Seite 71 von 326 ErsteErste ... 2161697071727381121171 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 710 von 3254

Bajok Towers News und Geschichten

Erstellt von Bajok Tower, 17.06.2010, 20:59 Uhr · 3.253 Antworten · 225.764 Aufrufe

  1. #701
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Diese Standard-08/15 Meinungen wie "Die Amis sind schuld" oder "Die Juden sind schuld (sagt man so zwar nicht, sondern man sagt "Israel ist schuld", oder "Die Amis und die Juden sind schuld" sind doch langsam sowas von unoriginell und langweilig.....hat denn nicht irgendjemand mal nachgedacht und sich mal eine neue Variante einfallen lassen ?

    Wie wärs mit: Deutschland ist die Mutter aller Raub- und Angriffskriege und die deutsche Rot-Grün-Regierung hat mit dem BND zusammen die Anschläge am 11.September 2001 geplant und durchführen lassen......

    Mich wundert immer, dass ausgerechnet Deutschland immer als das absolute Unschuldslamm dasteht, mit blütenweißer Weste, seit Jahrhunderten ein Hort der Demokratie; Deutschland, das die Menschenrechte und das Völkerrecht erfunden hat...... (schön wärs ja)....

    Denn das Schlechte und Böse liegt manchmal vielleicht näher als man denkt, da muß man nicht immer in die Ferne schweifen.......Den Splitter, der im Auge deines Bruders ist, den siehst du; aber den Balken, der in deinem Auge ist, den siehst du nicht....

    ...und die Variante "Zionismus",die "zionistische Gefahr" auf die auch der verrueckte Perser abfaehrt, auf den "Protokollen der Weisen von Zion" basierend!


    ...welche bekanntlich eine Faelschung sind...


    Trotz mehrfach erbrachter Beweise, dass es sich bei den Protokollen um Fälschungen handelt, findet sich der Glaube an ihre Authentizität oder Wahrheit noch heute unter Antisemiten und Anhängern von Verschwörungstheorien in der ganzen Welt.
    -wiki-

    ja die deitsche "weisse Weste" wird auf diese Weise rein gehalten etc.

  2.  
    Anzeige
  3. #702
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Immer mit der Ruhe, die Überschrift ist nicht von mir sondern von der BILD.

  4. #703
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812
    Dass sich "Die Juden sind schuld" bis heute gehalten hat, ist schon sagenhaft ! Da haben ........ und Konsorten Propagandamässig wirklich ganze Arbeit geleistet, fast könnte man ob dieser "fantastischen Leistung" den Hut ziehen.

    Da es im Irak-Krieg ja angeblich um Öl ging, haben sich die Amis jetzt eigentlich eine Pipeline in die Staaten gelegt, um das irakische Öl abzuzapfen ? Bestimmt, ganz sicher. Natürlich weiß das keiner, es wird logischerweise von "den Amis" geheimgehalten. Wäre ja ein Skandal, wenn das jemals rauskommt.

    Was die (angeblich) nicht vorhandenen Massenvernichtungswaffen im Irak angeht: Wieso haben die Amis nicht einfach selbst welche hingelegt, um sie dann umringt von NBC, CNN und natürlich der ARD ganz zufällig zu finden ?

    Das wär doch so einfach gewesen, man packt Saddams 70 Paläste einfach voll mit Massenvernichtungswaffen, und schon ist die Welt wieder in Ordnung. Das hätte die CIA doch mit Links hingekriegt, so nebenbei.

    Warum haben die das nicht gemacht, ich verstehe das einfach nicht. Die wären doch komplett aus dem Schneider gewesen und Bush der Held der Jahrhunderts ? Nee, da muß ich dann auch sagen, dass der Bush da doch ziemlich doof war. Oder, er war einfach zu ehrlich, was in unserer heutigen Welt ein schwerer Fehler ist und letztendlich von unglaublicher Dummheit zeugt.

    Oder es geht schlichtweg nicht. Weil keiner der da mitgemacht hat, langfristig den Millionen-Angeboten der Medien standhalten würde, die Story von den Massenvernichtungswaffen an die Medien zu verkaufen.

    Und irgendwie haben sie ja dann doch was gefunden, aber es war "den Amis" wohl nicht wichtig genug, um einen Riesenrummel draus zu machen. Und den "Kriegsgegnern" war es wohl zu peinlich, dass nun tatsächlich doch etwas gefunden wurde. Die Millionen Toten die Saddam auf dem Gewissen hatte, interessieren ja anscheinend niemanden.

    Jaja, ich weiß, die Millionen Toten die die Amis auf dem Gewissen haben usw. usf..........

    Geheimtransport US-Truppen evakuieren Uran aus Irak

    05.07.2008, 23:58 2008-07-05 23:58:00




    In einem streng geheimen Einsatz haben US-Streitkräfte die letzten großen Überreste von Saddam Husseins Atomprogramm nach Kanada transportiert. 550 Tonnen Uran holten sie aus dem Irak.
    Insgesamt 550 Tonnen natürliches Uran aus dem Irak sind am Samstag nach einer dreimonatigen Reise im Hafen der kanadischen Stadt Montreal angekommen. Es sind die letzten großen Überreste von Saddam Husseins Atomoprogramm.
    Der Transfer wurde aus Furcht vor Diebstählen oder Attentaten bislang streng geheimgehalten. Bei dem Uran handelt es sich um sogenannten Yellowcake, das Ausgangsmaterial zur Anreicherung für nuklearen Brennstoff oder Bombenbau.



    Geheimtransport - US-Truppen evakuieren Uran aus Irak - Politik - sueddeutsche.de

  5. #704
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    @ Conrad

    Wenn die USA eine so tolle und gerechte Politik betreiben und Du offensichtlich begeistert bist, warum wanderst Du nicht aus? Ich denke, solche Leute wie Dich werden Bush & Co. mit offenen Armen empfangen...

