Seite 174 von 326 ErsteErste ... 74124164172173174175176184224274 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.731 bis 1.740 von 3254

Bajok Towers News und Geschichten

Erstellt von Bajok Tower, 17.06.2010, 20:59 Uhr · 3.253 Antworten · 225.828 Aufrufe

  1. #1731
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    In Vietnam ist es üblich rote Fahnen zu schwenken!

  2.  
    Anzeige
  3. #1732
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    In Vietnam ist es üblich rote Fahnen zu schwenken!
    Haste ml nen Link?

  4. #1733
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Haste ml nen Link?
    Ne du...kannst aber gerne BT fragen...

  5. #1734
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    Ne du...kannst aber gerne BT fragen...
    Ich hätte nen rechts, der ist aber nicht kompatibel. Nen link hab ich auch nicht

  6. #1735
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871

    Verkehrsregeln

    Ich denke mal das ist überall das gleiche, viele KFZ- Führer haben den Führerschein im Lotto gewonnen. In Udon Thani ist mir auch schon viel zu oft aufgefallen, dass sehr viue Verkehrsteilnehmer bei Rot über die Kteunzung fahren. Du stehst an der Kreuzung und wartest auf grün, du wirst links und rechts überholt, Motorradfahrer auch Pkw´s kümmern sich nicht um die Ampel. Dies ist warscheinlich überall auf der Welt so, viele Haben den Führerschein im Lotto gewonnen.

  7. #1736
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Fast ein Drittel der Deutschen
    verspürt bereits Frühjahrsmüdigkeit


    Der Frühling ist erst wenige Tage alt, doch fast ein Drittel der Deutschen (30 Prozent) verspürt bereits Frühjahrsmüdigkeit. Dies ist das Ergebnis einer Emnid-Umfrage für die “Bild am Sonntag”. Frauen und jüngere Menschen sind demnach häufiger von Frühjahrsmüdigkeit betroffen als Männer und ältere Bundesbürger. So gaben 39 Prozent der weiblichen, jedoch nur 22 Prozent der männlichen Befragten an, sie verspürten Frühjahrsmüdigkeit. Während 41 Prozent der 14- bis 39-Jährigen sich als frühjahrsmüde bezeichneten, waren es unter den Senioren ab 60 Jahren nur 23 Prozent. Das Emnid-Institut befragte 500 in Deutschland lebende Menschen ab 14 Jahren...

    weiter lesen: Fast ein Drittel der Deutschen verspürt bereits Frühjahrsmüdigkeit | Einsatzalarm112.info

  8. #1737
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Fast ein Drittel der Deutschen
    verspürt bereits Frühjahrsmüdigkeit


    Der Frühling ist erst wenige Tage alt, doch fast ein Drittel der Deutschen (30 Prozent) verspürt bereits Frühjahrsmüdigkeit. Dies ist das Ergebnis einer Emnid-Umfrage für die “Bild am Sonntag”. Frauen und jüngere Menschen sind demnach häufiger von Frühjahrsmüdigkeit betroffen als Männer und ältere Bundesbürger. So gaben 39 Prozent der weiblichen, jedoch nur 22 Prozent der männlichen Befragten an, sie verspürten Frühjahrsmüdigkeit. Während 41 Prozent der 14- bis 39-Jährigen sich als frühjahrsmüde bezeichneten, waren es unter den Senioren ab 60 Jahren nur 23 Prozent. Das Emnid-Institut befragte 500 in Deutschland lebende Menschen ab 14 Jahren...

    weiter lesen: Fast ein Drittel der Deutschen verspürt bereits Frühjahrsmüdigkeit | Einsatzalarm112.info
    Ist nun mal so, der Winterschlaf geht direkt in die Frühjahrsmüdigkeit über. Danach kommt der Sommerfrust und die Herbstdepression.

  9. #1738
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower

    Unhappy Zeitumstellung. Wozu?

    Diese, seinerzeit von Großkonzernen durchgesetzte Zeitumstellung geht mir auf die Nerven. Braucht der Mensch die wirklich?

