Umfrageergebnis anzeigen: Bringt Merkel uns sicher und gut durch die Krise?

Teilnehmer
36. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sie macht ihre Sache gut - besonders Kleinsparer hat sie vor Verlusten geschützt

    1 2,78%
  • Ob das Krisenmanagement die erhoffte Wirkung zeigt, kann man erst später sagen

    6 16,67%
  • Nein, die Banken werden die Hilfen nicht in Anspruch nehmen, da sie ansonsten Managergehälter zusammenstreichen müssen

    0 0%
  • Merkel hat versagt - ihre Pläne nehmen zu wenig Rücksicht auf die Steuerzahler

    4 11,11%
  • Diese Krise ist nicht mehr zu regulieren, da können auch Politiker nichts ändern

    8 22,22%
  • Alles heisse Luft, die Krise ist halb so schlimm

    1 2,78%
  • Mir ist das alles völlig egal. Ich stehe über allem.

    5 13,89%
  • Die Ablehnung des Rettungspakets durch Grüne und die Linke war richtig. Die parlamentarische Kontrolle ist nicht ausreichend.

    11 30,56%
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 56 von 56

Bringt Merkel uns sicher und gut durch die Krise?

Erstellt von Paddy, 17.10.2008, 12:31 Uhr · 55 Antworten · 3.311 Aufrufe

  1. #51
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Bringt Merkel uns sicher und gut durch die Krise?

    Donnerstag, 23. Oktober 2008
    Verfassungsbeschwerde geplant
    Klage gegen Rettungspaket

    Eine Gruppe von Anwälten und Jura-Professoren will das Banken-Rettungspaket der Bundesregierung mit einer Verfassungsbeschwerde kippen. Das im Schnellverfahren beschlossene Gesetz verstoße gegen die Verfassung, weil es keine Bestimmung enthalte, die die Rückzahlung der Finanzhilfen an den Staat regele, sagte der Nürnberger Wirtschaftsanwalt Klaus Kratzer.

    "Wir sind durchaus der Auffassung, dass Banken in dieser Situation geholfen werden muss. Es muss aber auch gewährleistet sein, dass Banken - wie im Fall der IKB-Bank - nicht später zu einem Spottpreis an US-Investoren verkauft werden und der Steuerzahler von seiner Finanzhilfe keinen Pfennig mehr sieht", betonte Kratzer. Der Nürnberger Anwalt fungiert als Sprecher der Kläger-Gemeinschaft.

    Für sofortige Manager-Haftung

    Die Verfassungsbeschwerde soll an diesem Freitag in Karlsruhe eingereicht werden. Zu den Klägern gehören neben drei Jura-Professoren auch drei Anwaltsbüros in Bremen, Hamburg, Göttingen und Nürnberg.

    Die Kläger fordern in ihrer Verfassungsbeschwerde außerdem, die Manager-Haftung sofort in Kraft zu setzen. "Wir haben ein solches Gesetz seit dem Jahr 2004 in der Schublade, es wurde aber immer wieder von den Interessenvertretern der Wirtschaft blockiert", kritisierte der Nürnberger Anwalt für Bank- und Kapitalanlagerecht. Gäbe es diese Haftung schon jetzt, wäre die Bankenkrise womöglich vermeidbar gewesen. "Denn wer haftet, der geht viel verantwortungsvoller mit Geld um."

    Vorbild Schweden

    Ein solches Rettungspaket mache außerdem nur Sinn, wenn es die Entschuldung von rund [highlight=yellow:77587924af]500.000 zahlungsunfähigen Immobilienbesitzern in Deutschland[/highlight:77587924af] einbeziehe, betonte Kratzer. Vor allem Besitzer ostdeutscher Schrott-Immobilien, die diese einst zu überteuerten Preisen erworben hatten, müssten dringend entlastet werden. "Wir müssen dafür sorgen, dass diese Menschen wieder am normalen Wirtschaftsleben teilnehmen können".

    Kratzer kritisierte zugleich die Art und Weise, in der das Banken-Rettungspaket zustande kam. Statt unabhängiger Fachleute habe Kanzlerin Angela Merkel (CSU) Vertreter deutscher Großbanken in den Krisenstab geholt. "So sieht auch der Inhalt aus", sagte der Wirtschaftsjurist. Dabei hätte das Rad in diesem Punkt keineswegs neu erfunden werden müssen. Vorbildlich sei etwa die Art und Weise gewesen, wie Schweden im Jahre 1992 auf eine Bankenkrise reagiert habe.

    http://www.n-tv.de/1042513.html

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Bringt Merkel uns sicher und gut durch die Krise?

