Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 83

Bananenrepublik Deutschland oder auch koruptes Deutschland o

Erstellt von Ban Bagau, 10.09.2007, 20:47 Uhr · 82 Antworten · 7.133 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Bananenrepublik Deutschland oder auch koruptes Deutschla

    Zitat Zitat von Lamai",p="542302
    Gestern abend kam in der Glotze ein Vergleich, was Lokführer in der Schweiz und Holland so verdienen. Da sahen die deutschen Lokführer gar nicht mal so schlecht aus...
    Ein Freund von mir wechselt jetzt zur Schweizer Bahn, besseres Gehalt, mehr Urlaub und besseres Arbeitsklima.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von robert 50

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    174

    Re: Bananenrepublik Deutschland oder auch koruptes Deutschla

    Wieso so bescheiden? Bananenrepublik? Wir sind eine aufstrebende freie(Siemens,Deutsche Bank)dem Welthandel wahrlich zugewande Wirtschaft.Wir sind international kompatible,anpassungsfähig.Das war schon immer so,oder?
    Und diese Vorzüge gestalten auch im Inland die Gesetzgebung (Lobbyismus) zu des Volkes vollster Zufriedenheit?
    Was für ein Rückfall,käme es wieder zu solchen relativ primitiven von untersten Chargen beeinflussten Abgaben.
    Schliesslich ist "Made in Germany" noch immer ein Qualitätsprodukt,sollte man meinen.

  4. #33
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Bananenrepublik Deutschland oder auch koruptes Deutschla

    Zitat Zitat von Lamai",p="542302
    Es kann doch jeder sein Gehalt frei aushandeln, so hab ich es immer gemacht u. bin immer gut damit gefahren....ich brauch keinen Betriebsrat oder Gewerkschaft..
    @Lamai,
    das geht vielleicht in ner kleinen Klitsche, wo du vielleicht als Einziger den Ueberblick ueber deine Arbeit oder Produktspektrum hast.

    Versuch das mal in groesseren Firmen oder in Firmen, die seit Jahren immensem Kostendruck ausgeliefert sind. Da kommst du rein zum Cheffe und sagst aehhhh, ich wuerde mal... und schonzeigt der dir auf einen halben Meter Stapel Bewerbungsschreiben fuer einen Job in der Firma.

    Mit Know How Verlusst braucht man heutzutage nicht mehr argumentieren, die Wissenshalbwertszeit vor allem in der IT-Branche sind oftmals nur noch ein paar Monate,

    Ich habe bereits meinen sechsten Arbeitsplatz, die meisten in irgendwelchen Kleinfirmen und weiss was es bedeutet in einer Kleinfirma dem Chef zu versuchen ein paar Cents zu entlocken. In meiner vorletzten Firma (Schweizer Eigentuemer) hat man jahrelang die Gehaelter nicht erhoeht, dann als Dank innerhalb eines Jahres ca. 50 Prozent der Belegschaft ausgetauscht, nur wegen des Alters und des "hohen" Gehalts und diese Leute mit Absolventen bzw. vom Arbeitsamt gefoerderten Leuten aus den neuen Bundeslaendern und Osteuropa ersetzt. Mit uebelsten Methoden.

    Ebenso in dem Grosskonzern in dem ich jetzt arbeite wird in meiner Sparte so ziemlich alles nach Osteuropa verlagert,
    da 8 Prozent Umsatzrendiite eindeutig zu wenig sind. 12 sind von unserem neuen Investor gefordert.
    Geplanter Personalabbau noch dieses Jahr: 10 Prozent in den "Hochlohnstandorten".

    Da frag mal deinen Chef nach ner Gehaltserhoehung.
    Vor allem wenn die berufliche Spielzeit schon weit in der zweiten Halbzeit ist.

    resci

  5. #34
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Bananenrepublik Deutschland oder auch koruptes Deutschla

    Zitat Zitat von resci",p="544890
    Da frag mal deinen Chef nach ner Gehaltserhoehung.
    Vor allem wenn die berufliche Spielzeit schon weit in der zweiten Halbzeit ist.resci
    Ja, hast schon recht, aber kann man im Prinzip nur von sich selbst bzw. der eigenen Situation ausgehen und zweitens ist es mir selbst klar, dass man in solchen Diskussionen nicht anders kann, als von der eigenen Situation u. Möglichkeiten anderen Tips zu geben, was man anders/besser machen könnte.

    Und um Verallgemeinerungen kommt man in diesen Diskussionen leider auch kaum herum.

    Ich hab auch seit sage u. Schreibe 15 Jahren keine Gehaltserhöhung bekommen, ich brauch auch gar nicht erst fragen, da ich die Antwort bereits kenne: Mach halt mehr Umsatz....

    Mein Motto lautete immer schon: Machs Beste draus, jeder ist selbst seines Glückes Schmied.

    Und damit bin ich IMMER sehr gut gefahren. Hab allerdings auch nie bei Großkonzeren gearbeitet....naja, jeder macht halt seine eigenen Erfahrungen.

