Seite 72 von 326 ErsteErste ... 2262707172737482122172 ... LetzteLetzte
Ergebnis 711 bis 720 von 3254

Bajok Towers News und Geschichten

Erstellt von Bajok Tower, 17.06.2010, 20:59 Uhr · 3.253 Antworten · 225.777 Aufrufe

  1. #711
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower

    Thumbs up Neue Sea-Bees-Basis in Südthailand

    Sea-Bees goes South - Taucher-Nachrichten - * DiveInside *

    Brandneue Tauchdestination, unberührte Nationalparks und Strände ohne Massentourismus

    Sea Bees goes South: Holger Schwab und sein Team haben ein Stückchen ursprüngliches Thailand für ihre Gäste entdeckt. Am Pak Meng Beach, eine Autostunde südlich von Krabi, finden Südostasien-Fans eine brandneue Tauchdestination, unberührte Nationalparks und Strände ohne Massentourismus. Die Tauchspots sind nicht nur jungfräulich, sondern auch spektakulär: Dominieren auf den Similans schöne Felsformationen, sind hier es hier vor allem Weichkorallen im Überfluss.

    Das Speedboot „Trinity“ fährt in maximal einer Stunde zu den Hot Spots der Region:
    Hin Daeng und Hin Muang sind zwei wenige hundert Meter voneinander entfernte Felsmassive, bedeckt mit Weichkorallen, Anemonen und Gorgonien. .Riesige Fischschwärme , Barrakudas, Makrelen und Thunfische ziehen dort ihre Bahnen durchs Wasser Auch Walhaie oder Mantas lassen sich vor den Steilwänden sehen, in größeren Tiefen sind neben Leopardenhaien und großen Rochen sogar Graue Riffhaie zu entdecken.

    Ko Ha besteht aus fünf Inseln und bietet eine Vielzahl von besonderen Tauchplätzen wie The Chimney, Twin Cathedral oder Ko Ha Lagoon. Hier dominieren weichkorallenbedeckte Felsen, Höhlen und spektakuläre Swim Throughs.

    Ko Rok Nok und Ko Rok Nai beindrucken mit ursprünglichen Hartkorallenfeldern; die weitgehend unbetauchten Spots in der näheren Umgebung des Tauchcenters - Ko Mook, Ko Wean, Ko Kradan und Hin Nok - bieten ein reichhaltiges Makroleben mit Highlights wie Seepferdchen, verschiedenen Nacktschnecken und Garnelen.

    Sea Bees, seit 15 Jahren in Phuket und .Khao Lak.etabliert, hat ihr modernes Tauchcenter im edlen „Anantara Sia Kao Resort & Spa“ eröffnet. In der Umgebung gibt es noch weitere Resorts. Drei Tauchtage mit sechs Tauchgängen kosten 9200 THB (ca. 230 Euro). Sea Bees sind Mitglied der Quality Divers, einem internationalen Netzwerk führender Tauchbasen, die nach einheitlichen Qualitätskriterien auf höchstem Niveau arbeiten.

    Infos: Sea Bees Diving ~ Phuket, Khao Lak ~ Thailand | Tauchen in Thailand, Quality Divers - Excellence around the world


  2.  
    Anzeige
  3. #712
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Conrad macht mir auf jeden Fall nicht den Anschein, als ob er durch irgendeine Ideologie fergesteuert ist
    Würdest Du ihn auch dann so bezeichnen wenn er kein Sarrazin-Fan wäre? Ob er so tolerant ist wie er's manchmal tut, bezweifle ich. In einem anderen Thread schreibt er folgendes:

    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Irgendwie scheint da wohl doch was dran zu sein, mit den "guten Genen" Hat Sarrazin etwa doch recht ?
    Dass er Sarrazin Recht gibt, das meine ich nicht, das tust Du ja auch. Aber er kokettiert mit den "guten Genen". Das ist in der Tat eine Verschwörungstheorie.

    Menschen nach Genen zu sortieren und die Gewalt der USA schön zu reden - sind das Qualitäten, nach denen man hier einen zum Moderator nominiert?

  4. #713
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    @ Conrad

    Wenn die USA eine so tolle und gerechte Politik betreiben und Du offensichtlich begeistert bist, warum wanderst Du nicht aus? Ich denke, solche Leute wie Dich werden Bush & Co. mit offenen Armen empfangen...
    Witzig.
    Das scheint seit laengerem die Empfehlung schlechthin zu sein.

