Seite 70 von 326 ErsteErste ... 2060686970717280120170 ... LetzteLetzte
Ergebnis 691 bis 700 von 3254

Bajok Towers News und Geschichten

Erstellt von Bajok Tower, 17.06.2010, 20:59 Uhr · 3.253 Antworten · 225.958 Aufrufe

  1. #691
    Avatar von Samuirai

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    501
    Bis zum 9/11 waren Angriffskriege aus wirtschaftl. Interesse Undenkbar.
    Todesurteile und deren Vollstreckung ohne Gerichtsurteil in aller Öffentlichkeit mit Kolateraltoten waren Ungesetzlich/Mord.

    Heute, unter dem "Deckmantel" der Terrorismusbekämpfung, alles normal.
    Das ist keine Verschwörungstheorie. DAS ist Realität.
    Die Geschichte der USA ist aufgebaut auf Völkermord, Unterdrückung und Ausbeutung. Wie weit die heutige amerik. Elite für Ihre Interessen geht, muß Jeder selber erkennen. Es geht nicht um Wohlstand für Alle, sondern um Macht für Einige. Und diese "Einige" haben dafür getötet und werden immer dafür töten. Auch die eigenen Verbündeten / das eigene Volk.
    Und ein paar völlig idiotische, fehlgeleitete Studenten für Ihre Interessen zu instrumentalisieren dürfte für einen CIA/Mossad Routine sein.

    Ohne Verschwörungstheoretiker zu sein traue ich den 9/11 der Bush Regierung und Ihren Schergen inkl. Mossad die Tat sowohl organisatorisch wie moralisch zu.
    Bei den Muselmanen hab ich da zumindest organisatorisch erhebliche Zweifel.
    Leute die der polit. Führung der USA alles abnehmen kann ich nur bedauern. Es gibt wahrscheinlich immer noch Poster hier die glauben der Einmarsch im Irak fand im Namen der Menschlichkeit/Menschenrechte statt.

    rolf samui

  2.  
    Anzeige
  3. #692
    Monta
    Avatar von Monta
    Ich schließe mich dem vorstehenden Beitrag von @Samuirai an.
    Wer die ganze Welt infam belügt, um einen Krieg zu rechtfertigen, dem ist auch 9/11 zuzutrauen.

  4. #693
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Monta und ich dachte mal, man koennte Dich trotz abweichender Meinung wenigstens ernst nehmen.

  5. #694
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Hallo, siehe Zitat #27, wer hat eigenlich in den USA das sagen, das ist der jüdiche Geldadel und der eigenlich das sagen hat. Warum können die Israelis im Nahen Osten machen was sie wollen und weil die USA die beschützt.

  6. #695
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818
    Diese Standard-08/15 Meinungen wie "Die Amis sind schuld" oder "Die Juden sind schuld (sagt man so zwar nicht, sondern man sagt "Israel ist schuld", oder "Die Amis und die Juden sind schuld" sind doch langsam sowas von unoriginell und langweilig.....hat denn nicht irgendjemand mal nachgedacht und sich mal eine neue Variante einfallen lassen ?

    Wie wärs mit: Deutschland ist die Mutter aller Raub- und Angriffskriege und die deutsche Rot-Grün-Regierung hat mit dem BND zusammen die Anschläge am 11.September 2001 geplant und durchführen lassen......

    Mich wundert immer, dass ausgerechnet Deutschland immer als das absolute Unschuldslamm dasteht, mit blütenweißer Weste, seit Jahrhunderten ein Hort der Demokratie; Deutschland, das die Menschenrechte und das Völkerrecht erfunden hat...... (schön wärs ja)....

    Denn das Schlechte und Böse liegt manchmal vielleicht näher als man denkt, da muß man nicht immer in die Ferne schweifen.......Den Splitter, der im Auge deines Bruders ist, den siehst du; aber den Balken, der in deinem Auge ist, den siehst du nicht....

  7. #696
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Samuirai Beitrag anzeigen
    Bis zum 9/11 waren Angriffskriege aus wirtschaftl. Interesse Undenkbar.
    Todesurteile und deren Vollstreckung ohne Gerichtsurteil in aller Öffentlichkeit mit Kolateraltoten waren Ungesetzlich/Mord.

    Heute, unter dem "Deckmantel" der Terrorismusbekämpfung, alles normal.
    Das ist keine Verschwörungstheorie. DAS ist Realität.
    Die Geschichte der USA ist aufgebaut auf Völkermord, Unterdrückung und Ausbeutung. Wie weit die heutige amerik. Elite für Ihre Interessen geht, muß Jeder selber erkennen. Es geht nicht um Wohlstand für Alle, sondern um Macht für Einige. Und diese "Einige" haben dafür getötet und werden immer dafür töten. Auch die eigenen Verbündeten / das eigene Volk.
    Wie konnte es passieren, das ein Land die ganze Welt kontrolliert und terrorisiert?

