Seite 6 von 19 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 185

Boykott von Nokia Produkten

Erstellt von Oni75, 21.01.2008, 00:56 Uhr · 184 Antworten · 8.759 Aufrufe

  1. #51
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    Sorry,
    aber mit der Einstellung habe ich Probleme.
    Während sich der Hr. Meedorn eine saftige Erhöhung genehmigt, wird den Lokführern eine Lohnerhöhung streitig gemacht.
    Und das gilt doch für alle Bereiche, die arbeitende Bevölkerung (von den Rentnern ganz zu schweigen) wird immer ärmer und das Management wird immer reicher. Vergleiche mal die Gehaltssteigerungen der Top-Manager vs. der Arbeiterklasse.
    Viel Spass
    Gruß

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    @KKC
    Ja :-) , sagte ich als Hauszahl denn ich arbeite gerade bei einem sehr namhaften deutschen Unternehmen, das vor über 10 Jahren nach THL ging. 2007 nun erstmals schwarze Zahlen...

    Tja, es gibt da die 2 berühmten Lager, Staat soll sich komplett raushalten aus der Wirtschaft (wenn man sich manche Politiker anschaut vl eh nicht blöd :-) ) und das andere Lager, ihr wisst schon, das rote.
    Mmn ist ein Mittelweg der Rahmenbedingungen schafft gut, aber da kann man auch lange diskutieren wie diese Rahmenbedingungen nun wieder aussehen mögen.

    Schließe mich auch Thaimax an, Erbsenzählerei bis ins letzte ist nicht immer sinnvoll. Euch in Deutschland hat doch allein der Glaube an das Wirtschaftswunder groß gemacht.

    Latisawat, ist schon spät

  4. #53
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.025

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    Zitat Zitat von Thaimax",p="558360
    Auf Deutschland reduziert würde das ein Ende der Expansion bedeuten.
    Also Expansion bis zum St. Nimmerleinstag. Ein Ende darf es nicht geben, immer nur Steigerung, Steigerung....

    Wieviele Handys, Autos, Waschmaschinen soll ich mir denn kaufen müssen, damit Firmen weiter expandieren können?

    Und was kommt im Gegenzug für mich dabei rum?

    Hungerlöhne !!!!

    Nee danke.

  5. #54
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    1956 mit einem Laden angefangen, im Jahre 2007 80 Läden
    gehabt, dann für geschätzte 350 Millionen verkauft, aber
    ab 2005 schon ständig die Leute die länger als 10 Jahre
    in der Firma waren rausgeschmissen.
    Dabei wurden nur Tariflöhne bezahlt.

    Was war das nun Profitgier oder Unternehmerisches Handel

  6. #55
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    Zitat Zitat von Nokhu",p="558369

    Wieviele Handys, Autos, Waschmaschinen soll ich mir denn kaufen müssen, damit Firmen weiter expandieren können?

    Und was kommt im Gegenzug für mich dabei rum?

    Hungerlöhne !!!!

    Nee danke.
    Da sind wir ja genau beim Thema, der Markt für viele Produkte hat seine Sättigung bereits erreicht, an Expansion ist da nicht zu denken, auf Deutschland reduziert.

    Folglich kann man es Unternehmen wie Nokia nicht übel nehmen Produktionsstandorte in Gebiete zu verlagern, in denen eine Sättigung erst in 10 oder noch mehr Jahren zu erwarten ist, mit dem angenehmen Nebeneffekt dort viel wirtschaftlicher produzieren zu können und in eben dieser Region für Arbeitsplätze zu sorgen.

    Dass aufgrund der jetzt erleichterten Globalisierung in Niedriglohnländer eine Einführung eines Mindestlohns der nicht unbedingt richtige Weg ist erschliesst sich daraus, dass eben keine neuen Unternehmen mehr kommen, bestehende Unternehmen verstärkt abwandern und es keine Arbeit gibt.

    Dann hat man zwar einen Mindestlohn, aber der bringt einem halt nichts, es muss jedem EU-Befürworter von Anfang an klar gewesen sein, dass die Erweiterung mit Sicherheit zu keiner Lokalisierung der Wirtschaft führen wird und es schwierig sein wird als Wirtschaftsstandort im Vergleich rentabel zu sein.

  7. #56
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    Also Expansion bis zum St. Nimmerleinstag. Ein Ende darf es nicht geben, immer nur Steigerung, Steigerung....
    komisch aber alle spielen das Spiel mit

    - der eine schimpft, dass die Autoreparatur zu teuer ist
    und verlangt dann in einem anderen Fred Lohnanpassungen

    - der nächste schimpft das seine Aktien sinken und moniert
    das die Großkonzerne nicht genügend Gewinn machen

    - man schímpft über Managmentgehälter, versucht sich aber
    selbst so teuer wie möglich zu verkaufen

    - oder man wundert sich das Arbeitsplätze im Inland
    verloren gehen und kauft nur im Billigmark die
    Fernostprodukte

    und da einer schuldig sein muß, ist es meist die Politik.

    nur mal kurz nachgedacht

    Sunnyboy

  8. #57
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    Dass aufgrund der jetzt erleichterten Globalisierung in Niedriglohnländer eine Einführung eines Mindestlohns der nicht unbedingt richtige Weg ist erschliesst sich daraus, dass eben keine neuen Unternehmen mehr kommen, bestehende Unternehmen verstärkt abwandern und es keine Arbeit gibt.
    Bin gespannt, wie lange es sich der kleine Mann das noch bieten lässt.
    Und zum großen Knall kommt.
    Denn es gärt in der Arbeiterklasse.
    Und wenn sich da ein redegewandter .......... hervortut , wird es morgen schon losgehen.

    Sammy

  9. #58
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    Und wenn sich da ein redegewandter .......... hervortut , wird es morgen schon losgehen.


    Das ist leider auch meine Befürchtung leider.

    Alle deutschen Auto haben schlechte Absatzzahlen, nur eine
    Marke nicht, die liegt im Plus.

  10. #59
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    Besitze jetz 4 Nokia Handys,soll ich die jetzt ohne oder mit Simkarte wegwerfen?

  11. #60
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    gar nichts wird passieren. die verrohung des miteinanders wird zunehmen. existenzängste, die durchaus berechtigt sind, werden geschürt und gnadenlos ausgenutzt. mopping und profilisierungssucht auf kosten der kollegen gehört zum berufsalltag.
    in diesem klima werden noch löhne bezahlt, die zu sozialleistungen wie wohngeld berechtigen.
    der staat unterstützt somit die bürger schon vor erreichen des rentenalters.
    danach minimalstrente und ab ins ewige glück.

Seite 6 von 19 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nitrofuran in Shrimps Produkten.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.05.14, 14:46
  2. Mit Nokia N73 ins Web
    Von Claude im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.09, 07:45
  3. nokia e66
    Von Lille im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 20:46
  4. fluggesellschaften drohen mit boykott
    Von bigchang im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.02.07, 19:49
  5. Boykott aller Amerikanischer Waren
    Von dawarwas im Forum Sonstiges
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.04.03, 13:17