Seite 10 von 25 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 248

Buddhismus ohne Lehre von den Wiedergeburten?

Erstellt von storasis, 10.11.2012, 15:07 Uhr · 247 Antworten · 9.336 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.537
    Zitat Zitat von Chinchuk Beitrag anzeigen
    Ob du an Gott geglaubt hast oder nicht- du wirst dich eines Tages vor seinem Richterstuhl wiederfinden. Dort spätestens hört deine Selbstgerechtigkeit und dein Zynismus auf. Denn die Hauptsünde des Menschen ist nicht sein morden, sein lügen, sein stehlen, seine Habgier, seine 5exuelle Zügellosigkeit, sein Egoismus- um nur einige zu nennen. Die Hauptsünde ist, sich selbstherrlich über das hinwegzusetzen, was Gott für uns getan hat. Gott hat dich
    Mit der Angstkeule werdet ihr sie kriegen.

    Ich schau derweil, was ich noch im Picknickkorb habe.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    I...wenn Farangs über Buddhismus diskutieren - weil sie das ganze Thema total "verwissenschaftlichen"...
    Sehe ich auch so.
    Wenn ich diesen Thread lese, zeigt sich mir eine völlig elitäre Veranstaltung.

  4. #93
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    ..... geht im irdischen dasein so leicht über die lippen
    Das Amen?

    Ich bin getauft, konfirmiert und zahle auch heute noch Kirchensteuer.
    Nicht für meine Seele, sondern für die Omma von nebenan.
    Die Gemeindeschwester macht 'nen guten Job und so etwas unterstütze ich gern.
    Ich zahl' auch den 'Waaserkopf'?
    Sicher, überall sind diese Kosten mit drin.

    Mir soll nur keiner mit so Sachen wie 'Himmel vs. Hölle' kommen.
    Die Frage nach dem 'danach' werden wir uns alle einmal selbst beantworten können.
    Man muß nur die nötige Geduld haben.

    Vornhin im Büro schaute mir mein Kollege kurz über die Schulter.
    Was habt ihr denn für Themen im Thailand Forum?
    Ich meinte nur, da sind ein paar Missionare am schreiben.
    Er meinte, ich solle doch mal die Frage stellen, was den Gott zuerst erschaffen hat,
    den Menschen oder die Tiere - hier würde sich die Bibel selbst wiedersprechen.
    In einem Teil sind's die Tiere, in einem anderen der Mensch.
    Doch wen interessiert's? Ist es nicht völlig egal?
    Dann die Sachen mit dem Lehmklumpen und der Rippe.
    Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass daraus Leben entsteht?
    Und dann noch nach seinem Abbild?
    Ein schönes Abbild sind die Menschen geworden.

    Sollte es so sein, dass ich mal vor einem Schöpfergott stehen sollte,
    kann er sich auf einige kritsche Fragen gefasst machen...

  5. #94
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Wenn ich diesen Thread lese...
    Ich habe bis gestern Abend noch mitgelsen...
    Was nutzt die ganze Theorie, wenn man in der Paxis davon so gut wie nichts anwendet?
    Und womöglich auch Wasser predigt und selbst Wein säuft?

    Dem gelebten Volksbuddhismus stehe ich genauso kritisch gegenüber wie dem Volkschristentum.
    Wobei mir der Buddhimus trotzdem besser gefällt, da ich dort nicht 'bedrohrt' und in Ruhe gelassen werde.

  6. #95
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Volksbuddhismus hat etwas von Die-Leute-haben-eh-nicht-verstanden-worum-es-geht.

    Meine Frau hält mir öfters vor: "Du willst Buddhist sein ? Ich seh dich so selten 'Wai-en' (oder wai-pra oder ati-than).
    Ich hab ihr nie widersprochen, aber innerlich denke ich doch, dass sie fehlgeleitet ist: Was nützt es mir, wenn ich jeden Tag 'Wai-pra' veranstalte, aber innerlich dabei nichts empfinde - ausser Pflichterfüllung oder das Nachbeten dessen, was Mama, Papa, Oma und Opa eben so vorgelebt haben ?

    Stattdessen erwische ich sie öfter, wie sie schlechte Gedanken wider ihren Kolleginnen im Thai-Resto hegt oder öfters geldgierig ist.
    Da hilft das tägliche 'Wai-pra' nichts, wenn die Gedanken nicht unschuldig sind....เป็นเย็นเป็นสุข sieht anders aus.

