Seite 17 von 326 ErsteErste ... 715161718192767117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 3254

Bajok Towers News und Geschichten

Erstellt von Bajok Tower, 17.06.2010, 20:59 Uhr · 3.253 Antworten · 225.884 Aufrufe

  1. #161
    antibes
    Avatar von antibes
    Mit dem Geld das heute durch die Steuerzahler erwirtschaftet wird finanziert der Staat wahrscheinlich die Schulden für die Renten aus den Siebzigern.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    das system wird durch alte und neue kardinalfehler kollabieren, das weis man natürlich auch in berlin. nur ist das politisch nicht vermittelbar (würde dies einer politischen bedingungslosen kapitulation gleichkommen).
    ein anderes problem ist, es ist nicht mehr viel an möglichkeiten vorhanden wo man den bürger noch schröpfen könnte.
    die politiker sollten auch das wort reform nicht länger missbrauchen, sondern schlicht erhöhung oder kürzung gebrauchen.

  4. #163
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    [...]
    Labngfristig kann die Lösung nur "Selbstvorsorge" lauten; aber kurzfristig?
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    [...]
    Man kann sich nicht "selbst" versorgen das ist Unsinn ..... man kann immer nur versorgt werden !
    Auch wenn der Unterschied fast nur als marginal zu bezeichnen ist, gibt es außer einem differierenden Buchstaben auch abweichende Bedeutungen zwischen "vorsorgen" und "versorgen".

  5. #164
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo antibes

    Mit dem Geld das heute durch die Steuerzahler erwirtschaftet wird finanziert der Staat wahrscheinlich die Schulden für die Renten aus den Siebzigern.
    Daß Rentenauszahlungen direkt über Schulden finanziert wurden ist bis jetzt noch nie erfolgt .....

    Wenn man aber bedenkt das sich die jetztigen Renten nur zu 60% aus Rentenbeiträgen und zu 40% aus Verbrauersteuern zusammen setzen könnte man indirekt schon von Schulden sprechen !


    Aber da für die Verbrauchersteuern keine Rentenansprüche gutgeschrieben werden müßen sind dies quasi Schulden die man nie einlösen muß ........ elegante Lösung ....... die Alten freut es und die Politiker werden wieder gewählt .........



    " Nach mir die Sintflut " ..... sicher schon mal gehört , oder ?

  6. #165
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    " Nach mir die Sinnflut " .....
    Naja, Leipziger, ich setze mal im Geiste ein "Un-" davor und ein " der Politik" dahinter.
    Aber wahrscheinlich meinste sowieso eher die Sintflut.
    Auch hier nur ein winziger Buchstabe, der aber verschiedenes meint

    Ist wirklich nicht boese von mir gemeint, dient aber der Klarstellung.


  7. #166
    Avatar von BakSida

    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    37
    Filtterwochen in Thailand

    Freu mich schon auf "Bauer sucht Frau - Narumol und Jospeh in Thailand"

  8. #167
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo strike

    Aber wahrscheinlich meinste sowieso eher die Sintflut.
    Ja richtig war ein Schreibfehler .....

    Dieser alte Spruch beschreibt es aber sehr treffend ...... den Alten bleiben noch 10-20 Jahre und dem Politiker reichen sogar schon die 4 Jahre einer Wahlperiode und er ist auch aus dem Schneider !

    Wozu nachhaltiges Handel , Rücksicht auf die nachfolgende Generation ist eben in einem Kettenbrief/Rentensystem nicht vorgesehen , man lebt jetzt und heute und ........ "nach mir die Sintfult" ..........

  9. #168
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Mehr als sechs Millionen bei Narumol und Josef.

    Die Sendung entpuppte sich am Montagabend als Quotenhit im Fernsehen.

    6,11 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 22,5 Prozent) schalteten nach Senderangaben um 20.15 Uhr das Fest mit mehreren hundert Besuchern ein:

    Medien: Mehr als sechs Millionen bei Narumol und Josef - Kino & TV - FOCUS Online

  10. #169
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    .... und dem Politiker reichen sogar schon die 4 Jahre einer Wahlperiode und er ist auch aus dem Schneider !
    Denke ausser Übergangsgeld bekommt er da nicht soviel. Und ein 40 jähriger der aus dem Parlament fliegt muss dann schon noch bis 65 schauen wo er bleibt, bis ein paar Euro aus den 4 Jahren bekommt.

  11. #170
    antibes
    Avatar von antibes
    Leipziger,
    hast du eine Ahnung was mit den "Kammerrenten" bzw. Versorgungskammern (z.B. Ärzte-, Architekten oder Anwaltsversorgungskammern) passiert?
    Bis jetzt sind das noch priviligierte Renten, d.h. mit den gleichen Beiträgen fast die doppelte Rente. Zudem hängen sie nicht am allgemeinen Rententopf, der noch weit mehr Belastungen finanzieren muß.

    Ich war z.B. 59 Monate nur bei der "Deutschen Rentenversicherung" versichert. Danach wechselte ich die Versorgungskammer der Architekten. Alle Reha- Maßnahmen wurden aber noch über die Rente finanziert, obwohl ich da nur wenig einbezahlt habe.
    Leider kann ich die 59 Monate nicht in die Versorgungskammer verschieben. Dazu fehlte mir damals ein Monat Beitrag.

Ähnliche Themen

  1. The Twin Towers Hotel Bangkok
    Von UAL im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.08, 20:20
  2. Wer kennt : The Bangkok Twin Towers ???
    Von Schmolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 19:50