Ergebnis 1 bis 7 von 7

BIBEL NACH BIFF

Erstellt von Thaimaus, 06.11.2005, 19:34 Uhr · 6 Antworten · 607 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    BIBEL NACH BIFF

    Wollt mal das ansprechen.Es geht um ein Buch das ich gelesen habe.Habe nun in einen anderen Forum darüber berichtet und wollte es weiter empfehlen.Leider kam das gar nicht so gut an.
    Muss dazu sagen die meissten die geantwortet haben sind meisst 17 bis 20 jährige und wunderte mich das ich von so jungen Leuten so eine Resonanz bekomme.

    Wie das Thema schon sagt es geht um die Bibel ,ist ein total lustiges Buch und es geht um Jesus und seinen besten Freund Biff der die Geschichte auch erzählt.Es ist frei erfunden und verunstaltet die Bibel selbst nicht.Sie erzählt einfach nur die fehlenden Jahre die in der Bibel nicht stehen.

    Tja den Senf hab ich dann bekommen.Viele haben es ernst genommen und mich beschimpft das man über die Bibel nicht herziehen sollte.

    Hier auch mal ein Zitat über dieses Buch

    Viele streng Gläubige werden in der "Bibel nach Biff" schlimmste Ketzerei sehen, doch diejenigen unter uns, die Ostern immer den Fernseher einschalten, um "Das Leben des Brian" zu sehen, werden auch Biff mögen. Weder wird Jesu glorifiziert, noch ist das Buch sehr ernsthaft. Vielmehr ist Jesu hier ein ganz normaler Junge, oft ein nervtötender Klugscheißer, von Zweifeln geplagt, der letzten Endes aber doch noch an sich selbst glaubt. Die Witze des Buches reichen von Schenkelklopfer bis platt, es gibt vor allem in der Mitte einige Längen und zum Ende hin hat das Buch sogar immer mehr ernstere Einschläge. Kein Wunder, wissen doch selbst die Pharisäer, wie das Leben Jesu endet. Keine Sorge: Der Humor überwiegt bei weitem und die Dialoge zwischen Jesu und Biff (der seinem besten Freund eindeutig die Show stiehlt) reizen so oft zum laut herauslachen, dass man dieses Buch nach Möglichkeit nicht in der Öffentlichkeit lesen sollte.
    Was haltet ihr davon ?[/

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: BIBEL NACH BIFF

    hm vom glauben halte ich im allgemeiner sehr sehr wenig, da er eigentlich fast immer für irgendwelche interessen ausgenutzt wird

    von daher ist mir das papier mit dem b oder k oder wie auch immer wurscht

  4. #3
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: BIBEL NACH BIFF

    Thaimaus,

    was ich davon halten soll?

    Ich versuche jeder Religion mit dem angemessenen Respekt zu begegnen und sehe diesen durch einen solchen Artikel nicht verletzt.

    Es reicht ja schon, dass sich salman rushdie verstecken muss.

    Gruss Dieter

  5. #4
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: BIBEL NACH BIFF

    Ich habe das Buch verschlungen und tränen gelacht. War mir aber zwischendurch sehr peinlich da ich es auf dem Weg zur Arbeit um Zug gelesen habe. Die plötzlichen Lachattacken ließen so einige Tränen strömen. Möchte nicht wissen was meine Mitfahrer gedacht haben. Ich finde das Buch interessant da es mal aus einer ganz anderen Sichtweise gesschrieben wurde. Man sollte es aber nicht zu ernst nehmen. Halt eine nette Lektüre. In Sachen drüber herziehen. Es gibt schlimmere Werke. Die Bibel nach Biff ist eher ich sag mal süß geschrieben. Habe danach noch andere Werke des Autors gelesen. Können aber leider nicht daran anschließen.

    Gruß
    Label

  6. #5
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: BIBEL NACH BIFF

    Ging mir genauso ,erst still und leise und dann voll ins lachen gekommen.
    Allerdings bin ich dann beim LUSTMOLCH fast eingeschlafen

  7. #6
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: BIBEL NACH BIFF

    Den Lustmolch kenne ich noch nicht. Danke für den Hinweis. Lohnt sich also nicht. Mein zweites Buch von ihm war "Flossen weg". Ich fand es schwer am Anfang ins Buch zu finden. Ab der Hälft ging es dann. Trotzdem Biff ist unschlagbar. Ich werde ihn bestimmt noch das ein oder andere mal lesen.

    Gruß
    Label

  8. #7
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: BIBEL NACH BIFF

    Ich werde ihn bestimmt noch das ein oder andere mal lesen.
    Bestimmt !

    Zumindestens wenn sein neues Buch raus kommt


    Der törichte Engel

    Eine irrwitzige, herzerwärmende Komödie über den ganz normalen Weihnachtsterror. Weihnachten – eine besinnliche, eine friedliche Zeit: In einem Streit um Weihnachtsbäume erschlägt Lena Marquez ihren Exmann Dale, und ausgerechnet der kleine Josh muss das Unglück mit ansehen. Nun glaubt der Junge, der Weihnachtsmann sei ermordet worden, da Dale noch in einem Kostüm von Santa Claus steckte. Mit aller Inbrunst betet Josh gen Himmel, Santa möge wieder auferstehen, und tatsächlich wird sein Flehen erhört. Erzengel Raziel erweckt Dale zu neuem Leben, allerdings auch die anderen Toten vom Friedhof, die der weihnachtlichen Stille in Pine Cove ein jähes Ende bereiten …

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.11, 04:57
  2. Bibel fuer Farangs in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.12.09, 08:22
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.09, 09:26
  4. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.11.08, 16:35
  5. Thailänderin nach Schulvisum nochmal nach Deutschland holen
    Von silence34 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.05, 04:48