    Wenn’s Ihnen nicht passt, dann wandern Sie doch aus” – das waren die mit lauter Stimme und hochrotem Kopf vorgetragenen Worte der Grünen-Politikerin Dr. Nargess Eskandari-Grünberg (Foto), gerichtet an Frankfurter Bürger, die im Herbst 2007 Teilnehmer einer zur Farce geratenen “Bürgerfragestunde” im Sitzungssaal Silberberg des Frankfurter Römers waren.

    Darum ging es:

    Die ganze Sitzung war ein Debakel für die Stadtverordneten und es war erschreckend mitanzusehen und zu hören, wie durch die Bank die versammelten Volksvertreter einen Anti-Moscheenprotest nicht wahrhaben wollten. Einzige Ausnahme bildete hier die BFF (Bündnis Freie Wähler), die unsere Bürgerinitiative Hausen von Anfang an mit unterstützt hat und deren Vorsitzender Wolfgang Hübner deshalb vom Integrationsdezernenten Diallo als “Rassist und Schreibtischtäter” in aller Öffentlichkeit beschimpft worden ist. Diese Diffamierung wollte Herr Diallo auch heute in der Sitzung explizit nicht zurücknehmen. Ruhig war auch Herr Krebs von der NPD – der hat sich wohl am ehesten darüber gewundert welch gewaltfreien und begründeten Aufstand anständige Bürger machen können ohne völkische Parolen zu gröhlen.

    Der Augenzeuge zieht Fazit:

    So etwas habe ich noch nicht erlebt aber vor allem habe ich es noch nie erlebt, dass ein ganzes Podium von Volksvertretern, man muss der Fairness halber sagen mit Ausnahme der BFF (eindeutig) und der NPD (kleinlaut und übermannt), den Bürgern nicht nur das Rederecht fies kürzt sondern schlicht die Interessen von Migranten eindeutig über das Interesse der deutschen Bürger stellt und eine Grüne dem “Mob” zuruft “Dann wandert doch aus !”.

    Nun, vielleicht ist dies ja tatsaechlich die Loesung?
    Alle Unbequemen und Fragenden wird die Auswanderung nahegelegt.
    Hier darf trainiert und Argumentation geuebt werden.




    >> Skandal in Frankfurt - Politically Incorrect <<

  5. #714
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.728
    1. Ich habe Sarrazin nie auf ganzer Linie zugestimmt, wohl aber in der Sache das wir in Deutschland ein Islam Problem haben. Meine Zusimmung resultiert aus vielen eigenen Erlebnissen und nicht auf den von allen Seiten gefälschten Statistiken. Ich habe zb. geschrieben, dass man über ihn und seiner Wortwahl, geteilter Meinung sein kann.

    2. Ich bin kein Sarrazin Fan und gebe auch niemanden nur Recht, weil er angeblich Sarrazin Fan ist. Ich bin nämlich schon groß und kann mit Tinte schreiben und vertrete nur meine Meinung.

    3. Die Gen-Diskussion kann ich nun wirklich nicht beurteilen. Damit habe ich mich noch nie wirklich beschäftigt und werde es wohl auch nie tun. Selbst wenn die Gene der Menschen unterschiedlich sind, heißt das für mich noch nicht das eine bestimmte Bevölkerungsgruppe, besser oder schlechter als die andere ist. Da halte ich es mit den großen Boxer und Rethoriker Graciano Rocchgiani, der vor seinen Kamf gegen den Polen, Dariusz Michalczewksi, sagte: "Dariusz, et jibt schlaue Deutsche und schlaue Polen, aber du bist ein dummer Pole"!

    4. Ich habe Conrad´s Spuch, über die Gene, als ironisch wahrgenommen. Wenn der Spruch von Conrad nicht ironisch gemeint war, dann kann er sich ja noch selber da zu äussern. Er ist nämlich auch schon gross und kann mit Tinte schreiben.

  6. #715
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Würdest Du ihn auch dann so bezeichnen wenn er kein Sarrazin-Fan wäre? Ob er so tolerant ist wie er's manchmal tut, bezweifle ich. In einem anderen Thread schreibt er folgendes:



    Dass er Sarrazin Recht gibt, das meine ich nicht, das tust Du ja auch. Aber er kokettiert mit den "guten Genen". Das ist in der Tat eine Verschwörungstheorie.

    Menschen nach Genen zu sortieren und die Gewalt der USA schön zu reden - sind das Qualitäten, nach denen man hier einen zum Moderator nominiert?

    An was du deine Argumente festmachst, lassen mir die Haare zu Berge stehen..... da liest sich gut raus welcher Sender dich fernsteuert!