    Heute Abend habe ich Frauchen im Geschäft abgeholt und musste noch etwas warten, bis sie fertig war. Ich traf auf eine Koillegin und fragte belanglos, wie es ihr ginge: "Ja, 'sabai-dee', aber wenig Geld"...ich habe ihr dann geantwortet: "Das ist doch schon sehr gut. Stell Dir vor es wäre umgekehr - Du hättest ein Haufen Geld, aber bist nicht gesund...was wäre Dein ganzes Geld ohne Gesundheit denn wert ? Und, wenn Du den ganzen Tag nur nach dem Geld trachtest, Dein ganzes Leben sich fast nur um Geld dreht - was ist dann von Deinem Leben noch übrig ?

    Aber klar, sie hat die Message nicht verstanden.

  7. #96
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ...sie hat die Message nicht verstanden.
    Nicht nur sie...
    Wie denn auch?
    Du hast die Gründe schon gut beschrieben.

    Obwohl sie viel Zeit vor dem Spiegel verbringen - in 'diesen' sehen sie überhaupt nicht gern.

  8. #97
    Avatar von Chinchuk

    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    83
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Sollte es so sein, dass ich mal vor einem Schöpfergott stehen sollte,
    kann er sich auf einige kritsche Fragen gefasst machen...
    Gott wird jetzt schon vor dir zittern bei dem Gedanken

  9. #98
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    In einem anderen Forum wurde das 'Fische füttern' in Thailand erwähnt.
    Ich wurde dieses Jahr auch mit einem Toastbrot zu einem Teich mit Tempel geschickt:



    Ob ich damit meiner Omma zu einem besserem Karma verholfen habe, weiß ich nicht.
    Auf jeden Fall war es eine 'besinnliche' Atmosphäre.

    Das Ritual des Freilassens von Tieren (besonders Vögel) in Thailand haben die meisten wohl schon einmal mitbekommen. Welche Bedeutung es im Volksbuddhismus hat, wird hier (PDF) recht einfach beschrieben.

    Egal wo man schaut, zw. Theorie und Praxis liegen meist Welten...

  10. #99
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen

    Ich glaube, dass Buddhismus eigentlich recht einfach zu leben und zu verstehen ist.


    @ lucky2103


    Dann frage ich dich, was glaubst du, warum sieht die Praxis (das Leben) gerade in Thailand so aus wie es ist.

    Du hast sehr viel Erfahrung in Thailand sammeln koennen und kannst daher meine Frage sicherlich ganz genau verstehen.

    Wenn es so einfach ist nach buddhistischen Regeln zu leben muesste es doch viel gerechter und harmonischer

    in der Gesellschaft zugehen, oder sehe ich das falsch ?

  11. #100
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Wenn ich diesen Thread lese, zeigt sich mir eine völlig elitäre Veranstaltung.
    Das muss aber nicht zwangslaeufig falsch sein. Wenn die Diskussion in gegenseitigem Respekt laeuft finde ich das OK.

    Was meinst du mit elitaer ? Ich fuer meinen Teil achte jeden Menschen, wenn er einen angemessenen Umgangston pflegt.

    Ich mache mich auch nicht lustig ueber Schreiber die einen anderen Stil haben ihre Gedanken zu formulieren.

    Ehrlich gesagt wuesste ich nicht was hier elitaer ist, hier findet eine Unterhaltung statt zwischen Menschen die unterschiedlich weite

    Lebenswege gegangen sind und entsprechende Erfahrungen versuchen auszutauschen. Sicherlich ist es nicht ganz einfach, wenn jemand

    noch nicht so erfahren ist mit dieser Thematik, aber das kann sich noch entwickeln. Das zu foerdern ist meine Motivation hier zu schreiben .

Seite 10 von 25 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versailles ohne Krieg, Transferzahlungen der Deutschen ohne Ende
    Von resci im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.12.10, 10:17
  2. Engstirniger Buddhismus ?
    Von siajai im Forum Sonstiges
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 05.08.09, 00:16
  3. Buddhismus als Nationalreligion
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.04.07, 16:31
  4. Buddhismus
    Von sabai-sabai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.04.05, 08:59
  5. Buddhismus
    Von siddhartha im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.01, 20:04