn dann bin ich weg vom fenster.

    mfg lille

  7. #126
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Chile Beben hat Erdachse verschoben!

    Zitat Zitat von Chris67",p="834376
    In der Sache kommen wir so nicht weiter, da hat Extranjero recht, und bevor es hier nur noch beleidigend wird klinke ich mich hier aus.

    Noch viel Spaß mit Conrad, Chris
    Tja, wer auf die deutschen Pisa-Suggestions-Medien reinfällt , die kennen ja nicht mal den Unterschied zwischen einer Weltwirtschaftskrise und einer regionalen Rezession....

    In Deutschland wirds jedenfalls jedes Jahr aufs Neue Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Mal gibts nen heißen Sommer, dann mal einen kühlen Sommer, mal einen saukalten Winter oder mal ein paar warme Winter hintereinander. Und das wird noch sehr lange so bleiben.

    Klar kann man das als Klimaveränderung verkaufen. Das funktioniert doch sehr gut, jedenfalls gibts viele, die das tatsächlich glauben. Bloß, was sind schon 100 Jahre regionale Klimamessungen in einem globalen Klima, das nach Jahrmillionen zählt ?

    Da sind 100 Jahre regionale Klimamessungen nichts, Null, ohne Aussagekraft ! Es sei denn, man fabuliert da alles möglich rein. Die weltweite Klimakatastrophe zum Beispiel. Paar Doofe die alles glauben finden sich immer ;-D

  8. #127
    Avatar von

    Re: Chile Beben hat Erdachse verschoben!

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="834389
    Paar Doofe die alles glauben finden sich immer ;-D
    Das hast jetzt du gesagt. ;-D

  9. #128
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Chile Beben hat Erdachse verschoben!

    Zitat Zitat von Chris67",p="834376
    Wie ich schon sagte, ich hab fertig.
    Möchte hier nur nochmal auf gute Diskussionskultur verweisen:

    Zitat Zitat von Samuianer",p="834303
    Also haben sie sich "nur" bei den Gletschern "verechnet" und ich habe somit einen "[highlight=yellow:10717b6299]wackligen Standpunkt[/highlight:10717b6299]" weil du damit im Rueckschluss "recht" hast was?
    ...oder versuchst Du damit Deinen wackligen Standpunkt noch irgendwie zu rechtfertigen?
    Der "wacklige Standpunkt" und die Rechtfertigung desselben kamen ursprünglich von Dir! Du merkst nichteinmal wenn man mit Deinen eigenen Waffen zurückschießt :P
    Ja und?

    Wie geht das dass du "wissen willst" das ich merkbefreit bin, komm doch mal zur SACHE Schaetzchen und rede nicht immer um den heissen Brei per Argumentum ad Persona!

    Zitat Zitat von Chris67",p="834376

    Zitat Zitat von Samuianer",p="834303
    ...merkst du noch was, [highlight=yellow:10717b6299]dir geht es wie anderen Losern hier [/highlight:10717b6299]nur darum nicht als "Verlierer" dazu stehen, aber eine ordentlich Diskussion wo nun die "Klimakastrophe" im Detail wie ablaueft, bleibst du schuldig!
    und:
    Zitat Zitat von Samuianer",p="834303
    Hammer hart und einen [highlight=yellow:10717b6299]Claquer der dich mit [/highlight:10717b6299]stehende Ovationen und [highlight=yellow:10717b6299]triefenden Leftzen willig begleitet[/highlight:10717b6299], hast du auch schon gefunden, ist doch immerhin ein Ergebniss!
    Jetzt sag mir doch wer hier persönlich und polemisch wird! Bin ich´s, oder vielleicht doch Du selbst?
    In der Sache kommen wir so nicht weiter, da hat Extranjero recht, und bevor es hier nur noch beleidigend wird klinke ich mich hier aus.


    Noch viel Spaß mit Conrad, Chris

    Um was geht es denn nun um Erdbeben, Klima oder um "die beliedigte Nuss zu spielen und jemanden irgendwie verantwortlich zu machen, eben genau weil keine Gegenargumente vorhanden sind - mehr als einen Kompromiss kann man doch nicht eingehen - wenn es keiner GENAU weiss!


  10. #129
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007

    Re: Chile Beben hat Erdachse verschoben!

    DIR geht es drum recht zu haben, genau was Du anderen vorwirfst, und DU wirst persönlich, wenn Du mit Argumenten nicht weiterkommst, was Du ebenfalls anderen vorwirfst.

    Auf diesem Niveau diskutiere ich nicht mehr

    Ausserdem bin ich nicht Dein Schätzchen

  11. #130
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Chile Beben hat Erdachse verschoben!

    Zitat Zitat von Chris67",p="834395
    DIR geht es drum recht zu haben, genau was Du anderen vorwirfst, und DU wirst persönlich, wenn Du mit Argumenten nicht weiterkommst, was Du ebenfalls anderen vorwirfst.

    Auf diesem Niveau diskutiere ich nicht mehr

    Ausserdem bin ich nicht Dein Schätzchen
    Klar, jetzt flüchtest du in die Rolle der beleidigten Leberwurst, weil du nicht mehr weiter weist.

    Ich weiß ja nicht, wo du lebst in Deutschland, aber da wo ich mich z.Z. aufhalte (Berlin) wirds gerade mit Macht Frühling. Wie immer. Nix Klimaveränderung Nix Klimakatastrophe

    In 3 Monaten folgt dann wieder ein Sommer, wie seit Hunderten oder Tausenden von Jahren. Nur wie der Sommer wird, ob Warm oder Kühl, das kann einem wirklich niemand von den vielen Wissenschaftlern sagen, trotz Großrechnern und sonstwas.

    Aber wie das Wetter in Grönland wird, in der Antarktis oder am Südpol, das wissen sie ANGBEBLICH !

    Es sind die Medien, die den ganzen Quatsch erzählen, DIE MEDIEN ! Übrigens die gleichen Medien die erzählen, wir hättten momentan die schwerste Wirtschaftskrise seit 1929 .... Kann man gar nicht oft genug wiederholen.....vielleicht begreifst du es ja doch irgendwann mal ;-D

Seite 13 von 17 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chile- ZDF Livestream Rettung Bergleute Chile
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.10.10, 19:14
  2. Schweres Erbeben in Chile 8.8 Richterskala!
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.10, 09:44
  3. Die Börsen beben weltweit
    Von antibes im Forum Sonstiges
    Antworten: 1201
    Letzter Beitrag: 05.02.09, 20:08
  4. Forscher warnen vor neuem Beben
    Von Pacifica im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.03.05, 08:05