Seite 57 von 326 ErsteErste ... 747555657585967107157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 3254

Bajok Towers News und Geschichten

Erstellt von Bajok Tower, 17.06.2010, 20:59 Uhr · 3.253 Antworten · 225.879 Aufrufe

  1. #561
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    um für mich zu sprechen........

    ich habe weder etwas gegen Luxushotels noch gegen deren Gäste, es nervt mich nur für mich persönlich, das ich in einer solchen Umgebung z.B. nicht die Musik hören kann die ich mag, falls Du weißt was ich meine, stattdessen werden nämlich weichgespülte Popromanzen, oder "Satisfaction" von den Rolling Stones von einer hauseigenen gediegenen Band gespielt, zu diesen "Musikstückchen" bewegen sich hübsch zurechtgemachte leicht verfettete Endvierziger im Abendanzug und im Kostümchen vereinzelt auf dem Tanzparkett und klatschen artig wenn das Stück vorbei ist.
    Abgesehen davon, dass ich derartiges noch in keinem Hotel beobachtet habe, du wurdest gezwungen an diesem Abendprogramm teil zu nehmen? Durftest du das Hotel nicht verlassen?

    Einen Anzug habe ich nur einmal mitgenommen nach Thailand, das war zu meiner Hochzeit.

    Ich behaupte schon mehr von dem "wahren Thailand" gesehen zu haben als viele derjenigen, die Luxushotels so rigoros ablehnen.

  2.  
    Anzeige
  3. #562
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ich will in einem Luxushotel in BKK auch nicht zu Abend essen,

    das mache ich auch lieber an den Ständen in den Strassen - auch mache ich kein Programm in dem Hotel mit,

    aber Abends fühle ich mich dann wohl wenn ich in ein tolles Zimmer komme
    und geniesse auch das Frühstücksbuffet - aber schlafen tue ich da nicht wegen der anderen Gäste

  4. #563
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    @chak

    nein gezwungen wurde ich nicht, ich habs halt mal gemacht, wie so vieles andere auch, ich gehöre zu denen die siche gerne ein eigenes Bild machen und viels ausprobieren, bringt micht nicht um und verschafft mir einen besseren Überblick.

    ich mag einfach die Athmosphäre und die Leute in Luxushotels nicht so gerne, schließlich ist man ja nicht nur auf dem Zimmer, z.B. Frühstück, Hotellobby,Swimming Pool, Fahrstuhl sind alles Gelegenheiten wo man mit Leuten zusammentrifft.

    Aus meiner Sicht macht es ja keinen Sinn mich nur auf dem Zimmer wohlzufühlen und ansonsten das Hotel und das Restaurant, Coffeshop, Bar zu meiden. Dann gehe ich doch lieber gleich dahin
    wo ich mich insgesamt wohlfühle.

    Ich will dir nicht abstreiten "das wahre thailand" zu kennen, aber vielleicht magst du es nicht so, oder nicht mehr so...... wie auch immer, ist ja Deine Sache.

    Ich finds z.b. toll und erlebe auch das immer wieder gerne, ich geh in irgeneinen Laden, was weiß ich, vielleivht werden da Eisenwaren verkauft,
    da läuft im Fernsehen Muai Thai und schaue mir dort ein paar Kämpfe an, rede mit den Leuten, trinke dort mein Bier, sitze aufner Cola Kiste, oder einer Felge, irgendwie sowas............ das ist das was mir besser gefällt, als mit irgendeinem Rechtsanwalt, Verwaltungsbeamten oder Gebrauchtwagenhändler aus Deutschland über egal was zu reden.

    Steuerberater schon mal garnicht

  5. #564
    Monta
    Avatar von Monta
    Der noch größere Luxus ist wohl Zeit. So 2 - 3 Monate am Stück. (hatte ich früher öfter als Noch-Urlauber)
    Da kommen dann 2 Wochen Luxushotel nicht mit.

  6. #565
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Genau Monta,

    das kürzeste bei mir waren 4 Wochen, ansonsten zwischen zwei bis drei Monate

  7. #566
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Für mich ist der größte Luxus unabhängig zu sein .
    Als Rentner habe ich Zeit , kann meine Reisen verlängern wie ich will .
    Habe mein Geld bisher zusammen gehalten und bin daher auch
    finanziell unabhängig .
    Alleine das Gefühl , kann jederzeit in einem 5* Bunker absteigen ist für mich
    Luxus , aber ich muß ja nicht .

    Sombath

  8. #567
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich finds z.b. toll und erlebe auch das immer wieder gerne, ich geh in irgeneinen Laden, was weiß ich, vielleivht werden da Eisenwaren verkauft,
    da läuft im Fernsehen Muai Thai und schaue mir dort ein paar Kämpfe an, rede mit den Leuten, trinke dort mein Bier, sitze aufner Cola Kiste, oder einer Felge, irgendwie sowas............ das ist das was mir besser gefällt, als mit irgendeinem Rechtsanwalt, Verwaltungsbeamten oder Gebrauchtwagenhändler aus Deutschland über egal was zu reden.