    Mir gehen allerdings mehr u. mehr sinnlose Diskussion um "Soziale Gerechtigkeit" auf den Geist, es muß sich nunmal jeder selbst seine eigene Soziale Gerechtigkeit basteln..dann geht des scho :-)

  6. #35
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Bananenrepublik Deutschland oder auch koruptes Deutschla

    Zitat Zitat von Lamai",p="544909
    ...es muß sich nunmal jeder selbst seine eigene Soziale Gerechtigkeit basteln..dann geht des scho :-)
    leider gehts halt nur so und in Zukunft immer mehr so,
    sich auf Andere zu verlassen und zu warten, bis einem auch noch der Hintern kostenlos gewischt wird, hat bisher noch nie so richtig funktioniert.
    Ist auch gut so.
    So schmiedet halt jeder an seinem kleinen Stueck Glueck herum.
    Ich auch.
    Manchmal kommt sogar was bei raus .

    resci

  7. #36
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Bananenrepublik Deutschland oder auch koruptes Deutschla

    Na, da wollen aber einige ins 19. Jahrhundert zurueck.

    Erzaehlt das mal den Leuten in den Altersheimen oder besucht mal eine Behinderteneinrichtug und dann unterhalten wir uns nochmal ueber Solidaritaet und jeder ist seines Glueckes Schmied.

    Ich habe jedenfalls keine Lust die sozialen Errungenschaften des 20 Jahrhunderts dem angloamerikanischen Turbokapitalismus zu opfern.

    Im Uebrigen hesisst es immer noch, die Bundesrepublik ist ein sozialer Bundesstaat, gelle.

    Sioux

  8. #37
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Bananenrepublik Deutschland oder auch koruptes Deutschla

    @sioux

  9. #38
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Bananenrepublik Deutschland oder auch koruptes Deutschla

    Zitat Zitat von Sioux",p="544919
    Ich habe jedenfalls keine Lust die sozialen Errungenschaften des 20 Jahrhunderts dem angloamerikanischen Turbokapitalismus zu opfern.Sioux
    Och, die Amis selbst sehen das wohl kaum so, denn:

    In den USA und Großbritannien sagen bei Umfragen rund 40 Prozent des reichsten Viertels der Bevölkerung, sie seien "sehr glücklich" und nur 29 Prozent des ärmsten Viertels. Doch der Anteil der Glücklichen ist in den letzten 50 Jahren gleich geblieben, obwohl sich das Realeinkommen und der Lebensstandard in den USA seit den 50er Jahren verdoppelt hat.

    http://www.stern.de/wirtschaft/arbei...ml?nv=nl_hp_rt

    Dein Bild der USA scheint ja völlig verquer zu sein, warst du eigentlich schon jemals dort ? Ich schätze mal, nicht, denn dann hättest du nicht so "komische" Ansichten über dieses Land...

    Die USA sind nunmal das reichste u. mächtigste Land der Erde, obs dir nun passt oder nicht.

    Und "Turbokapitalismus", nunja, dank Schröders Rot/Grün-Regierung haben wir den ja nun auch in unserem ach so tollen Deutschland.... und...oh Wunder, die meisten Deutschen kommen damit anscheinend sehr gut zurecht

  10. #39
    Avatar von entrox

    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    331

    Re: Bananenrepublik Deutschland oder auch koruptes Deutschla

    @ Lamai, stimme dir zu.

    Das Problem ist doch ganz einfach, dass der Staat zu viele Aufgaben übernimmt: Rente, Gesundheit, usw.
    d.h. fast die Hälfte vom Brutto-Lohn gehen drauf für Steuern und Sozialabgaben, ob wir diese Staatsleistungen wollen oder nicht oder jemals in Anspruch nehmen.

    Besser wäre doch Brutto = Netto und jeder kümmert sich Privat um Gesundheit, Rente, Beruf, Arbeitslosigkeit, usw.

    Natürlich sowas wie Straßenbau oder Polizei, Sicherheit, usw stell ich natürlich nicht in Frage, das bleibt Aufgabe des Staates.

  11. #40
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Bananenrepublik Deutschland oder auch koruptes Deutschla

    Zitat Zitat von Lamai",p="544936
    Zitat Zitat von Sioux",p="544919
    Ich habe jedenfalls keine Lust die sozialen Errungenschaften des 20 Jahrhunderts dem angloamerikanischen Turbokapitalismus zu opfern.Sioux
    Dein Bild der USA scheint ja völlig verquer zu sein, warst du eigentlich schon jemals dort ? Ich schätze mal, nicht, denn dann hättest du nicht so "komische" Ansichten über dieses Land...

    Die USA sind nunmal das reichste u. mächtigste Land der Erde, obs dir nun passt oder nicht.

    Und "Turbokapitalismus", nunja, dank Schröders Rot/Grün-Regierung haben wir den ja nun auch in unserem ach so tollen Deutschland.... und...oh Wunder, die meisten Deutschen kommen damit anscheinend sehr gut zurecht
    Lamai, in letzter Zeit kommste hier im Forum sehr sympathsich rueber.

    Aber das Post grade.
    Zum einen hab ich vom angloamerikanischen Turbokapitalismus gesprochen. Das war also nicht speziell auf die USA bezogen.
    Und dein Bild von den USA ist auch net grade mit Klarblick sondern mehr als rosarot.

    Ich will jetzt hier aber net so eine Diskussion anfangen. Das hatten wir vor einiger Zeit schon mal.

    Der Samstag ist jedenfalls durch dein Post gerettet.

    Sioux

Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auch in Deutschland gibt es schöne Ecken
    Von aalreuse im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.04.10, 09:55
  2. PAD jetzt auch in Deutschland aktiv!
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.02.10, 11:29
  3. Minarettverbot auch in Deutschland?
    Von singto im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.09, 09:10
  4. Thai TV auch in Deutschland!!!!!
    Von mrzaertlicher im Forum Essen & Musik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.10.08, 11:41
  5. Auch Deutschland hat schöne Ecken
    Von hamburg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.10.02, 14:14