Ergebnis 1 bis 9 von 9

Beam me up, Scotty

Erstellt von Rene, 21.07.2005, 12:05 Uhr · 8 Antworten · 1.127 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Beam me up, Scotty

    Wer kennt ihn nicht, diesen berühmten Spruch an den Chefingenieur an Bord des Raumschiffes "USS Enterprice".

    Nun hat er seine letzte Reise in die unendlichen Weiten angetreten. Seine Asche soll nun ins All "gebeamt" werden.

    Gestern ist er gestorben. :-(

    René

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Beam me up, Scotty

    Ja, leider.. :-(

  4. #3
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Beam me up, Scotty

    Life goes on.....

  5. #4
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Beam me up, Scotty

    Servus
    Ja, habe es gerade in den RTL Nachrichten gesehen. Wahr ein guter Schauspieler mit Kultstatus.

  6. #5
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: Beam me up, Scotty

    Mal so ganz am Rande...

    Ich glaube nicht, dass es in ferner Zukunft noch eine "USS" geben wird, oder ? ;-D

  7. #6
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Beam me up, Scotty

    Weils dazu passt...

    Energie! -- oder was aus der Idee des Beamens wurde

    Nach dem Tod des kanadischen Schauspielers James Doohan, besser bekannt als Montgomery Scott -- oder kurz "Scotty" --, erinnern sich vor allem ältere Star-Trek-Fans wieder mit Wehmut an die ersten Abenteuer des Raumschiffs Enterprise auf seinen Erkundungsflügen durch die unendlichen Weiten des Weltraums. "Scotty" zählte neben Captain Kirk (William Shatner), Mr. Spock (Leonard Nimoy), "Pille" Dr. McCoy (DeForest Kelley), Lieutenant Uhura (Nichelle Nichols) und Lieutenant Sulu (George Takei) zu den Hauptprotagonisten der US-Science-Fiction-Serie -- und er war verantwortlich für den Transporterraum, wo die wohl beste Idee der ganzen Serie in die filmische Tat umgesetzt wurde: das Beamen. Mehr... Heise Online

  8. #7
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Beam me up, Scotty

    Mehr als ein Jahr nach seinem Tod soll die Asche des legendären "Raumschiff Enterprise"-Darstellers James Doohan im kommenden Oktober endlich ins All "gebeamt" werden. Der ursprünglich für vergangenen Dezember geplante und mehrfach verschobene Raketenstart zur Weltraum-Bestattung des "Enterprise"-Chefingenieurs "Scotty" solle von einer Abschussrampe im US-Bundesstaat New Mexiko stattfinden, teilte die Firma Space Services am Montag (Ortszeit) mit. Doohan war am 20. Juli vergangenen Jahres im Alter von 85 Jahren gestorben. Sein letzter Wunsch war es, im All beigesetzt zu werden. Legendär war der Befehl der Besatzungsmitglieder der "Enterprise"-Serie an ihren Bordingenieur: "Beam me up, Scotty" wurde in Fankreisen zum geflügelten Wort.

    Quelle: yahoo

  9. #8
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584
    Leonard Nimoys letzte Ruhestätte, sehr schön, wie ich finde.

    Leonard Nimoy's Grave (photo)

  10. #9
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.455
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Leonard Nimoys letzte Ruhestätte, sehr schön, wie ich finde.

    Leonard Nimoy's Grave (photo)
    Goil, sieht aus wie Vulkanien.