Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Barmädchen - Englisch und seine Bedeutung !

Erstellt von chang _noi, 12.04.2004, 16:18 Uhr · 25 Antworten · 1.598 Aufrufe

  1. #11
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Barmädchen - Englisch und seine Bedeutung !

    :kotz: ---------> dieser smiley funzt leider nicht.....

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Barmädchen - Englisch und seine Bedeutung !

    Ich finde es gut,genau so sieht es aus ,nicht nur in Thailand sondern überall auf der Welt !

    "Hast Du Geld dann hast Du Mädchen" den Spruch musste ich mir mal in Marokko anhören.

    Übrigens,wer darauf aus ist für alle Se...............
    ist nicht so weit ca.4 Stunden Flug und keine Zeitverschiebung.

    You 5exy, i no Money for sleeping
    wenn du mir denn Eintritt für die Disko und die Getränke bezahlst will ich kein Geld

  4. #13
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Barmädchen - Englisch und seine Bedeutung !

    Nur sollte man nicht vergessen, dass die normale Leier sich die Mädchen in Thailand extra für die Farangs angewöhnen mußten.

    Wer von denen in reinen Thai-läden arbeitet,
    hütet sich, Thai-kunden auf diese Art zu beleidigen.

  5. #14
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Barmädchen - Englisch und seine Bedeutung !

    Zitat Zitat von Leipziger",p="125966
    ... Ich finde es gut,genau so sieht es aus ,nicht nur in Thailand sondern überall auf der Welt!...
    So ists. Auch in Deutschland. Und auch hier kann man drauf reinfallen, wenn man blöd genug ist.

  6. #15
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Barmädchen - Englisch und seine Bedeutung !

    hab mal was ähnliches im netz gefunden....

    Die 10 Gebote der Barmädchen

    1. Deine Geldautomaten mit Arbeitsplätzen in Thailand (sog. Expats) tauchen oftmals am Freitag oder Samstag auf. Dann gab´s 1. Kohle und 2. haben die Trottel Zeit. Wieviel Kohle und Zeit, erkennst Du am Outfit. Vergiss die Typen mit den karierten Hemden und den Sandalen. Das sind Englischlehrer. Die haben Zeit, aber keine Kohle. Fokussiere Deine Bemühungen stattdessen auf die Geldautomaten in Anzügen. Die haben Geld und lassen Dir Zeit für andere Geldautomaten. Aber Achtung: Checke den Anzug. Hat er ihn in Europa gekauft, ist es ok. Hat er ihn in der Suk bei Versaces gekauft, vergiss es. Das ist nur ein Juniorautomat mit geringer Füllmenge.

    2. Die meisten der Burschen, die in Deiner Bar auftauchen sind alt, fett und hässlich und sturzbesoffen. Erzähle ihnen trotzdem wie toll sie doch aussehen. Sie sind zumeist nicht nur alt, fett und hässlich und sturzbesoffen, sondern kenen Frauen bislang nur vom Hörensagen. Je süsser und charmanter du ihm gegenüber bist, desto wahrscheinlicher, daß der Depp alles glaubt. Sogar, daß er gut aussieht. Nur wenn er das glaubt, zahlt er die Barfine. Das ist Deine eigentliche Herausforderung. Wenn er Dich erstmal ausgelöst hat, ist der Rest nur noch Formsache. Du kannst ihm beliebig weiter das Geld aus der Tasche ziehen und mußt nicht mehr viel tun. Keine Sorge, was 5ex (oder das, was er dafür hält) anbelangt. Im Hotel angekommen, pennt der besoffene Stinker sowieso gleich ein. Morgens erzählst Du ihm dann, daß er ein wahrer 5exgott sei. Die 5-mal seien einfach phantstisch gewesen. Er wird Dir sehr stolz viel Geld überreichen.

    3. Sammele email-Adressen. E-mails sind eine wunderbare Sache. Du kannst ein -und diesselbe email an unzählige Trottel rausschicken. Tausche lediglich den Namen aus. Jeder von den Weicheiern wird glauben, daß er der Einzige sei, der eine mail von Dir bekommt. Manche sind aber noch nicht ganz blöd. Sie könnten merken, daß Du eine Standardmails rausschickst. Notiere die von diesen Schlaubergern ein-oder zwei persönliche Sachen und bringe Hinweise darauf irgendwo in der Standardmail unter. Die harten Jungs haben ein weiches Herz. Alles jammer Ihnen mal schön einen vor. Die Mama ist krank, die Oma ist gestorben und das bist schwanger. Von ihm natürlich. Fast alle Väter Deines Kindes werden Dir dann großzügig Geld überweisen. Merke: Email-Schreiben ist lukrativer als .......

    4. Lerne auf (eigenes) Kommando zu weinen. Tränen brechen den Trotteln das Herz und sie werden alles für das arme, traurige Thaimädchen in ihren Armen tun. Vor allem zahlen. Tränen sind noch lukrativer als emails.

