Seite 221 von 326 ErsteErste ... 121171211219220221222223231271321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.201 bis 2.210 von 3254

Bajok Towers News und Geschichten

Erstellt von Bajok Tower, 17.06.2010, 20:59 Uhr · 3.253 Antworten · 226.300 Aufrufe

  1. #2201
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von MadMovie Beitrag anzeigen
    Amazon teilte mir per Email mit, dass sie noch keinen Auslieferungstermin nennen können. Ursprünglich war mir der 24. 09. 11 genannt worden - kommt aber sicher noch...
    Ich fliege in ein paar Tagen nach Thailand, solange kann ich nicht warten, muss also was anderes im Flieger lesen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2202
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich hab schon lange aufgehört, Romane zu lesen.
    Warum soll ich mir stundenlang das reinziehen, was Andere sich so ausgedacht haben ?

  4. #2203
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich hab schon lange aufgehört, Romane zu lesen.
    Warum soll ich mir stundenlang das reinziehen, was Andere sich so ausgedacht haben ?
    Vielleicht kannst du ja die Biographie von Johannes Heesters lesen,

    jetzt wo ich das mit den Erwachsenen Kindern gelesen habe - frage ich mich
    warum ich schon wieder mit einem Opi mit Jungmädel disskutiert habe

    Natürlich musstest du "thailändisch" heiraten - deine Frau hätte doch sicher ansonsten noch mehr Gesicht verloren wie jetzt schon,

    Mann oh Mann

  5. #2204
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Joerg, hast Du da eben nicht was durcheinandergebracht ?

    Ich hab gar keine erwachsene Kinder und ich bin auch kein Opi mit Jungmädel.

    Vielmehr bin ich mitte 30 und meine Frau fünf Jahre jünger.

  6. #2205
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Joerg, hast Du da eben nicht was durcheinandergebracht ?

    Ich hab gar keine erwachsene Kinder und ich bin auch kein Opi mit Jungmädel.

    Vielmehr bin ich mitte 30 und meine Frau fünf Jahre jünger.
    Dann möchte ich mich vielmals bei Dir entschuldigen

    Ich bin übrigends vor einer Minute 45 Jahre alt geworden und feier gleichzeitig meinen 9. Hochzeitstag

    Darum gruss an meine Frau die schon schläft

    "Thashanee ich liebe Dich"

  7. #2206
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.214

    Post

    Zitat Zitat von amb Beitrag anzeigen
    Und nun noch zu Thema: Die Safes sind lediglich so viel wert wie über all auf der Welt. Sie sorgen dafür, daß du den Schaden von deiner Versicherung bezahlt bekommst. Zu mehr taugen sie nicht. auch nicht in D ;)
    Rein rechtlich, laut Reiserecht5experten Erich Führich sieht die Sache so aus.
    Reiserecht: Sind Hotelsafes sicher? - Reisetipps - GEO.de

    Wenn der Safe mit einem Masterkey aufgemacht wird und keine Einbruchspuren vorhanden sind, wird es schon problematisch.
    Interessant und bemerkenswert die Antwort auf die letzte Frage.
    Wenn der bestohlene Reisende alles richtig macht, bekommt er also sein Geld wieder, oder?
    Für den Prozess danach empfehle ich eine Rechtsschutzversicherung.

  8. #2207
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Die Eurozone besteht ja auch noch aus sicheren Volkswirtschaften. Sicherlich ist bei einer nicht aufkommenden sozialen Frage in diesen Ländern nachhaltiges Potential vorhanden.

  9. #2208
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Die Eurozone besteht ja auch noch aus sicheren Volkswirtschaften. Sicherlich ist bei einer nicht aufkommenden sozialen Frage in diesen Ländern nachhaltiges Potential vorhanden.
    Dein Post hat sich durch den Rettungsschirm wohl selbst erledigt.... Die "sicheren" (ich würde gesund dazu sagen) Volkswirtschaften werden durch die Griechen, Iren, Portugiesen, Italiener und Spanier immer weiter mit in den Verschuldungsstrudel gerissen.

    Das wird so lange gehen, bis auch die letzte gesunde Volkswirtschaft im Eimer ist. Der Wechselkurs des Baht wird dann nicht mehr um die 40 Baht sein, sondern nur noch um 30 oder noch weniger.

  10. #2209
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Wieso sollte sich dies verändern? Deutschland hat noch immer eine hervorragende Bonität. Ob der Baht auf Dauer Ricthung 30 tendiert ist eine andere Sache. Bei einem Kurs um die 30 würde Thailand für die Amis, die Europäer und letztendlich auch an die weltweite Währungsparität orientierten Länder wie Japan, und China zu teuer. Welche Industrie wäre in Thailand überlebensfähig. Die Tourismusbranche würde dahinschmachten, ...

