Seite 179 von 326 ErsteErste ... 79129169177178179180181189229279 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.781 bis 1.790 von 3254

Bajok Towers News und Geschichten

Erstellt von Bajok Tower, 17.06.2010, 20:59 Uhr · 3.253 Antworten · 226.178 Aufrufe

  1. #1781
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Saddam und die Taliban waren zu Zeiten ihrer Herrschaft sicherlich sehr gastfreundlich. Wieviel Urlauber gab es damals dort?
    Saddam und die Taliban sind Produkte der Politik der USA. Wir reden aber über die Gastfreundschaft der Völker vor der USA-Herrschaft.

  2.  
    Anzeige
  3. #1782
    Willi
    Avatar von Willi
    Häzte Dir voriges Jahr die Aktie ins Depot gelegt,dann wärst jetzt auch Dankbar
    chart.aspx.png

    Aktie | ThyssenKrupp AG | 750000 | DE0007500001

    Stahl braucht die Welt

  4. #1783
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Dreamsailor Beitrag anzeigen
    Also aktuell gibts ja genug jobs oder... insofern gehts ja zur Zeit recht gut...
    Na dann ist ja alles super: keine Hartz-IV-Empfänger, keine 1-Euro-Jobs, keine Kinderarmut.

  5. #1784
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.845
    globales Leben an mehreren Wohnsitzen,
    ein bischen an den Straenden von Aruba,
    vom Heli in das Meerestor von Belize springen,
    ein bischen Karneval in Rio, dann mal Venedig,

    einfach ... wherever he laid his head, was his home

  6. #1785
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Häzte Dir voriges Jahr die Aktie ins Depot gelegt,dann wärst jetzt auch Dankbar
    chart.aspx.png

    Aktie | ThyssenKrupp AG | 750000 | DE0007500001

    Stahl braucht die Welt
    Keine Sorge, nach dem Stellenabbau werden die Aktien nochmal in die Höhe schießen. So funktioniert die Börse. Geld wird mit menschlichem Leid gemacht.

  7. #1786
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ein bischen Karneval in Rio
    Brasilien ist gar nicht so ungefährlich.

    Auch die USA nicht:

    DOPPELMORD IM URLAUBSPARADIES
    Britische Touristen in Florida erschossen

    http://www.bild.de/news/ausland/mord...3614.bild.html

  8. #1787
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin,

    Zur Frage in der Überschrift, unabhängig von Thyssenkrupp:
    Für gewöhnlich wird Verzicht der Arbeitnehmer als sebstverständlich angesehen. Wenn dann die Lage wieder besser wird und die Kassen klingeln, wird argumentiert, dass man diesen noch unsicheren Erfolg nicht durch zu hohe Lohnabschlüsse gefährden dürfe. Davon unabhängig werden aber die Managergehälter überproportional zu den übrigen Gehältern steigen, weil die Manager ja den Erfolg gebracht haben.

    Zu Thyssenkrupp: Es sollen keine 35000 Mitarbeiter entlassen werden, sondern Konzerngesellschaften, die insgesamt 35000 Leute beschäftigen, sollen verkauft werden. Laut Hiesinger sollen Käufer gefunden werden, die eine Weiterbeschäftigung garantieren. Man kann für die Betroffenen hoffen, dass dieses gelingt.
    Hintergrund ist der riesige Schuldenberg, den Thyssenkrupp angehäuft hat. Man hatte sich mit den Stahlwerken in Alabama und besonders in Brasilien schwer verkalkuliert. Dafür sind soweit ich weiß auch Köpfe gerollt.


    Gruß, Chris

  9. #1788
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Saddam und die Taliban sind Produkte der Politik der USA. Wir reden aber über die Gastfreundschaft der Völker vor der USA-Herrschaft.
    Ja wann denn? Unter britischer Herrschaft im Irak vielleicht. Danach folgte nach Unruhen bereits Saddam Hussein. Sicherlich war seine Verstaatlichung westlicher Ölfirmen ganz im Sinne der USA

    Die sowjetischen Marionetten in Afghanistan haben die Russen tatsächlich gastfreundlich ins Land gebeten, aber nicht als Urlauber

  10. #1789
    Avatar von Dreamsailor

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Na dann ist ja alles super: keine Hartz-IV-Empfänger, keine 1-Euro-Jobs, keine Kinderarmut.
    naja das war nicht die Frage. In den genannten Bereichen muss sicherlich was getan werden. Ich würde z.B. das Kindergeld halbieren und dafür in der Schule ein Essen ausgeben....

  11. #1790
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Sumatra/Indonesien hat mir gut gefallen.
    Auch Malaysia war eine Alternative.
    Aber dann habe ich meine Frau kennengelernt ......


Ähnliche Themen

  1. The Twin Towers Hotel Bangkok
    Von UAL im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.08, 20:20
  2. Wer kennt : The Bangkok Twin Towers ???
    Von Schmolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 19:50