    5.Gehe mit Ihnen Shopping. Wenn sie eine Stadtrundfahrt machen wollen, führe sie nach einem langweiligen Alibi-Tempel schnurstracks in den Konsumtempel. Die Shoppingmalls beim Siam Square sind ein Paradies (nicht weit vom Lumpinipark entfernt, den die Deppen alle in ihren Reiseführeren stehen haben). Sie werden Deine strahlenden Augen (alternativ: Deine Tränen; siehe Gebot 4) sehen und kaufen. Wichtig: Lasse sie nicht irgendeinen Scheiss kaufen, sondern Goldschmuck. Sie werden gerne Goldschmuck kaufen, weil du damit so wunderbar aussiehst. Sobald der Trottel weg ist, gehe zurück in den Laden, verchecke den Goldschmuck wieder und kaufe dir ein paar geile Klamotten.

    6. Stelle sicher, daß Dich die Deppen nie verstehen, wenn du mit anderen Mädels redest. Ein paar besonders schlaue Deppen, verstehen ein paar Brocken Thai. Dafür haben sie ca. 8 jahre gebraucht (Du hast nur wenige Monate gebraucht, um die essentials in englischer Sprache zu erlernen. Daran siehst du wie blöd die sind). Wenn du so eine studierten Geldautomaten vor die hast, dann wechsele schnell auf Dialekte wie Khmer oder Lao. Damit sind sie überfordert. Betrachte diese Dialekte als Heiligtum und bringe sie niemals einem dämlichen Farang bei.

    7.Bringe ihn zum Flughafen. Mit Baht kann er in seiner Heimat nun gar nichts anfangen und die Wahrscheinlichkeit, daß er Dir alles gibt, was er noch in der Tasche hat, ist groß. Halte ihn unbedingt davon ab, Souvenirs für seine ahnungslose Familie kaufen. Was er nicht ausgibt, könnte schnell Deins werden. Falls nötig, inszeniere ein vernünftges Tränendrama (siehe Gebot 4)

    8. Nimm auch Asiaten aus. Sie wissen oft, was Armut bedeuet und das wir viele arbeitslose Brüder und Schwestern haben und zahlen daher mehr als die geizigen Farangs.

    9.Fahre oftmals mit ihm im Taxi und sorge dafür, daß er zahlt und Du dem Taxifahrer das Geld überreichst. Bedauerlicherweise kann der Taxifahrer auf den großen Geldscheine nicht rausgeben. Dann sorge nur noch dafür, daß der Geldautomat das viele Kleingeld nie bei Dir findet.

    10. Wenn Du in BKK keine Kohle mehr machst, gehe nach Pattaya oder Phuket. Die aufgegeilten Blindfische merken nie, daß Du schon jenseits der 50 bist.

    rübe

  7. #16
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Barmädchen - Englisch und seine Bedeutung !

    übrigens denke ich, dass es viele farangs auch gar nicht anders verdient haben....viele fliegen in ein fremdes land, um billigen und "gefühlsechten" 5ex zu haben....viele beleidigen durch ihr auftreten, durch mangelnden respekt gegenüber land, sitten und kultur die menschen in thailand....aber dann dürfen sie sich halt auch nicht über die lügen und kleinen gaunereien beschweren...

    grüsse von...

    rübe

  8. #17
    chang _noi
    Avatar von chang _noi

    Re: Barmädchen - Englisch und seine Bedeutung !

    ich beschwer mich auch nicht, ich finde es sogar ganz lustig.
    und man kann sagen was man will, die mädchen sind begnadete schauspielerinnen.

    übrigens sind diese übesetzungen nicht von mir
    sondern aus der bangkok post :P

  9. #18
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Barmädchen - Englisch und seine Bedeutung !

    chang_noi,

    was willst du uns jetzt damit sagen??

    Schreib deine Defination und nicht die einer Zeitung.

    In der Zeitung stand, das es in Ban Bueng regnen wuerde, und siehe da, es war die ganze woche kein Regen.




  10. #19
    Avatar von Tomcat

    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    129

    Re: Barmädchen - Englisch und seine Bedeutung !

    Hallo chang_noi

    keep cool oder yen jai

    Musste ein paar mal lachen!

    Gruss Tom

  11. #20
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Barmädchen - Englisch und seine Bedeutung !

    @Jak,

    Du könntest Dir wieder einen neuen Avatar zulegen ;-D

    Karlheinz

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Englisch für Barmädchen und die Deutsche Übersetzung:
    Von doncalito im Forum Literarisches
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 26.02.10, 17:38
  2. Russe wird von Barmädchen beraubt
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.12.09, 20:31
  3. Deutsch - Englisch, Englisch - Thai Translator gesucht.
    Von dawarwas im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.07, 20:39
  4. Bedeutung von Piyada
    Von martinus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.02.06, 17:43