    Mehr Unfälle und Schlafstörungen durch Zeitumstellung

    Heute Nacht ist es soweit: Die Uhr wird um 2.00 Uhr um eine Stunde auf 3.00 Uhr vorgestellt. Mit der Zeitumstellung beginnt die Sommerzeit. Seit dem die Umstellung von Winter- und Sommerzeit im Jahre 1980 eingeführt wurde, wird die Zeitverschiebung von allen Seiten immer wieder kritisiert. Befürworter argumentieren, die Einführung konnte in der Vergangenheit Energie sparen, weil durch das längere Tageslicht weniger Strom verbraucht werden musste. Kritiker bemängeln, dass durch die Zeitumstellung erhebliche gesundheitliche Probleme für eine Vielzahl von Menschen entstehen, da der Biorhythmus empfindlich gestört wird. Automobilclubs sagen, durch die Zeitverstellung ist ein messbares erhöhtes Unfallrisiko zu beobachten. Viele Menschen leiden nämlich während der Eingewöhnungsphase unter Konzentrationsschwierigkeiten, Reizbarkeit und Schwindel. Ausgelöst werden die Symptome zumeist bei Patienten, die sowieso schon unter Schlafstörungen leiden...

    weiter lesen: Zeitumstellung: Mehr Unfälle und Schlafstörungen

  10. #1739
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Kambodscha hat sein erstes BEST WESTERN Hotel

    Unter dem Namen BEST WESTERN Suites an Sweet Resort Angkor hat die internationale Hotelkette in Kambodscha sein erstes Hotel eröffnet. Das Hotel verfügt über neun Villen und 18 Suiten im Stil eines typisch kambodschanischen Dorfes und liegt in der Nähe der Tempelanlagen von Angkor. Alle Häuser sind um einen Seerosenteich angeordnet. Jeder Bungalow verfügt über eine eigene Terrasse und einen privaten Swimmingpool und ist in landesüblichem Khmer-Design eingerichtet. Gekocht wird traditionell kambodschanisch und französisch. Außerdem gibt es eine Bar...

    weiter lesen: Kambodscha hat sein erstes BEST WESTERN Hotel | abenteuer und reisen



  11. #1740
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower

    Angry Darf ein Pattaya-Rentner Sozialhilfe beantragen?

    Pattaya-Rentner will Gärtner mit Sozialhilfe bezahlen

    PATTAYA CITY - Ein Schweizer Rentner in Thailand hat Sozialhilfe beantragt. Schliesslich müsse er seinen Gärtner bezahlen – und die Nachbarn beschenken!

    Der 66-Jährige lebt seit 1991 in Thailand. An seinem Wohnort in Pattaya-City teilt er ein Haus mit einer thailändischen Partnerin und deren Neffen.

    Seine monatliche AHV-Rente beläuft sich auf monatlich 1150 Franken. Doch dem Mann reicht das nicht. Er ersuchte 2008 um Fürsorgeleistungen für Auslandschweizer – also für Sozialhilfe.

    Aber: Der Rentner hält sich einen Gärtner! Dessen Lohn müsse gezahlt werden, macht er bei den anfallenden Kosten geltend.

    Ein «gewisser» Status

    Zudem sei zu berücksichtigen, dass für ihn als Schweizer Bürger in Thailand «besondere Umstände» gelten würden. Als «sozial höher gestellte Person» habe er «kulturell bedingt» eine gewisse Rolle zu übernehmen. Seine gesellschaftliche Stellung verlange etwa die Übernahme gewisser Kosten in der Nachbarschaft.

    Das Bundesamt für Justiz kam 2009 zum Schluss, dass seine AHV-Rente mehr als ausreiche, um die notwendigen Auslagen zu decken. Der Rentner zog das Urteil weiter vors Bundesverwaltungsgericht – und wurde nun abgeschmettert.

    Nur notwendige Auslagen

    Die Richter in Bern erinnern in ihrem heute veröffentlichten Entscheid daran, dass für einen Anspruch auf Unterstützung nicht die wünschbaren, sondern nur die notwendigen Auslagen massgebend sind. Ziel sei es, Auslandschweizern in Not eine einfache, angemessene Lebensführung nach dem lokalen Lebensstandard zu ermöglichen.

    Allfällige Kosten, zu deren Übernahme sich jemand aufgrund seiner gesellschaftlichen Stellung verpflichtet fühle, könnten nicht auf die Sozialhilfe überwälzt werden. Gemäss dem vom BJ korrekt erstellten Haushaltsbudget müsse sein Geld ausreichen.

    weiter lesen: Faul und frech: Pattaya-Rentner will Gärtner mit Sozialhilfe bezahlen - Schweiz - News - Blick.ch


    Nach Florida-Rolf noch einer, der sich auf Kosten der Steuerzahler amüsieren will.

Ähnliche Themen

  1. The Twin Towers Hotel Bangkok
    Von UAL im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.08, 20:20
  2. Wer kennt : The Bangkok Twin Towers ???
    Von Schmolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 19:50