Seite 18 von 326 ErsteErste ... 816171819202868118 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 3254

Bajok Towers News und Geschichten

Erstellt von Bajok Tower, 17.06.2010, 20:59 Uhr · 3.253 Antworten · 225.791 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo antibes

    hast du eine Ahnung was mit den "Kammerrenten" bzw. Versorgungskammern (z.B. Ärzte-, Architekten oder Anwaltsversorgungskammern) passiert?
    Bis jetzt sind das noch priviligierte Renten,
    Kammerrenten was soll denn das sein ?

    Es gibt nur 2 Formen von Rente :

    - Umlageverfahren (wie die staatliche Rente) , gezahlte Beträge werden sofort an die derzeitigen Rentner überwiesen und man erhält im Gegezug dafür eine Gutschrift (Rentenanspruch)

    - oder durch Kapitaldeckung (die meisten Privaten) , das Geld wird angelegt/angespart und dann beim Renteneintritt wieder ausgezahlt


    Wie das eine "Kammerrente" handhabt weiß ich nicht aber kann man doch sicher da erfragen ......... wenn sie kapitalgedeckt ist müßten die ja irgendwo einen Kapitalstock aufgebaut haben !

    Sollte dies der Fall sein können die auch nur das auszahlen was eingezahlt wurde nebst einiger Zinsen die aufgelaufen sind abzüglich der Kosten für die Verwaltung .......

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Die Ehe wird vom Staat nicht anerkannt:

    „Bauer sucht Frau“-Liebe: Narumol hat ihren Josef nur kirchlich geheiratet, sonst hätte sie ihre Witwenrente verloren - Unterhaltung - Bild.de

  4. #173
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen

    Sollte dies der Fall sein können die auch nur das auszahlen was eingezahlt wurde nebst einiger Zinsen die aufgelaufen sind abzüglich der Kosten für die Verwaltung .......
    Ist sie. Ich hatte einmal nachgefragt. Allerdings nicht mit so suspekten Immobilien aus Spanien oder USA.

  5. #174
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Jeglicher Ansatz der Politik bzw. Gesetzgebung, die Karre aus dem Dreck zu ziehen, ist doch von vornherein mit Aufschreien aus den Bevölkerungsgruppen verbunden.

    Das Problem ist doch einfachstes Rechnen:
    Ein (schwindene) Gruppe X muss die (wachsende) Gruppe Y für den (immer länger währenden) Zeitraum Z mit dem Betrag A finanzieren.
    Ich habe also nur die Elemente X, Y, Z und A, an denen ich stellen kann.

    X kann ich auf Anhieb und nur theoretisch vergrößern, Y darf ich aus humanitären Gründen nicht veringern, bleibt also nur Z und A.

    Erhöhe ich A, kommt der empörte Aufschrei der Beitragszahler, veringere ich Z, quiekt die Masse auch sofort auf.

    Was soll die Politik denn tun?
    Genau das ist das Problem, was ich meinte mit dem Wiedergewähltwerdenwollen der Politiker. Spätestens nach dem Kriege hat man die Chance verpasst von einem durch Umlagen finanziertes auf ein Kapitaldeckungsverfahren umzustellen. Schon damals hat man das aus wahltaktischen Gründen versäumt. Dass Adenauer die absolute Mehrheit errang dürfen wir heute ausbaden.

  6. #175
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Ist sie. Ich hatte einmal nachgefragt. Allerdings nicht mit so suspekten Immobilien aus Spanien oder USA.
    In der Tat, es handelt sich um eine kapitalgedeckte Rente. Insofern sind die Renten aus den Versorgungswerken (die Antibes hier als Kammerrente bezeichnet, die Kammer verwaltet aber nicht die Rentenkasse) der freien Berufe ein gutes Beispiel dafür, wieviel mehr man aus einer kapitalgedeckten Rentenversicherung erwarten kann.

    Antibes, bei meiner bekomme ich übrigens jedes Jahr eine Mitteilung nicht nur was zu erwarten ist an Rente, sondern auch, wie das Geld angelegt ist.

  7. #176
    Avatar von condo

    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    273
    das kann man doch mit einer Buddhistischen Hochzeit vergleichen: Big Party, vor allem, wenn´s der andere (RTL!) bezahlt. Als Sahnehäubchen eine Reise nach Thailand.

    Musste ich mir wohl oder übel anschauen, der Boss hatte gesprochen.

  8. #177
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower

    Unhappy Insekten bedrohen Thailands Landwirtschaft

    Wobei die Methode die zu bekämpfen schon seltsam ist:

    AFP: Thailand schickt Wespenschwarm in Kampf gegen Insektenplage

    Hätten sie lieber den Farang hier losgelassen:

    Video: Touristen essen Ekel-Snacks in Thailand - Welt - Aktuelles - merkur-online

  9. #178
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Antibes, bei meiner bekomme ich übrigens jedes Jahr eine Mitteilung nicht nur was zu erwarten ist an Rente, sondern auch, wie das Geld angelegt ist.
    Servus Chak,
    welche Rente zu erwarten ist habe ich auch jährlich als Mitteilung. Die Geldanlage müßte ich erfragen.

    Dazu ein Link vom Obersten Bayrischen Rechnungshof bzgl. der Bayrischen Versorgungskammern.

    Bayerischer Oberster Rechnungshof - TNr. 21: Bayerische Versorgungskammer

  10. #179
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Die Ehe wird vom Staat nicht anerkannt ....
    Das war sicher auch nicht dern erklaertes Ziel.

  11. #180
    EBM
    Avatar von EBM

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    24
    Das ist überhaupt nichts Außergewöhnliches. Weltweit werden viele parasitäre „Wespen“ zur Schädlingsbekämpfung eingesetzt, egal ob z.B. in Brasilien oder bei uns. Man sucht einen monophagen Schmarotzer (d.h. einen, der nur auf den einen Schädlich scharf ist), erprobt eine Massenzuchtmethode, lässt dann die gezüchteten Massen des Parasiten auf den Schädling los…

    Es handelt sich jedoch nicht um die bei uns als „Wespen“ bekannten Tiere, sondern um winzige Hauptflügler, z.B. sogenannte Brackwespen, die oft nur 1 mm lang sind und ganz unscheinbar aussehen

Ähnliche Themen

  1. The Twin Towers Hotel Bangkok
    Von UAL im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.08, 20:20
  2. Wer kennt : The Bangkok Twin Towers ???
    Von Schmolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 19:50