    Steuerberater schon mal garnicht
    Ich verstehe, das wahre Thailand ist dort, wo du die Illusion bekommst der einzige Ausländer zu sein. Dass das genau so eine Traumwelt ist wie ein Luxushotel merkst du vielleicht auch irgendwann oder unterbewusst hast du es wohl schon gemerkt, sonst würdest du nicht so krampfhaft auf deinem Bild von dem wahren Thailand bestehen, denn was ist das schon? Bei dem was du einzig dafür hältst entgehen dir etliche Facetten des heutigen Thailands.
    Aber jedem so wie es ihm gefällt.

  9. #568
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Das "wahre Thailand" in einem Land zu finden, wo die Unterschiede und Kontraste innerhalb eines Landes größer sind als zwischen den unterschiedlichsten Ländern Europas.
    Ich für meinen Teil habe aufgegeben das "wahre Thailand" zu finden. Nehme halt mit was die knappe Zeit erlaubt.

    Monta hat schon Recht. Ordentlich Zeit haben wäre ein echter Luxus. Upperdeck und 5*-Unterkünfte sind dagegen nur ein schwacher Trost fürs Sklaven-Dasein (abhängig beschäftigt sein) in der Heimat.

  10. #569
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    was ist schon wahr, was ist Illusion, was ist Wunsch.- oder Trugbild ? darüber nachdenken zu können kann auch schon Luxus bedeuten....

    wahr ist sicherlich eins, die allermeisten Thailänder (ca 80%) werden sich Unterkünfte ab 3000B pro Nacht, oder ein Essen pro Person ab 500B nicht leisten (können), aber das habe ich ja lediglich als
    Indikator für erlebte Realität eines Touris in Thailand herangezogen. Will damit sagen wer sich auschließlich in einem solchen Umfeld bewegt der kriegt halt vom Alltag in Thailand der meisten Thais
    nichts oder kaum etwas mit. Das wiederum ist ja auch nicht zwingend notwendig um Urlaub zu machen, aber zwingend notwendig um sich ein umfassendes Bild zu verschaffen.

    Chak, nochmal an Dich und an die Leute die sich in Luxusumgebung wohl fühlen,

    da hab ich absolut kein Problem mit, nur ich fühle mich dort nicht wohl, das hat vielleicht was mit Prägung in der Kindheit zu tun, das hat vielleicht auch was mit Bewusstsein zu tun, es hat auch sicher mit der zur verfügungstehenden Zeit für den Urlaub zu tun, vielleicht sogar mit gesundheitlichen Gründen.

    sagen wir mal so, ich weiß wie man sich zu benehmen hat, legt man bürgerliche Standards der Etikette an. Genau diese Etikette und diese Standards möchte ich im Urlaub aber nicht mehr einhalten, im Herzen bin ich immer noch Hippi und mag keine weißen Tischdeckchen, artige Konversation, und stilistische Zwänge des Bürgertums.

    mich "schön" anziehen zu müssen am Sonntag, artig die Bekannten meiener Eltern beim Spaziergang grüßen zu müssen war für mich schon damals ein Greuel, vielleicht sogar ein bis heute nicht verarbeitetes Trauma meiner Kindheit, am Tisch durften wie als Kinder nicht sprechen, wenn Besuch kam, gabs keinen Ketchup auf dem Käse usw.

    Genieß Du weiter Deinen Luxus, für mich ist das nichts als die Erinnerung an Konventionen die ich nicht mag

    Die Sonntage meiner Kindheit waren immer die schlimmsten Tage der Woche, ich wollte mich lieber im Dreck suhlen, nicht artig sein und Spaß haben

  11. #570
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Der ganze Luxus in den zahlreichen Hotelsilos kommt mir immer etwas pervers vor wenn ich daran denke unter welchen Umständen diese Wohlfühlanstalten gebaut wurden.

    Als in Hua Hin vor 20 Jahren die Wolkenkratzer am Meer wie Pilze in den Himmel schossen wurde ich in einen Rohbau eingeladen an welchem thailändische Verwandte mitbauten. Es war eindrücklich sich über Treppen ohne Geländer und Leitern in die obersten Stockwerke zu begeben, weil es natürlich noch keinen Lift gab. Überall schlängelten sich Rohre an der Decke entlang. Alles wurde mehr oder weniger von Hand nach oben getragen. Frauen schleppten Zement für 10 Bath die Stunde.


    Man musste aufpassen dass man nicht in eins der zahlreichen offenen Löcher trat oder ein Brett über einen Schacht verfehlte. Danach wurde ich zum Essen in die umgebende Wellblechsiedlung eingeladen, man teilte den Fisch und Lao Kao (nach Feierabend) mit mir und hatte grosse Freude an meiner Anteilnahme.

    Wenn ich mich jetzt in einer dieser Touristenburgen aufhalte sehe ich überall die guten Kosang Geister welche für einen Hungerlohn diesen Luxus schafften.

    Und dann bleibt mir manchmal das Kaviarbrötchen im Hals stecken.

Ähnliche Themen

  1. The Twin Towers Hotel Bangkok
    Von UAL im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.08, 20:20
  2. Wer kennt : The Bangkok Twin Towers ???
    Von Schmolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 19:50