    Zitat Zitat von mipooh",p="645804
    Verstehe ich auch nicht, wie jemand Schröder als Sozialdemokraten ansehen kann... der ist so sozial und demokratisch wie die meisten CXX-Leute christlich sind...
    Schröder war doch eindeutig CDU, die dicke Zigarre, der 8000 DM-Anzug von Brioni usw.

  4. #53
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Bringt Merkel uns sicher und gut durch die Krise?

    Zitat Zitat von Paddy",p="646005
    Ein solches Rettungspaket mache außerdem nur Sinn, wenn es die Entschuldung von rund [highlight=yellow:4fd162968c]500.000 zahlungsunfähigen Immobilienbesitzern in Deutschland[/highlight:4fd162968c] einbeziehe, betonte Kratzer. Vor allem Besitzer ostdeutscher Schrott-Immobilien, die diese einst zu überteuerten Preisen erworben hatten, müssten dringend entlastet werden. "Wir müssen dafür sorgen, dass diese Menschen wieder am normalen Wirtschaftsleben teilnehmen können".
    http://www.n-tv.de/1042513.html
    Das allerdings täte Not.

  5. #54
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Bringt Merkel uns sicher und gut durch die Krise?

    Sieht wohl doch schlimmer aus als gedacht:

    Mittwoch, 29. Oktober 2008
    Unter den Rettungsschirm

    Privatbanken wollen doch

    Nach langem Zögern wollen die Privatbanken einen Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zufolge gemeinsam zum Rettungspaket der Bundesregierung greifen. Es zeichne sich ab, dass die führenden Banken in den nächsten Tagen beim Bund vorstellig würden und Anträge auf Kreditbürgschaften stellten, berichtet die Zeitung unter Berufung auf Verhandlungskreise

    Die Bundesregierung sei über die Verhandlungen zwischen den Privatbanken über eine Nutzung des Rettungsschirms informiert, schreibt die "SZ". Nach Angaben aus den Kreisen seien in die Gespräche alle großen Privatbanken einbezogen - die Commerzbank, die Dresdner Bank und die Postbank. Selbst die Deutsche Bank verhandle mit, obwohl deren Chef Josef Ackermann jüngst erklärt haben soll, er würde sich schämen, Staatsgeld in Anspruch zu nehmen. Mittlerweile sei offenbar aber auch die Deutsche Bank zu der Einsicht gelangt, dass ein gemeinsames Vorgehen bei der Beantragung von Bürgschaften sinnvoll wäre. Bürgschaften sind mit geringeren Auflagen verbunden als die Inanspruchnahme von Kapitalspritzen.

    Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) hatte noch Anfang der Woche Kritik an den privaten Geldhäusern geübt. Anders als einige Landesbanken hätten die Institute das 500 Mrd. Euro schwere Rettungspaket des Staates bisher ignoriert.

    Die Hypo Real Estate war am Mittwoch als erste Bank unter den Rettungsschirm geschlüpft. Man beantrage eine kurzfristige Liquiditätsgarantie durch die Bundesbank von 15 Mrd. Euro, so die HRE. Mit der Hilfe aus dem Rettungspaket solle die Zeit überbrückt werden, bis die Verträge mit anderen Banken und dem Staat über das zugesagte Rettungspaket von 50 Mrd. Euro abgeschlossen sind, teilte die HRE mit. Außer der HRE haben bislang nur die Landesbanken BayernLB, HSH Nordbank und WestLB Interesse an Hilfen aus dem Fonds angemeldet.

    http://www.n-tv.de/1045457.html

  6. #55
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Bringt Merkel uns sicher und gut durch die Krise?

    Zitat Zitat von Paddy",p="648347
    Sieht wohl doch schlimmer aus als gedacht:
    Wohl doch nicht.

    Wen interessiert das alles jetzt noch ? Im übrigen handelt es sich auch nicht um eine Finanz- sondern wohl eher um eine reine Bankenkrise.

    Tja, ich immer mit meiner Rechthaberei

    So, wo ist jetzt der Georgien Thread ? ;-D

  7. #56
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Bringt Merkel uns sicher und gut durch die Krise?

    Zitat Zitat von Lamai",p="652917
    Zitat Zitat von Paddy",p="648347
    Sieht wohl doch schlimmer aus als gedacht:
    Wohl doch nicht.

    Wen interessiert das alles jetzt noch ? Im übrigen handelt es sich auch nicht um eine Finanz- sondern wohl eher um eine reine Bankenkrise.
    Tja, die Banken handeln halt neuerdings mit Kartoffeln.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. KRISE ? welche krise ????
    Von fred1 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.12, 19:29
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.02.09, 22:56
  3. Die Rente ist sicher; sicher?
    Von KKC im Forum Treffpunkt
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.11.08, 21:05
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.08, 05:15
  5. Merkel lässt uns im Stich
    Von Kuki im Forum Sonstiges
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.04.08, 08:35