    Wird sich die Menschheit wie jede Population eines Tages von allein erledigen, was meinst Du? Oder kann der Mensch als solcher irgendwann ohne Gewalt und Habgier in Frieden leben?

  8. #697
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower

    Exclamation Urteil des Bundesgerichtshofes: Kinder müssen auch für Rabeneltern zahlen

    BGH-Urteil: Elternunterhalt - Kinder müssen für pflegebedürftige Eltern zahlen - Politik - Bild.de

    Kinder müssen auch für Rabeneltern zahlen

    Auch wenn die Kindheit „schlimm“ war oder die Eltern sich wegen einer Krankheit nicht richtig um ihr Kind kümmern konnten, müssen Söhne und Töchter für deren Pflege zahlen. Das hat heute der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe beschlossen.
    Der BGH verurteilte am Mittwoch einen 48-jährigen Mann, für seine inzwischen verstorbene Mutter rückwirkend Sozialhilfe an die Stadt Gelsenkirchen zurückzubezahlen.

    Der genaue Fall: Die Stadt Gelsenkirchen hatte von dem Sohn einer seit April 2005 in einem Pflegeheim untergebrachten und inzwischen verstorbenen, psychisch kranken Frau die Erstattung der angefallenen Heimkosten von rund 40 000 Euro eingefordert.
    Die Stadt hatte als Sozialhilfeträger die Heimkosten zunächst übernommen. Der Sohn weigerte sich jedoch, die aufgelaufene Summe als sogenannten Elternunterhalt zu zahlen, weil die an Schizophrenie leidende Mutter ihn als Kind „nie gut behandelt” habe.
    Für ihn wäre es eine „unbillige Härte”, wenn er gegenüber der Stadt für den Unterhalt der Mutter aufkommen müsse, argumentierte er. In der Vorinstanz war er damit gescheitert.

    Der BGH wies die Revision des Mannes jetzt zurück.

    Der Bundesgerichtshof betonte, dass die „schicksalsbedingte” Krankheit der Mutter und deren Auswirkungen auf den Sohn es nicht rechtfertigten, „die Unterhaltslast dem Staat aufzubürden”.

    Eine psychische Erkrankung der Mutter könne nicht als ein „schuldhaftes Fehlverhalten” betrachtet werden, aus dem ein Wegfall des Unterhaltsanspruches gegenüber dem Sohn folgen würde.

    Die Mutter litt schon vor der Geburt des Sohnes im Dezember 1961 unter einer Schizophrenie, war tablettenabhängig, antriebsschwach und hatte Wahnideen. Seit 1969 waren regelmäßig stationäre Aufenthalte notwendig gewesen, „um die Mutter vor sich selbst und ihre insgesamt zwei Kinder vor der Mutter zu schützen”, wie der Anwalt des Sohnes in der Revisionsverhandlung betonte.

    Die Mutter habe die Kinder jeden Tag, an dem sie zu Hause war, „zwangsgebadet”. Zudem seien die Kinder mehrfach „ausgesperrt” worden.

  9. #698
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    .... Wird sich die Menschheit wie jede Population eines Tages von allein erledigen, was meinst Du? ....
    Ich denke: Ja.
    Und das ist auch kein Problem, denn "Die Menschheit" spielt im Universum eine winzige Rolle.
    Es sei denn man ueberschaetzt die Rolle des Menschen - und damit seine eigene - und die dieser Erde masslos.
    Staub, ganz winziger und unbedeutender Staub sind wir.
    Der sich leider zu oft zu wichtig nimmt.


  10. #699
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Oder kann der Mensch als solcher irgendwann ohne Gewalt und Habgier in Frieden leben?
    Das ist möglich, aber nur, wenn Du allein auf diesem Planeten bist. Sobald eine zweite Person anwesend ist, wirst Du es früher oder später mit Gewalt und Habgier zu tun bekommen.

  11. #700
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696
    Was soll der Titel???
    Erst Gehirn einschalten, dann Titel schreiben!!!
    Wenn der Begriff "Schuldunfähig" dir nichts sagt, solltest du derartige Beiträge vermeiden!

Ähnliche Themen

  1. The Twin Towers Hotel Bangkok
    Von UAL im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.08, 20:20
  2. Wer kennt : The Bangkok Twin Towers ???
    Von Schmolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 19:50