Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Biologisches

Erstellt von DisainaM, 27.07.2016, 22:25 Uhr · 35 Antworten · 1.807 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.874
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    der Mann in der Mitte erzwingt den Samendiebstahl,
    die Kuh hat von dem Ganzen überhaupt nix,
    und kommt noch nicht mal auf seine Kosten,
    Auch als Stadtmensch sollte man den Unterschied zwischen einer Kuh und einem Bullen kennen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.885
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Noch schöner ist es allerdings, wenn man nicht immer nur auf den nächsten Thailandurlaub wartet.
    "immer nur" wäre allerdings bedenklich - vor allem bei nur drei Wochen im Jahr.

  4. #23
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.573
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    "immer nur" wäre allerdings bedenklich - vor allem bei nur drei Wochen im Jahr.
    stimmt das würde den Tennisarm zu wenig entlasten.

  5. #24
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.573
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wer wirklich zufrieden ist mit seinem Leben, der macht sich keinen Kopp um andere Leute. Und faselt auch nicht von 5ex im Thailandforum - ob in Österreich - oder sonst wo.
    stimmt ,macht er nicht, der arbeitet seine Komplexe auf indem er immer von der Überalterung der deutschen Frauen jammert.

  6. #25
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.885
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    stimmt das würde den Tennisarm zu wenig entlasten.
    irgendwie scheint mir dein ganzen Denken doch sehr aufs körperliche fixiert. Bergwandern ist ja gesund. Aber wenn der Geist so gar nicht beansprucht wird ...

  7. #26
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Auch als Stadtmensch sollte man den Unterschied zwischen einer Kuh und einem Bullen kennen.
    Du willst mir sagen, es gibt keine männliche Kühe ?
    Eine männliche Kuh ist ein "Stier"
    Das heranwachsende männliche Rind bis zur Zuchtverwendung heißt Jungstier, danach ein-, zwei-, dreijähriger, alter Stier.
    Dann, mit Beginn der Zucht, Bulle, Zuchtbulle
    Ein Bulle ist ein nicht kastrierter "Mann" und Ochse ist ein kastrierter "Mann". Die Ochsen können sich nicht mehr fortpflanzen aber die Bullen können noch Nachwuchs zeugen
    Es gibt männliche und weibliche Kälber. Die Männlichen werden meist gemästet und du isst dann das Kalbsfleisch. Einige wenige werden zur Zucht aufgezogen, dass sind dann Stiere. Ochsen sind kastrierte Stiere, früher hat man sie vorallem als Arbeitstiere gebraucht.Wenn weibliche Tiere aufgezogen werden, dann werden die mit ca. 1.5 Jahren künstlich besamt(wenns eine Milchkuh gibt) oder zum Bullen gelasse(meist bei Fleischrassen). Diese Rinder kalben dann mit etwas über 2 Jahren das erste mal ab und geben ab da Milch und ab dann sind sie auch Kuh. Das Kalb wir ihnen weg genommen.
    Bei uns in den Bergen dürfen die Kühe noch etwas länger "Kind" sein und kalben meist erst mit 3 Jahren das erste Mal ab. Auch die Lebenserwartung ist länger, beträgt sie doch in Grossbetrieben im Durchschnitt nur 5 Jahre.
    Bei guter Haltung kann eine Kuh auch 15 Jahre alt werden und wenn man sie nicht so ausnutzen würde, dann noch älter.
    Männliche Tiere werden Stier oder in Norddeutschland auch Bulle genannt. Einkastrierter Stier (also einer, dem vom Tierarzt die männlichen Geschlechtsteile wegoperiert wurden, damit er friedlich ist, viel frisst und schnell groß wird) heißt Ochse.
    alles klar,

