Seite 13 von 326 ErsteErste ... 311121314152363113 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 3254

Bajok Towers News und Geschichten

Erstellt von Bajok Tower, 17.06.2010, 20:59 Uhr · 3.253 Antworten · 225.796 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Pee Niko

    Schließlich starb der gemeine Bergmann, wie es sich gehört, im Durchschnitt nach 3 Jahren nach Erreichen des Bezugsalters.
    Ist so nicht ganz richtig .... die statistische Lebenserwartung war früher viel niedriger weil ein Teil der jungen Menschen früh verstorben ist (Unfall/Kriege/Krankheiten) !

    Die Rentenbezugsdauer betrug vor ca. 30 Jahren auch schon 17 Jahre im Schnitt .... heute sind es 19 Jahre !

    ..... und seinen Altersunterhalt (Rente) bekommt man nicht vom Staat , nicht für seine Arbeit und auch nicht von irgend einer Versicherung ..... sondern immer von der nachfolgenten Generation !!!

    Und wird diese immer kleiner hat man ein Problem ....

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Pee Niko



    Ist so nicht ganz richtig .... die statistische Lebenserwartung war früher viel niedriger weil ein Teil der jungen Menschen früh verstorben ist (Unfall/Kriege/Krankheiten) !

    Die Rentenbezugsdauer betrug vor ca. 30 Jahren auch schon 17 Jahre im Schnitt .... heute sind es 19 Jahre !

    ..... und seinen Altersunterhalt (Rente) bekommt man nicht vom Staat , nicht für seine Arbeit und auch nicht von irgend einer Versicherung ..... sondern immer von der nachfolgenten Generation !!!

    Und wird diese immer kleiner hat man ein Problem ....

    Leipziger, wie kommst du zu deinen Zahlen

    Hier
    ZDWA - Politik & Demografie - Rente

    wird angegeben, dass von 1960 bis heute die Bezugsdauer um ca. 4 Jahre bei Männern zunahm. Bei Männern liegt sie derzeit bei 14 Jahre.

    @ bajok,

    dann möchtest vielleicht auch noch von Krankenkasse einen Zuschuss zu den notwendigen blauben Pillchen?

  4. #123
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo franky

    wird angegeben, dass von 1960 bis heute die Bezugsdauer um ca. 4 Jahre bei Männern zunahm
    Na bis 1960 zurück sind es ja auch 50 Jahre .... und ich hatte 30 Jahre geschrieben !


    Bei Männern liegt sie derzeit bei 14 Jahre.
    Das betrifft aber nur die reine Altersrente ab 65 ........ durch Vorruhestand/Frühverrentung/Erwerbsunfähigkeit ist der eigentliche Punkt des Ausscheidens aus dem Erwerbsleben im Schnitt schon ein paar Jahre früher und damit auch die tatsächliche Bezugs/Versorgungsdauer länger , bitte glaube es mir .......

  5. #124
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893
    Die Europäische Kommission befürwortet angesichts der demographischen Entwicklung in den EU-Staaten längere Lebensarbeitszeiten.
    Sie schlägt aber keine konkrete Erhöhung des Renteneintrittsalters vor.
    Es handelt sich dabei um Gerüchte, die jeglicher Grundlage entbehren“, sagte Andor.
    Unter Hinweis auf die Zuständigkeit der Mitgliedstaaten für ihre sozialen Sicherungssysteme stellte der ungarische Politiker klar, die Kommission wolle und könne weder das Rentenalter noch den Zuschnitt der Rentensysteme einzelner Länder vorschreiben.

    Quelle:
    Demographie: EU-Kommission für späteres Renteneintrittsalter - Wirtschaftspolitik - Wirtschaft - FAZ.NET

    Sammy

  6. #125
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Super. Ne katholische Trauung mit einer Thailänderin.

  7. #126
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Leipziger,

    ich vesuche meine Meinung gerne auf Fakten zu gründen. Und mit der Wahl des Bezugsjahres kann man viel drehen.

    Ich hatte auch schon mal einen Dampflauderer im Fernsehen angeschrieben, der die private Altersvorsorge der staatlichen vorzog. Am Ende kam dann, ja wenn man andere Annahmen macht könnnen schon andere Ergebnisse rauskommen.


    Klar starben früher auch viele in Kriegen, doch der letzte ist nun 65 Jahre vorbei!!! Ich gebe dir aber REcht, dass die Personen die aus der Zeit von 80 - heute Renten bezogen durch bessere Rentenformeln wesentlich mehr von ihrem Lebensgesamteinkommen aus Alterseinkünften generier(t)en.

    Auch die Schere zwischen den Reichen - dazu zähle ich nich unbedingt unsere Politiker - und dem normalen Volk wird immer größer, ...

  8. #127
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo franky

    ich vesuche meine Meinung gerne auf Fakten zu gründen.
    Genau , und Fakt ist eben daß ein Mensch in D (in der EU nicht viel anders) im Schnitt seine letzten 2 Lebensjahrzehnte im Ruhestand verbringt !

    Diesen Komfort bezahlt meine Generation mit 40% von ihrem Einkommen !

    Wird dies so beibehalten müssen die Aktiven in ca. 25 Jahren 75% von allen erwirtschafteten an die Alten abdrücken !

    Deutschland einig Rentnerland ..... kann man sich hier im Osten schon jetzt anschauen , sieht es bundesweit so aus kollabieren die Systeme .......

  9. #128
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666
    Das ist ja nicht nur in Deu so, das die Bevölkerung immer älter wird (soll sogar in Thailand für Thailand schon erkannt worden sein).
    Die Frage ist doch welche Lösungen hat die Politik für diese Situation. Da sehe ich leider von der Politik nur die Erhöhung des Renteneintrittsalters, was auch nur eine Mogelpakung ist.

    Im übrigen hoffe ich, das du dir mit Eintritt in die Rente den Fangschuss gibst, um die jüngere Generation nicht zusätzlich zu belasten.

    Denn: auch Du wirst älter.

  10. #129
    Avatar von eddisea

    Registriert seit
    07.06.2004
    Beiträge
    133
    Hi zusammen, ich finde es gut, das sie zusammengefunden haben. Habe sie in Simbach/Inn gesehen, als sie zu einer Hochzeitsmesse kamen. Aber fast kein rankommen. Zwei "Kleiderschraenke" rechts und links. Sie liessen keinen nahe heran, nur fuer Fotos und Autogramme. Und Narumol hat sich die Finger wundgeschrieben. Sie ist voll natuerlich ohne starallueren und wird ihren Josef schon packen. Meine Family wuenscht den beiden das Beste fuer die Zukunft und weniger Rummel.

  11. #130
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Diesen Komfort bezahlt meine Generation mit 40% von ihrem Einkommen !

    Wird dies so beibehalten müssen die Aktiven in ca. 25 Jahren 75% von allen erwirtschafteten an die Alten abdrücken !

    Deutschland einig Rentnerland ..... kann man sich hier im Osten schon jetzt anschauen , sieht es bundesweit so aus kollabieren die Systeme .......
    Auch wenn ich mich wiederhole, hoffentlich kommst Du nicht in die Verlegenheit einmal Rente zu beziehen.

Ähnliche Themen

  1. The Twin Towers Hotel Bangkok
    Von UAL im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.08, 20:20
  2. Wer kennt : The Bangkok Twin Towers ???
    Von Schmolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 19:50