Seite 143 von 326 ErsteErste ... 4393133141142143144145153193243 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.421 bis 1.430 von 3254

Bajok Towers News und Geschichten

Erstellt von Bajok Tower, 17.06.2010, 20:59 Uhr · 3.253 Antworten · 226.427 Aufrufe

  1. #1421
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.321
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wer es schafft in einem fremden Kulturkreis mit einer völlig fremden Sprache ein eigenes Auskommen zu erzielen, verdient dafür imho einen gewissen Respekt.
    Das gilt für Einzelgänger. Aber innerhalb von Parallelgesellschaften gibt es ebenso abgeschlossene Gewerbetätigkeit.
    Ich selbst kenne recht vermögende Leute, die im Großhandel Waren an Landsleute verkaufen und kaum Deutsch sprechen können, weil sie es nicht brauchen. Das sind gegenüber dt. Bürgern höfliche, stille und außerdem saubere Zeitgenossen. Mit mir als Deutschen kommen sie nur wegen meiner Frau in Kontakt. Unterhalten können sie sich nicht mit mir - und das ist ihnen peinlich.

    Genau genommen interessiert uns Deutsche auch nur die Integration von Problemfällen, d.h. deren Abstellung. Wenn die Leute ihren Unterhalt selbst verdienen und keine Schwierigkeiten machen, d.h. unauffällig sind, dann ist es uns egal, wenn sie nur unter sich sind und Deutschland nur sehr eingeschränkt kennen.

  2.  
    Anzeige
  3. #1422
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Genau genommen interessiert uns Deutsche auch nur die Integration von Problemfällen, d.h. deren Abstellung. Wenn die Leute ihren Unterhalt selbst verdienen und keine Schwierigkeiten machen, d.h. unauffällig sind, dann ist es uns egal, wenn sie nur unter sich sind und Deutschland nur sehr eingeschränkt kennen.
    Das dürfte wohl der Kern des Problems sein, das meist nur umschrieben wird. Von Chinesen oder Japanern, die hier arbeiten ohne Deutsch zu lernen oder sich sonst irgendwie am gesellschaftlichen Leben teilnehmen wird wohl kaum jemand mehr Integration fordern.

    Insofern geht die Forderung nach Integration vollkommen an der eigentlichen Problematik vorbei.

    Abgesehen davon, ich will mich auch weder integrieren noch mit den meisten Menschen etwas zu tun haben.

  4. #1423
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.321
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das dürfte wohl der Kern des Problems sein, das meist nur umschrieben wird. Von Chinesen oder Japanern, die hier arbeiten ohne Deutsch zu lernen oder sich sonst irgendwie am gesellschaftlichen Leben teilnehmen wird wohl kaum jemand mehr Integration fordern.

    Insofern geht die Forderung nach Integration vollkommen an der eigentlichen Problematik vorbei.
    Eine Beschränkung auf Problemfälle wäre pragmatisch, weil die Aufgabe schon da groß genug ist. Aber diese Beschränkung gibt es nicht. Vietnamesen, Bekannte von uns, die über 20 Jahre hier angepaßt leben, absolvieren jetzt Deutschlehrgänge - und es tut ihnen gut. Aber tatsächlich sind es nur Leute, die in der Arbeitsagentur registriert sind.

  5. #1424
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    Bei Nationalitaeten, wie Libanesen, Iraker, Afghanen.... ist es schon fast klar, Bildung, Sprache...
    Bei den Libanesen wird sich das mit der Zeit ändern, denn sie sind nocht nicht so lange hier, erst vor ein paar Jahren aus ihrem Land während des Krieges geflohen. Dasselbe gilt auch für die Iraker und Afghanen. Man kann diese Leute nicht einerseits jahrelang bombardieren und dann andererseits erwarten, dass sie die verlorene Zeit, was u.a. Bildung angeht, einfach so wegstecken und als ob nichts gewesen wäre sich in einem westlichen Land sofort integrieren.

