Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

"Bundestrojaner" heißt jetzt angeblich "Remote Forensic Soft

Erstellt von koksamlan, 03.08.2007, 14:53 Uhr · 24 Antworten · 2.063 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von koksamlan

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    315

    "Bundestrojaner" heißt jetzt angeblich "Remote Forensic Soft

    Heute schon aufgeregt?
    Nein?

    "Bundestrojaner" heißt jetzt angeblich "Remote Forensic Software"

    Man beachte: heimliches Eindringen in die Wohnung (bei der Stasi hieß das "konspirative Hausdurchsuchung"), Kopieren aller Datenträger, Einspielen von Spionagesoftware, ...


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: "Bundestrojaner" heißt jetzt angeblich "Remote Forensic

    Ich hab gehört, bei der Elster-Software für die Steuererklärung ist der Bundestrojaner schon mit drin.

  4. #3
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.040

    Re: "Bundestrojaner" heißt jetzt angeblich "Remote Forensic

    2 Klappen für eine Fliege.

  5. #4
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669

    Re: "Bundestrojaner" heißt jetzt angeblich "Remote Forensic

    Na das hört sich doch so dilettantisch an, das man schon fast darüber schmunzeln kann.
    Glauben die wirklich, das ein Krimineller es den Kollegen so leicht macht? Mal unabhängig von der rechtlichen Komponente.
    Bei den unbescholtenen Bürgern mag das so funktionieren (weil der PC nicht gesichert ist), aber bei den ausgebufften?

  6. #5
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: "Bundestrojaner" heißt jetzt angeblich "Remote Forensic

    Naja, man kann ja 2 Rechner nutzen, einen für die Steuererklärung, obwohl Al-Quaida wohl kaum Steuererklärungen abgibt und den anderen eben fürs normale Terror-Business ;-D , für die Buchhaltung, wo man schon gebombt hat u. wo man noch Bomben will, denn es muß ja alles seine Ordnung haben.

  7. #6
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.193

    Re: "Bundestrojaner" heißt jetzt angeblich "Remote Forensic

    Ist ja auch nicht für die Terroristen gedacht,sondern für den allgemeinen Bundesbürger.
    Unter dem Deckmantel gegen Terristen ist er nur gedacht,wie der Name so schön sagt,als Trojanisches Pferd im Bundestag um wohlwollend abgenickt zu werden.
    Viel mehr geht es um sogemannte Zufallsfunde,die ja nun auch vor Gericht landen dürfen.Wenn sich Sohnemann mit seinen Freunden mal ne Bastelanleitung für Stinkbomben runter geladen hat.Nicht erschrecken wenn dann mal kurzerhand Abends das SEK vor der Tür steht.Oder du Bilder von deinen Kindern auf der Festplatte hast,wo du sie im Kleinkindalter badest.Auch nicht wundern wenn du Post von Anwälten der Musikindustrie bekommst nur weil Töchterchen ihre Musiksammlung aufwerten wollte und leider die falsche Seite oder von einer "Sicherungkopie" ihrer Freundin.
    Also nicht wundern.
    Übrigens die Terroristen vom 11. September haben öffentliche Münzfernsprecher (Kartentelefone) und den guten alten Postweg benutzt.

  8. #7
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: "Bundestrojaner" heißt jetzt angeblich "Remote Forensic

    Zitat Zitat von KKC",p="510786
    Bei den unbescholtenen Bürgern mag das so funktionieren (weil der PC nicht gesichert ist), aber bei den ausgebufften?
    da braucht man gar nicht sonderlich ausgebufft zu sein!

    Mit einer relativ einfachen Verschlüsselung wie z.B. dem Triple DES Verfahren (Data Encryption Standard) könne Daten auf einem nicht ans Netz angeschlossenen PC so verschlüsselt werden und mit einem anderen Rechner ins Netz gesetzt werden, daß kein Geheimdienst dieser Welt diesen knacken kann.

    Triple DES ist open source und kann mit einigen Programmierkenntnissen relativ einfach angewandt bzw. selbst programmiert werden. Hab selber schon damit gearbeitet.

    Nur ein Beispiel von vielen. Das zeigt mir nur, daß die ganze Diskussion eine reine Vera.rschung der Bevölkerung durch die Politiker ist. Entweder haben deren Berater keine Ahnung oder es steckt eine gezielte Verunsicherung der Bürger dahinter. Vermutlich letzteres. Ein Profi im Geschäft kann über diese Thematik nur mühsam lachen.

    resci

  9. #8
    Avatar von koksamlan

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    315

    Re: "Bundestrojaner" heißt jetzt angeblich "Remote Forensic

    Zitat Zitat von resci",p="510821
    Mit einer relativ einfachen Verschlüsselung wie z.B. dem Triple DES Verfahren (Data Encryption Standard) könne Daten auf einem nicht ans Netz angeschlossenen PC so verschlüsselt werden und mit einem anderen Rechner ins Netz gesetzt werden, daß kein Geheimdienst dieser Welt diesen knacken kann.
    Diese "bei mir beißt ihr euch die Zähne aus" Haltung zeigt doch, dass ihr mit der Maßnahme an und für sich einverstanden seid.

    Klar kann man aufrüsten, harte Verschlüsselung steht jedem kostenlos zur Verfügung (solange es nicht wie in Frankreich verboten wird, und "Hackertools" wurden ja bereits auch hier verboten).

    Aber die Schnüffelsoftware ist doch nur ein weiterer kleiner Schritt - weitere werden folgen. Garantiert.

  10. #9
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: "Bundestrojaner" heißt jetzt angeblich "Remote Forensic

    Zitat Zitat von koksamlan",p="510865
    Diese "bei mir beißt ihr euch die Zähne aus" Haltung zeigt doch, dass ihr mit der Maßnahme an und für sich einverstanden seid.
    @koks,
    für den Satz hast du dir nen Wurm auf deinem Rechner verdient
    War wohl stressig, die letzte Woche.

    resci

  11. #10
    Avatar von koksamlan

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    315

    Re: "Bundestrojaner" heißt jetzt angeblich "Remote Forensic

    Zitat Zitat von resci",p="510871
    für den Satz hast du dir nen Wurm auf deinem Rechner verdient[picture]
    War wohl stressig, die letzte Woche.
    Ok, "einverstanden" ist zu hart, aber "hinnehmen" oder "damit abfinden" ?

    Woche war tatsächlich stressig, und noch 57 Tage, bis endlich mein Flieger geht .. :-(

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Remote über Teamviewer D<->TH
    Von Joe70 im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.10, 19:48
  2. Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 18.12.08, 06:04
  3. 00-Schäuble, der Bundestrojaner
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.08, 15:14
  4. Remote Login in thailaendischen Computer
    Von Oberlaender im Forum Computer-Board
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.09.07, 08:34
  5. Der Bundestrojaner hat Hand und Fuß
    Von martinus im Forum Computer-Board
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.09.07, 18:25