Umfrageergebnis anzeigen: Mein Kanditat ist!

Teilnehmer
60. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • John Kerry

    49 81,67%
  • Georg W. Bush

    11 18,33%
Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 183

Bush vs. Kerry

Erstellt von soi1, 13.10.2004, 12:32 Uhr · 182 Antworten · 6.193 Aufrufe

  1. #41
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Bush vs. Kerry

    Hallo Freunde,

    und wieder einmal hat sich herausgestellt, dass die USA eine "Fernseh-Demokratie" ist.

    Erst die drei TV-Debatten haben den politischen Machtkampf wieder spannend gemacht. Von diesen Debatten hat Kerry ungleich mehr profitiert als der Amtsinhaber. Der Herausforderer wirkte eher wie der Präsident, strahlte Autorität aus und bewies Kompetenz, dagegen erschien Bush, der in vielen Momenten ungeduldig oder ärgerlich reagierte, eher als Herausforderer.

    Ein spannendes Wahlkampffinale steht bevor.


    Grüße aus Salzburg
    Mandybaer

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Bush vs. Kerry

    Hallo Zusammen,

    nochmal zum Thema Wirtschaftspolitik. Hier ist Bush genau so gescheitert wie mit seiner Irakpolitik.

    Ölpreis? Auf Rekordhoch!

    Dollar? Tiefster Stand seit 20 Jahren!

    Staatsverschuldung? Historischer Höchststand!

    Und einige sind tatsächlich der Meinung Bush = Wirtschaftlicher Aufschwung. Das ist eher zum Lachen.

    Gruss Dieter

  4. #43
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bush vs. Kerry

    Zitat Zitat von Serge",p="178317
    ....popularistisch etwas fuer sich. Aber in Wahrheit kann man die Auswirkungen und die Folgen der Oelkrise, die sich jetzt mehr als deutlich - gerade auch beim groessten Oelimporteur der Welt.....
    sprich ölverschwender und das bringt weder der eine noch der andere in den griff.............

    gruss

  5. #44
    Frank_Heise
    Avatar von Frank_Heise

    Re: Bush vs. Kerry

    @ alle die Fakten möchten:

    Hier die Webseite von Michael Moore mit den Fakten aus dem Film mit Quellenangabe

  6. #45
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Bush vs. Kerry

    Hallo Dieter,

    Ölpreis auf Höchststand.


    Warum sollte Bush der Verlierer sein ??
    Die Familie Bush lebt vom Öl. Zumindest privat ist er der große Gewinner.

    Traurig aber wahr.

    Grüße aus Salzburg
    Mandybär

  7. #46
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Bush vs. Kerry

    Hallo Mandybär,

    in meinem Post gings um die wirtschaftliche Schieflage der USA nicht um den Geldbeutel von Georg W..

    Gruss Dieter

  8. #47
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Bush vs. Kerry

    Zitat Zitat von Chak2",p="178330
    Und wie passt in dein Weltbild, dass ich den Einsatz im Irak für einen Fehler halte, den in Afghanistan aber nicht?
    Im Endeffekt waren es beides Fehler - da nicht konsequent zu Ende gedacht und entsprechend ausgeführt. Das alte amerikanische Problem - mit militärischer Macht allein kann man ein Land besetzen, aber noch lange nicht regieren oder steuern.
    Man mag darüber diskutieren ob der Irakkrieg legitim war oder nicht (vor allem unter Betrachtung der aufgeführten 'Gründe'), letztendlich ging es einzig und allein um den Sturz Saddam Husseins und damit der Rückführung des Iraks in die internationale Gemeinschaft - ohne Sanktionen und Embargo gegen die Zivilbevölkerung. Ich glaube, dass sehr viele Iraker bspw. froh über ihre neugewonnene Freiheit sind und sie versuchen es auch irgendwie umzusetzen - aus diesem Grunde sind Leute wie ein Ken Bigley im Land. Leider wird diese Tatsache durch anhaltende Aktivitäten nicht-irakischer terroristischer Gruppierungen überdeckt und findet gerade hierzulande kaum Medienbeachtung, da es auch nicht ins allgemeine politische Kalkül passt. Siehe auch die Umfrageergebnisse weiter oben.