    die Welt ist hart

    Früher lieferten Rinder beides, Milch und Fleisch, heute sind sie spezialisiert auf das eine oder das andere. Diese Zucht auf spezielle Höchstleistung ist so erfolgreich, dass Milchkühe heute mehr als doppelt so viel Milch geben wie ihre Vorgängerinnen vor drei Jahrzehnten: Der Rekord liegt bei über 20.000 Litern pro Kuh und Jahr.Bullenkälber als Kollateralschaden der Milchwirtschaft
    Um einen einzigen Liter Milch zu produzieren, strömen 500 Liter Blut durch das Euter. Eine Milchkuh wirkt beim Wiederkäuen ruhig und beinahe träge, doch in ihrem Inneren arbeitet ein Kraftwerk des Stoffwechsels ununterbrochen auf Höchstleistung. Der Preis dafür ist allerdings hoch: Im Durchschnitt werden Kühe schon nach zwei bis drei Jahren im Melkstand geschlachtet, weil sie krank und aus Erschöpfung nicht wieder tragend werden. Dabei können Kühe bis zu 20 Jahre alt werden.
    Eine paradoxe Situation: Die moderne Intensivlandwirtschaft prahlt mit ihrer Effizienz, doch für Milchbauern ist es gerade nicht effizient, ihre Kühe so auszupowern, dass sie schon geschlachtet werden, wenn sie ihre Aufzuchtkosten eben wieder eingebracht haben.
    Es ist unwirtschaftlich, sich um die Bullenkälber zu kümmern
    Ebenso wenig ist es effizient, Kälber zu produzieren, die keiner braucht. Weil die Kälber der Fleischrassen so viel schneller fett werden, lohnt es sich kaum noch, die männlichen Kälber aus Milchrassen zu mästen. Deshalb ist ihr Preis in den letzten Jahren immer weiter gesunken. Für kräftige Kälber zahlen die Viehhändler um die fünfzig Euro, für schwächere gerade mal zehn bis zwanzig. Damit liegt der Gewinn pro Kalb weit unter den Aufzuchtkosten.
    Tierhaltung: Die Milchindustrie entsorgt männliche Kälber - SPIEGEL ONLINE

  8. #27
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.581
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wer wirklich zufrieden ist mit seinem Leben, der macht sich keinen Kopp um andere Leute. Und faselt auch nicht von 5ex im Thailandforum - ob in Österreich - oder sonst wo.
    ich find es voll ok was Du machst. Wie Du jedoch darüber schreibst und Dich plazierst steht auf einem anderen Blatt. Das kommt mir doch sehr heuchlerisch vor, aber wer bin ich, dich zu kritisieren ?

    Eine reale Gefahr die ich sehe für Dich ist die das eines Tages deine Fixierung auf Thailand zum Problem werden könnte. Ich habe einen
    Freund dem das so passiert ist, der hat so wie Du eigentlich nur für Thailand gelebt und hier gearbeitet. Irgendwann ist er dann tatsächlich ausgewandert und alle Illusionen zerplatzten. Da blieb dann nichts mehr was ihn aufgefangen hätte, zunächst.........

    jetzt nach ein paar Jahren mit Depressionen und Selbstmordgedanken gehts wieder, war aber ein langer Weg.

  9. #28
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.885
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ich find es voll ok was Du machst. Wie Du jedoch darüber schreibst und Dich plazierst steht auf einem anderen Blatt. Das kommt mir doch sehr heuchlerisch vor, aber wer bin ich, dich zu kritisieren ?
    Wow, das gibt mir jetzt wirklich zu denken. Denn eigentlich will ich niemanden von meiner aktuellen Lebensweise überzeugen.

  10. #29
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.581
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wow, das gibt mir jetzt wirklich zu denken. Denn eigentlich will ich niemanden von meiner aktuellen Lebensweise überzeugen.
    manchmal, ja manchmal find ich es dermaßen krank, das wir uns hier gegenseitig dumm anmachen, also peace für heute.

    Morgen ist wieder ein anderer Tag

  11. #30
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.885
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    manchmal, ja manchmal find ich es dermaßen krank, das wir uns hier gegenseitig dumm anmachen, also peace für heute.

    Morgen ist wieder ein anderer Tag
    Hatte Deinen letzten Beitrag gar nicht als "dumme Anmache" gesehen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biologische Waffe gegen Blutsauger
    Von tigerewi im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.13, 19:57
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.11, 05:45
  3. Politische Meinung biologisch bedingt?
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.09.08, 20:15
  4. Biologische Medizin aus Europa erobert Südostasien
    Von Ralf_aus_Do im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.05, 21:59