Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Boeing 747 abgestürtzt

Erstellt von Pustebacke, 25.05.2002, 13:49 Uhr · 14 Antworten · 1.525 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421

    Re: Boeing 747 abgestürtzt

    Bei web.de ist folgendes zu lesen: "Am 20. Juni sollte sie an die thailändische Oriental Thai Airways übergeben werden, die den Jumbo für 1,45 Millionen US-Dollar gekauft hatte." (http://portale.web.de/Schlagzeilen/F...msg_id=1306586)

    Bleibt die Frage, was denn nun Oriental Thai Airways ist... Vielleicht ein Museum? Dafuer waere es aber wiederum viel zu teuer. Oder aber als Ersatzteilspender? Apropos Ersatzteile, mich wuerde nicht wundern, wenn da gefaelschte Teile eingebaut worden waeren. Schreit ja geradezu danach...China....

    Mac

    P.S. Hab gerade nochmal gesucht...sowas gibts tatsaechlich, allerdings als Oriental Thai AirLINES. (http://aerotransport.free.fr/Lists/OperatorsO.html)
    Aber Thai AirWAYS kennen ja mehr Leute...und die Meldung klingt gleich viel spektakulaerer.




    Letzte Änderung: MadMac am 26.05.02, 18:07

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Boeing 747 abgestürtzt

    @MadMac
    Eine ‚Oriental Thai Airways’ scheint es wirklich nicht zu geben. Aber auch eine ‚Oriental Thai Airlines’ habe ich nicht gefunden, jedoch eine ‚Orient (nicht Oriental) Thai Airlines’. Diese Gesellschaft scheint jedoch auch nicht so ganz OK zu sein. Schon 1998 soll sie pleite gewesen sein, konnte jedoch ein Jahr später wiederbelebt werden und soll sich seitdem an thailändischen Inlandsflügen versucht haben. Inlandsflüge deshalb, weil sie für lukrative Auslandsflughäfen keine Start-/Landeerlaubnis bekommen hatte.
    Vielleicht brauchte sie dafür die ‚fast neue’ 747.
    Aber ich gebe Dir Recht. ‚Thai Airways’ (bewußt oder unbewußt) macht natürlich eine bessere Schlagzeile.

    Quelle: Freund - Reisekaufmann



    Gruß

    Mang-gon Jai

  4. #13
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Boeing 747 abgestürtzt

    Es wäre ja unglaublich, wenn "die" ThaiAirways solche Mühlen kaufen würde. ThaiAirways gehört immerhin zur Star-Aliance , einem weltweiten Verband von Fluggesellscahften, die sich besonders hohe Qualitätsstandarts auf die Fahnen geschrieben haben!!!

  5. #14
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Boeing 747 abgestürtzt

    Star Alliance und Qualitätsstandard?
    Die Lufthansa unterhält ein Wartungszentrum in Schanghai, in dem es nicht mehr ganz so qualitätsmäßig zu geht (Quelle Auslandsjournal). Die Lufthansa wiegelt diese Kritiken zwar ab (was soll sie auch anderes tuen), aber mir gab dieser Bericht damals arg zu denken.
    Gruß Sunnyboy

  6. #15
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Boeing 747 abgestürtzt

    @ Sunnyboy,
    da magst du schon recht haben...
    aber wenn selbst hier schon Abstriche gemacht werden,
    wie sieht es dann erst bei den mittelklassigen Gesellschaften aus ?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Boeing 777-300
    Von Hausmeischda im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.11.11, 11:08
  2. Boeing 747-8 Erstflug Livewebcast
    Von ElwoodMadsen im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.11, 16:26
  3. Boeing 747 der THAI musste notlanden
    Von jai po im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.10, 07:39
  4. One-Two-Go Flug 269: Opferanwälte verklagen Boeing
    Von Pustebacke im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.08, 22:25
  5. Boeing wird den Roll-Out des 787 Dreamliners
    Von Joopi im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.07.07, 14:28