  9. #48
    Avatar von tad sin dschai

    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    457

    Re: Bush vs. Kerry

    Ganz lustig die Diskussion. Teilweise interessant aber ziemlich provokant Deine Beiträge, Dieter1. Besser wäre es allerdings, wenn Du Deinen "Fakten" auch mal ne Quelle gönnen würdest (ich wurde hier auch schonmal angemahnt :P ) oder sie nicht einfach begründungslos in den Raum wirfst.
    Ich halte viele deiner Punkte für diskussionswürdig, sie aber ohne weiteres als Fakten zu bezeichnen - na ich weiss nicht . Erinnert mich ein bisschen an die letztlich etwas aus dem Ruder gelaufene Irak-Religions-etc. Debatte im nunmehr getrennten Thread....

    PS. Pssst!!! Was Du da gehört hast....

    Zitat Zitat von Dieter1",p="177917
    Hi Chris,

    auf die Vernunft des durchschnittlichen Amerikaners aus dem Mittleren Westen würde ich nicht hoffen. Ich hab mal gehört, dort hält man Holland für die Hauptstadt von London.
    ....stimmt gar nicht, musst Du wissen, denn sogar der "blöde" Durchschnittsamerikaner, ja auch der im Mittleren Westen, hat durchaus schon von London gehört. Und by the way ist die Hauptstadt von Holland (lassen wir deine Frage nach der Hauptstadt von London mal beiseite), um Deine Aussage umzudrehen, für die meisten Amerikaner ähnlich wichtig, wie die Hauptstadt von Wyoming oder von Vermont für Menschen die hier leben. Gegenfrage: Kennst Du die Hauptstädte dieser Bundesstaaten?

    Manchmal denke ich mir, dass nur ein kleines bisschen des großen kulturellen Verständnisses, welches vielzüngig an diesem virtuellen Ort (und das auch sicher zurecht) im Verhältnis zu Thailand gepredigt wird, auch in Relation zu anderen - für den einzelnen ebenfalls nicht völlig unbedeutenden Staaten - dem einen oder anderen durchaus nicht schlecht zu Gesicht stehen würde.

  10. #49
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Bush vs. Kerry

    TV-Debatten
    BBC strahlte gestern Nacht einen Bericht aus, in dem sie ein Experiment vorstellten, das waehrend der Debatte am Freitag morgen durchgefuehrt wurde.

    Hier wurden 3 unabhaengige Kontrollgruppen, alles soegenannte Swing-Voter oder Wechselwaehler unterschiedlichen Alters und Geschlechts, waehrend der Diskussion beobachtet. Am Ende wurden die Teilnehmer befragt wer die Diskussion gewonnen haette.

    Ergebnis war eine deutliche Mehrheit - ich weiss die Zahl nicht mehr genau, aber es waren mehr als 70% - war der Meinung, Kerry haette die Diskussion gewonnen.

    Dann wurde die Frage gestellt, wen diese denn waehlen wuerden.
    Da war es eine fasat ebenso grosse Mehrheit - allerdings fuer Bush.

    TSD - ja und nein. Ist natuerlich ein bisschen einfach. Ouagadogou, die Hauptstadt von Burkina Faso, kenne wir, aber die Hauptstadt von Sibirien wohl nicht, hat es doch wohl nicht so einen Fokus. Das hat nichts mit kultureller Voreingenommenheit zu tun, sondern eher mit dem starken Uni Amerikanischen Fokus. Und Amsterdam kennen auf jeden Fall die meisten Collgeboys

    Aber das allgemeine Vorurteil der "gemeine" Amerikaner" ist ungebildet stimmt auch nicht.

    Wymoing = Cheyenne und Buffalo Bill country.
    Vermont = Montpelier (The Golden Dome) - da war ich mal - rueber von New Hampshire. Fand die Stadt
    Burlington fand ich auch nett. Ein echter Green-State.

    Aber - sag doch mal was zu der ganzen Situation aus erster Hand, Deine Meinung - musst ja nicht sagen zu wem Du politisch stehst - wuerde mich wirklich interessieren.

  11. #50
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Bush vs. Kerry

    Hier ein Artikel zu den Fruehwahlen in Florida:

    Artikel FAZ

Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bush und sein Chronometer !
    Von hschub im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.06.07, 13:17
  2. Bush go Home
    Von Maadia im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.04, 09:36
  3. ...danke, Mr. Bush !!
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.03.03, 16:02
  4. Bush
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.10.02, 19:15
  5. George Bush-Was nun?
    Von Mario im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.01, 20:07