  6. #705
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Schaut euch mal diesen Film an. Es sind im 3 Teile Religion, 11. September und Banken. Verschwörung hin oder her aber denoch sehr aufschlußreich

  7. #706
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.728
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    @ Conrad

    Wenn die USA eine so tolle und gerechte Politik betreiben und Du offensichtlich begeistert bist, warum wanderst Du nicht aus? Ich denke, solche Leute wie Dich werden Bush & Co. mit offenen Armen empfangen...
    Ja, und warum wanderst Du nicht nach Nordkorea aus? Da könntes Du dann mithelfen, dass der Kommunismus endlich mal anständig funktioniert.

  8. #707
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Und das ändert man, indem man nicht mehr in Hotels mit mehr als drei Sternen absteigt und nur noch in der Garküche speist?

    Ja sind denn hier nur noch Hippies unterwegs?
    Chak, hier was für Dich, damit Du Dich nicht mit den Otto-Normal-Verdienern in einem einfachen Hotel quälen musst:


    Neues Kempinski-Luxushotel in Thailand

    Holger Schroth bernimmt neues Kempinski Hotel: Hotel und Technik - News

    Fünf-Sterne-Hotel im Herzen Bangkoks

    303 luxuriös ausgestattete Zimmer und Suiten, Spitzenrestaurants, großzügige Konferenzeinrichtungen und eine weitläufige Pool- und Gartenlandschaft zeichnen Bangkoks neues Stadtresort aus. Das 65. Hotel der Kempinski-Gruppe punktet durch seine Top-Lage in umittelbarer Nähe zur Siam Paragon Mall, einem der exklusivsten Einkaufszentren der Stadt.


    Da wirst Du vom antikapitalistischen Proletariat nicht gestört...

  9. #708
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Ich habe nie von Nordkorea geschwärmt, das Land ist nicht kommunistisch, dient nur zur Abschreckung (kommt den USA ganz gelegen).

    Conrad schwärmt aber von den USA regelrecht.

  10. #709
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower

    Angry Skandal auf Phuket: Die meisten Hotels besitzen keine Betriebslizenz!

    Phuket: Die meisten Hotels besitzen keine Betriebslizenz - Thailand - FOCUS Online

    Die meisten Hotels besitzen keine Betriebslizenz

    Mit 42 000 Betten zählt die thailändische Insel Phuket zu den beliebtesten Zielen Asiens. Wie die „Bangkok Post“ jetzt aufdeckte, besitzen jedoch zwei von drei Hotels gar keine Lizenz. Das will die Regierung ändern.

    Die Ferienhochburg Phuket und ihre Hauptstadt Patong kommen aus den Schlagzeilen nicht heraus. Erst sorgte der Tsunami Ende 2004 für zerstörte Hotels und das massive Fernbleiben der Urlauber. Kaum hatte sich der Tourismus erholt, bescherten die politischen Unruhen im Frühjahr 2010 der Insel die nächste Besucherdelle – auch wenn von den Ausschreitungen nur Bangkok und Nordthailand betroffen waren. Nun aber ist die Ferieninsel von einem handfesten Skandal betroffen, den die renommierte Tageszeitung „Bangkok Post“ aufgedeckt hat. Dort ist die Rede davon, dass die Behörden eine Arbeitsgruppe eingesetzt haben, deren Aufgabe es ist, in Phuket sämtliche Hotels ohne Lizenz aufzuspüren und für ihre Schließung zu sorgen.

    Wenn die Ermittler ihre Arbeit nach dieser Vorgabe ernst nehmen, wird sich die Hotelbranche im auch bei Deutschen sehr beliebten Phuket radikal ändern. Von den derzeit rund 700 Hotels hätten nur 273 eine offizielle Zulassung. Der Großteil also betreibt sein Gewerbe ohne Genehmigung. Demzufolge nach auch ohne Steuern zu entrichten sowie ohne Beachtung von Bau-, Hygiene- und Umweltschutzbestimmungen. Diese Unterkünfte entziehen sich also komplett der staatlichen Kontrolle und den auferlegten Verpflichtungen.


    Formal haben die "Ermittler" natürlich Recht, aber hinter der Aktion stecken wahrscheinlich ein paar Kapitalisten / Hotelinhaber, die weniger Konkurrenz auf der Insel wollen. Die leidtragenden sind dann kleine Hotels, deren Inhaber nicht so mächtig bzw. zahlungskräftig sind. Während Kempinski und Co. neue Luxushotels eröffnen, müssen sie ihre schließen.

  11. #710
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.728
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ich habe nie von Nordkorea geschwärmt, das Land ist nicht kommunistisch, dient nur zur Abschreckung (kommt den USA ganz gelegen).

    Conrad schwärmt aber von den USA regelrecht.
    Gab es aus deiner Sicht überhaupt schon mal ein kommunistisches Land auf der Erde?

    Zu Conrad:Ob er von den USA schwärmt, vermag ich nicht zu beurteilen. Meiner Meinung nach, kontert er aber sehr sachlich auf einige Vorwürfe die dem "Klassenfeind" hier gemacht werden. Er scheint mir auch intelligent genug zu sein, um zu differenzieren. Conrad macht mir auf jeden Fall nicht den Anschein, als ob er durch irgendeine Ideologie fergesteuert ist. Was ich von einigen (wenigen) hier, nicht immer unbeding behaupten kann.

Ähnliche Themen

  1. The Twin Towers Hotel Bangkok
    Von UAL im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.08, 20:20
  2. Wer kennt : The Bangkok Twin Towers ???
    Von Schmolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 19:50