    Einen Bericht zur Gen-Debatte, das Hochspielen derselben hat sogar schon der unverdaechtige Tagesspiegel/Berlin gebracht, lange vor Sarrazin's Aeusserung,(hier irgrendwo im Thread zu finden), aber davon mal abgesehen - dir mangelt es, wie vielen anderen der sich unterwerfenden Abnicker-und Abnickerinnen, die sich blind dieser unterschwelligen nach ......... deutenden Polemik und Parolen wie "Angriffskrieg", "die Amis sind Moerder" nach Herzen bedienen und gleichzeitig glauben die haetten sich das WTC selbst weggesprengt, ganz finster eingefaedelt von Bush & Co.- mindestens an feinfuehliger Unterscheidungskraft, denn sie merken garnicht auf welchen boes' klebrigen Leim sie da geraten sind, aber immer schoen der vermeintlichen "Volkesstimme" nachbrabbeln, das ist doch hirnrissig, mindestens merkbefreit!

    (Nimms halt nicht persoenlich, die meisten laufen jamit dieser Software)

    Viele merken nicht mal mehr wie sie manipuliert sind und wie sie sich von ihren Volksvertretern, denen sie noch das Mandat dazu abegetreten haben, fuer unmuendigerklaeren lassen, im schlimmsten Fall sage lassen: "Dann wandert doch aus!"

    Das ist die maximale Oberhaerte..... ich sag ja: "ganz gruen, ganz links=ganz rechts!

    Das ist keine Demokratie mehr, das ist allerfeinster Meinungsfaschismus der Oligarchie der fuehrenden Politiker-Kaste!

    Die haben euch schon lange entmuendigt und verkauft!

  7. #716
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Bloß brauche ich in Bangkok kein Hotel. Aber an namhaften Ketten im Bereich vier oder fünf Sterne ist ja kein Mangel in Thailand. Alleine in Bangkok finden sich auf Booking.com 47 Hotels mit fünf und und 113 mit vier Sternen.

    Aber dennoch vielen Dank. Das Kempinski sieht sehr nett aus und gut gelegen für Touristen ist es auch, insofern wäre das eine weietre Empfehlung falls benötigt.

  8. #717
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Bloß brauche ich in Bangkok kein Hotel. Aber an namhaften Ketten im Bereich vier oder fünf Sterne ist ja kein Mangel in Thailand. Alleine in Bangkok finden sich auf Booking.com 47 Hotels mit fünf und und 113 mit vier Sternen.

    Aber dennoch vielen Dank. Das Kempinski sieht sehr nett aus und gut gelegen für Touristen ist es auch, insofern wäre das eine weietre Empfehlung falls benötigt.

    Kempi ist halt ein guter Name, da stand ja mal irgendwann das Hilton...
    Und jetzt trennte sich Bocks Immobiliengesellschaft von ihrer Mehrheitsbeteiligung an der traditionsreichen Hotelgesellschaft Kempinski AG. Käufer ist die thailändische Dusit Sindhorn, ein Gemeinschaftsunternehmen der führenden südostasiatischen Hotelgesellschaft Dusit Thani Public Co. Ltd. und der Immobilienentwicklungsgesellschaft Siam Sindhom Co. Ltd. Nach aktuellem Börsenkurs der Kempinski-Aktie wäre das 50,17-Prozent-Paket rund 115 Millionen Mark wert.
    Quelle:Manager und Märkte | Wirtschaft | ZEIT ONLINE


    "...totaler Luxus ist fuer mich wie Vitamintabletten..."!



    ....ist wie mit dem satt und gluecklich sein und der viel "besungenen" Zufriedenheit...

  9. #718
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Immer mit der Ruhe, die Überschrift ist nicht von mir sondern von der BILD.
    moin,

    ... dennoch kein grund diese so ungeprüft des inhalts der entscheidung so zu übernehmen.

    besagte mutter in dem fall war psychisch krank

  10. #719
    antibes
    Avatar von antibes
    Kinder müssen für die Eltern später auch bei Arbeitslosengeld2 aufkommen.

  11. #720
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Conrad schwärmt aber von den USA regelrecht.
    Anstatt polemisch zu reagieren könntest du dich ja auch einfach mit seinem nicht so ganz von der Hand zu weisenden Argument auseinander setzen.

Ähnliche Themen

  1. The Twin Towers Hotel Bangkok
    Von UAL im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.08, 20:20
  2. Wer kennt : The Bangkok Twin Towers ???
    Von Schmolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 19:50