    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Die Aussage Thailänder, größtenteils Thailänderinnen, seien gut integriert stimmt so nicht.
    Die Aussage ist nicht von mir, sondern von der Bundesagentur-Sprecherin Anja Huth, also sprich direkt von der Bundesagentur für Arbeit. Sonst hältst Du ja alles was von oben kommt für richtig... Wo ist denn Dein normalerweise so ausgeprägtes Obrigkeitsgefühl plötzlich her?

    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Ginge man z.B. nach Dieters Meinung, so wäre die Frage zu stellen, ob die Mitgliedschaft in einem Vertriebenenverband nicht schon ein Indiz für eine fehlende Integration wäre. Doch da würde kaum jemand die Frage stellen, sondern dies als Brauchtumspflege und Wahrung der Identität akzeptieren.
    Yep, so ist unser Dieter. Wenn's nach ihm ginge, reicht wahrscheinlich schon die kleinste Abweichung vom deutschen Aussehen oder deutscher Mentalität um als nicht integriert zu gelten.

    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    dann sind Thailänderinnen ein gutes Beispiel dafür. Und nun komme keiner mit dem Argument, die seien ja weniger kriminell. Deren Gesetzesverstöße sind nur weit weniger plakativ
    Das ist bei den, in Thailand lebenden Deutschen natürlich komplett anders...

  6. #1425
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    die lat. druckbuchstaben hat sie in bangkok gelernt. nicht aber die schreibschrift die sie nun allein aus einem buch lernt.

  7. #1426
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Einigen gehen so manche Männerfreundschaften zu weit:


    Zoo in Münster trennt schwule Geier


    Im Allwetterzoo in Münster haben die Gänsegeier Detlef und Guido in den vergangenen Monaten ein gemeinsames Nest gebaut. Nun hat der Zoo das Paar getrennt und will Detlef mit einem tschechisches Weibchen bekehren.

    mehr: Zoo in Mnster trennt schwule Geier - Queer.de

    .

  8. #1427
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Falls die Beantwortung der Frage noch interessant ist :

    Das Riveside ist neu, liegt wunderbar am Fluß, ABER eben auf der falschen Seite in Thonburi.
    Danke. Habe jetzt von meiner Freundin die Info bekommen, dass das Hotel erst im November eröffnet wurde.

    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Es gab vor 2 Wochen wieder einen Supersale bei Accor - 50%. Da wird dann selbst das Grand Sukhumvit interessant.
    Yep, habe die 'A|Club'-E-Mail auch bekommen.

  9. #1428
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Ja, aber ob's in Kambodscha solche Vorschriften für Schwertransporte gibt...

  10. #1429
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Thailand: Unwetter könnte Preisspirale beim Reis auslösen

    In Thailand, dem weltweit größten Exporteur für Reis auf dem Weltmarkt, ist die Ernte durch Unwetter stärker geschädigt als zuvor geschätzt. Die schlimmsten Überschwemmungen seit fünf Jahrzehnten haben Felder vernichtet. Es wird mit weiter steigenden Preisen für das Grundnahrungsmittel gerechnet. Seit Juli haben Stürme und Überflutungen auch in den anderen beiden wichtigen Exportländern Vietnam und Pakistan die Reisernte vernichtet. An der Warenbörse Chicago Board of Trade waren die Terminkontrakte für Reis zeitweise auf ein Jahreshoch bei 15,59 Dollar je 100 Pound gestiegen.

    weiter lesen: Thailand: Unwetter könnte Preisspirale beim Reis auslösen - Nachrichten Geld - Verbraucher - WELT ONLINE

  11. #1430
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower

    Thumbs up China-Rundreise. Ein Bericht mit Fotos.

    Der Autor Meiko Haselhorst reist zwei Wochen durch China. Dabei begegnet ihm manch Wunderliches. Ein Bericht:

    China-Rundreise: Eine zauberhafte Flussfahrt auf dem Li - Nachrichten Reise - WELT ONLINE


    Verlockend. Hat schon jemand China-Rundreisen durchgemacht? Anstrengend oder nicht?

Ähnliche Themen

  1. The Twin Towers Hotel Bangkok
    Von UAL im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.08, 20:20
  2. Wer kennt : The Bangkok Twin Towers ???
    Von Schmolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 19:50