Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 185

Boykott von Nokia Produkten

Erstellt von Oni75, 21.01.2008, 00:56 Uhr · 184 Antworten · 8.771 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    Zitat Zitat von Nokhu",p="558008
    ....Ich mache mit! Ich hatte noch nie ein Nokia, und das wird jetzt auch so bleiben.
    unisono,

    iss schon eine weile her da machten so argumente wie die sozialbindung des kapitals die runde,
    nachdem im derzeitigen globalisierungs hype zum wohle der konzerne, das ins abseits
    gedrängt worden iss wäre da eine umkehr und rückbesinnung m. m. nach erforderlich.

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    sunnyboy hat es schon richtig erkannt, nach rumänien folgt evtl. die ukraine.
    nokia hätte nach thailand gehen sollen, die mädels haben fast alle so ein teil.
    mir sagte nokia nie richtig zu, werde auch nie eins haben. das hat aber eher mit deren aussehen und menü zu tun.
    ansonsten, die chipsätze und die technik bis auf die software ist eh relativ identisch.

    wie sacht der techniker........all een gammel

  4. #23
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    Ich konnte mich noch nie mit Nokia Handys anfreunden und habe auch noch keins besessen. Wird auch so bleiben.
    Meine Frau hatte am Anfang (natürlich) auch einige Nokias gehabt. War aber alles nichts, schnell irgendwelche Probleme, Handhabung, Service. Eben schlechte Erfahrung gemacht.

    Die Art und Weise wie Nokia den Umzug durchführt ist schon eine Schweinerei. Die Mitarbeiter haben es erst aus den Medien erfahren, und das 7 Monate vor Ultimo.

  5. #24
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    Ich besitze zwei Siemens und ein Nokia Handy.
    Werde alle drei auch solange weiternutzen, bis sie kaputt sind. Zu verschenken hab auch ich nichts. In einem Monat spricht sowieso kein Mensch mehr drüber.

    Eigentlich müßte ich zuallererst die Siemens Handys wegwerfen, denn was Siemens seinerzeit durchgeführt hat, ist eine Sauerei ohne gleichen.
    Dagegen lob ich mir die Ehrlichkeit von Nokia, so pervers sich das anhört.

    Mit welchen scheinbar undurchsichtigen Machenschaften Siemens versuchte, sich kostengünstig aus der Affäre zu ziehen und BenQ die Drecksarbeit der Abwicklung incl. der Schulden hinterließ, ist ja mittlerweile hinlänglich bekannt.

    Ich habe erst kürzlich einen Lieferanten getroffen, bei dem BenQ noch mehrere Rechnungen in 6-stelliger Höhe offen hatte. Sein Geld wird er wohl nimmer wieder sehen. Abzusehen war dies eigentlich schon wesentlich früher, da BenQ seine kaufmännische und fiskalische Aktivitäten auf dei Länder verteilte und somit Auszahlungen immer weiter hinausschob. Ein ganz klar durchdachtes Spiel.

    Und nicht nur in der Handysparte, auch im Bereich VDO Automotive hat sich Siemens mit 11,5 Milliarden verabschiedet, die sie von Continental für einen völlig überbewerteten Geschäftsbereich erhalten haben. Allein für die Refinanzierung benötigt VDO ca. 20 Jahre bei bester Konjunktur und einer Rendite von ca. 8% um Continental das Investment zu rechtfertigen. Absolut unmöglich bei Preisen, die schon jetzt auf den 100stel Cent bei einzelnen Bauteilen kalkuliert werden müssen.
    Mehr als zwanzig namhafte Banken haben an diesem Deal mitgewirkt. Bin mal gespannt, wann der ersten die Luft gegenüber Continental ausgeht.
    Der Personalabbau von tausenden Stellen sowie die Verlagerung der Entwicklung nach Rumänien, China und Indien ist bereits voll im Gange.

    resci

  6. #25
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    VDO Automotive hat sich Siemens mit 11,5 Milliarden verabschiedet,
    schon was gehört was aus der Multimedia/Infotainmentsparte wird ? Da wurde ja zum Schluß einiges vergeigt .

    Gruß Sunnyboy

  7. #26
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.117

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    Warum auf Nokia meckern ? Warum etwas vorher auf BenQ?
    Der ein oder andere ist ja hier Selbstständig.... was würdet ihr machen?
    Wenn ich die fette Kohle zugeschossen bekommen würde, ich würde es nicht anders machen (im kleinen Stil).
    Da gibt es keine Fairness, nur den Vorteil, wer bietet mehr...
    Geschäfte per Handschlag gibt es nicht mehr, man gibt gern die Hand aber wenn es drauf ankommt wird die andere Hand abgeschlagen! So is es!!!
    Romantik im Geschäft :-)

    Rooy

  8. #27
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    [quote="sunnyboy",p="558112"]
    schon was gehört was aus der Multimedia/Infotainmentsparte wird ? Da wurde ja zum Schluß einiges vergeigt
    hat den Konzern 300 Mio. DM Verlußt damals (2002) eingebracht.
    Bosch hatte es ja zuvor auch nicht auf die Reihe bekommen.
    Bei Daimler hat Siemens so ziemlich jegliches Vertrauen verloren, nicht nur bei Infotainment, auch Keyless Go, Wegfahrsperren, Tire Pressure, etc.

    resci

  9. #28
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    Zitat Zitat von Thaimax",p="557997
    Vom Management wäre es sogar fahrlässig, diese Chance, die das erweiterte Europa bietet, nicht wahrzunehmen.
    Ja, das ist sicher richtig, aber was ist mit den Leuten ?, daran denk meistens niemand, nur an sich selbst. Aber den Namen kannst Du austauschen nach Belieben, Siemens, Telekom, Deutsche Bank, Allianz usw. Herr Hatz4 leistete sich angeblich Entertainmant Girls auf Firmenkosten, auf der anderen Seite muss in D auch (fast) niemand verhungern, solch ein soziales Netz gibt es nicht ueberall. Nokia wird es kaum interessieren wenn ein paar Leute das Logo ueberkleben...

  10. #29
    Avatar von reinhh

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    191

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    NOKIA macht doch nur das,was alle Firmen machen,moeglichst billig produzieren.
    Kaufst Du Deinen Reis nicht auch dort,wo er am billigsten ist?

  11. #30
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Boykott von Nokia Produkten

    Zitat Zitat von reinhh",p="558128
    NOKIA macht doch nur das,was alle Firmen machen,moeglichst billig produzieren.
    Kaufst Du Deinen Reis nicht auch dort,wo er am billigsten ist?
    Das ist halt das Problem an der "Geiz ist geil" Gesellschaft. Hab's hier schon paar mal empfohlen, das Buch "Schwarzbuch Markenfirmen".
    Die Leute glauben immer ganz scheinheilig 'Ich habe keinen Dreck am Stecken, lebe mit meinem Gewissen im Reinen, habe ein gutes Karma'. Lest mal nach was Tschibo so alles treibt... Aber dafür ist der Flug billig, geiz ist ja so geil

    Grüße

Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nitrofuran in Shrimps Produkten.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.05.14, 14:46
  2. Mit Nokia N73 ins Web
    Von Claude im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.09, 07:45
  3. nokia e66
    Von Lille im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 20:46
  4. fluggesellschaften drohen mit boykott
    Von bigchang im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.02.07, 19:49
  5. Boykott aller Amerikanischer Waren
    Von dawarwas im Forum Sonstiges
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.04.03, 13:17