    Einige Europäer müssten das Land verlassen, weil es nicht mehr als billige Altersresidenz unter Palmen taugt. Da gilt - die Karavane zieht weiter.

    Derzeit sind die Größenverhältnisse nicht alarmierend. Der Rettungsschirm macht in etwa 10 % der Staatschulden aus. Bisher hat Deutschland mit dem Rettungsschirm verdient. Airbus, Daimler, der dt. Maschinenbau freuen sich über den etwas weicheren Eurokurs und verdienen kräftig damit.
    Die Firmen habe so Zeit die Vertriebsorganisationen für ihre Produkte zu reorganisieren.

    Die vielzitierte Rückkehr zur DEM wäre fatal. Wer es nicht glaubt soll einfach ein paar Jahre warten und dann die Situation der Schweiz analysieren.

  11. #2210
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Wieso sollte sich dies verändern? Deutschland hat noch immer eine hervorragende Bonität. Ob der Baht auf Dauer Ricthung 30 tendiert ist eine andere Sache. Bei einem Kurs um die 30 würde Thailand für die Amis, die Europäer und letztendlich auch an die weltweite Währungsparität orientierten Länder wie Japan, und China zu teuer. Welche Industrie wäre in Thailand überlebensfähig. Die Tourismusbranche würde dahinschmachten, ...

    Einige Europäer müssten das Land verlassen, weil es nicht mehr als billige Altersresidenz unter Palmen taugt. Da gilt - die Karavane zieht weiter.

    Derzeit sind die Größenverhältnisse nicht alarmierend. Der Rettungsschirm macht in etwa 10 % der Staatschulden aus. Bisher hat Deutschland mit dem Rettungsschirm verdient. Airbus, Daimler, der dt. Maschinenbau freuen sich über den etwas weicheren Eurokurs und verdienen kräftig damit.
    Die Firmen habe so Zeit die Vertriebsorganisationen für ihre Produkte zu reorganisieren.

    Die vielzitierte Rückkehr zur DEM wäre fatal. Wer es nicht glaubt soll einfach ein paar Jahre warten und dann die Situation der Schweiz analysieren.
    Es geht nicht um die Rückkehr zur DEM.
    Die deutsche Bonität mag heute noch AAA sein. Jedoch wird sie durch jede Bürgschaft, die die deutsche Kanzlerin denkt übernehmen zu müssen, erheblich belastet.
    Es geht letztendlich darum, dass sich jeder Staat an die Defizitgrenzen halten müsste. Sollte ihm dies nicht innerhalb eines gewissen Zeitrahmens von ca. 3 Jahren gelingen, muss das europäische Parlament das Recht erhalten, ersatzweise für diese Regierung z.B. Notstands-Gesetze zu verabschieden.

    Würde für Griechenland das Strafgesetz Anwendung finden, wäre das gesamte Parlament heute im Knast, nachdem sie den Beitritt zum € nur mit Lug & Betrug erreichen konnten.

    Wenn Du Dir die Demonstrationen der letzten Tage in Griechenland ansiehst, ist das doch das Zeichen, dass die Bevölkerung nicht verstanden hat, dass sie Jahrzehnte lang über ihre Verhältnisse gelebt hat. Bei diesem Unverständnis würde ich keinen deutschen € locker machen.

    Die griechische Wirtschaft ist vergleichbar mit der DDR - Wirtschaft 1989 und es müsste der gleiche Weg gegangen werden, den wir in Deutschland gingen.

    Mit Gründung einer Treuhandgesellschaft, Ausverkauf der Staatsbetriebe, Kündigung aller nicht mehr benötigten Mitarbeiter, auch Beamten und Privatisierung von allem was möglich ist.

    Als ich vor einigen Wochen dort in Nafplion, einer Touristenhochburg, war, gab es auf dem Marktplatz mehrere Lokale. Alle brechend voll. Nur das grösste Lokal war völlig leer und die 7 Kellner standen herum. Ich fragte, ob wir was zu essen bekommen könnten. Darauf erhielten wir zur Antwort, dass sie nur Kalbfleisch und Salat hätten. Da es auch einen ungepflegten Eindruck machte, verzichteten wir.

    Erst später habe ich erfahren, dass es sich bei diesem Lokal um einen Staatsbetrieb handelte.

    Was den Wechselkurs betrifft, so wird bei einer immer weiter wachsenden Schuldenspirale der € -Ländern und der USA irgendwann mal der chinesische Renminbi zur Leitwährung.

    Würde China alle Staatsschuldverscheibungen, die sie von den USA gebunkert hat, auf einen Schlag einlösen wóllen, wären die USA pleite.

Ähnliche Themen

  1. The Twin Towers Hotel Bangkok
    Von UAL im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.08, 20:20
  2. Wer kennt : The Bangkok Twin Towers ???
    Von Schmolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 19:50