Seite 49 von 51 ErsteErste ... 394748495051 LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 506

Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

Erstellt von Clemens, 29.05.2005, 13:53 Uhr · 505 Antworten · 16.787 Aufrufe

  1. #481
    tuxchiangdao
    Avatar von tuxchiangdao

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Hallo Mipooh
    offensichtlich druecke ich mich auch an dieser Stelle falsch aus.Klar gesagt, es ist furchtbar Traurig dass gestern das Antidiskriminierungsgesetz auf die Lange Bank geschoben worden ist.
    Deutschland ist mittlerweile ein Tohuwabohu Land und vollkommen hirnlos geworden.Von Toleranz merke ich nicht mehr viel und ich fuerchte es kommt noch einiges auf uns zu.Ich bin froh,dass ich von den jetzigen Gegebenheiten Abschied genommen habe.Gleichwohl werde ich,sofern es im Herbst dazukommt zur Wahlurne (?) gehen.Das heisst per Briefwahl
    Gruss Helmut

  2.  
    Anzeige
  3. #482
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Hallo

    Muß hier mal noch was bringen :

    War am Wochenende mit meiner Frau bei einer neuen Bekannten von ihr , Sie 28 , seid ca.10 Jahren in Deutschland , wohnt seid einen Jahr allein ( nach Scheidung ) in Leipzig-Grünau ( 50.000 Einwohner ).

    Eine typische Plattenbausiedlung aus DDR-Zeiten , jetzt größtenteils recht ordendlich saniert , logischerweise ein bisschen dicht besiedelt aber optisch sonst schon ganz OK............ http://www.horstmueller-galabau.de/sanierung/platte.htm

    Auf einen Spaziergang von ihrer Wohnung zum Einkaufsviertel fragte ich die neue Bekannte wie es denn ihr hier so gefällt in Leipzig-Grünau , ihre einzige Antwort :" Hier gibt es viele ..... "

    Ich war geschockt , nicht mal so sehr über den Satz sondern wie Sie ihn ausgesprochen hat , so völlig trocken , so wie normal oder alltäglich...............

    Sie geht hier im Dunkeln grundsätzlich nur mit ihren deutschen Freundeskreis auf die Strasse , alles was ausländisch aussieht lebt hier ausserhalb der Wohnung sehr gefährlich , auch junge Frauen mit fremdländischen Aussehen würden angegriffen !

    Jetzt zieht sie in den nächsten Tagen in ein anderes Viertel in Leipzig zu ihren neuen Freund , da werde ich Sie später sicher noch einmal fragen .

    Und das ist Ost-Deutschland im Jahre 2005 !!!

  4. #483
    Avatar von Modus

    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    355

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Zitat Zitat von Leipziger",p="264286
    Und das ist Ost-Deutschland im Jahre 2005 !!!
    Mauer hoch!

  5. #484
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    @Modus,

    kannst Du eigentlich auch was anderes als nur rumstänkern?

    René

  6. #485
    Avatar von Modus

    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    355

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Zitat Zitat von Rene",p="264289
    @Modus,

    kannst Du eigentlich auch was anderes als nur rumstänkern?
    Ach - und ich dachte, Leipziger stänkert? Wer ein Einzelbeispiel verallgemeinert hat zumindest in Mathe nicht aufgepasst.

  7. #486
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Hallo Modus
    Ach - und ich dachte, Leipziger stänkert?
    Ich "stänkere" nicht sondern ich musste das einfach mal loswerden , wie borniert und verblödet muss man denn sein eine sehrgut aussehende junge Frau aus rassistischen Gründen bösartig anzugreifen ............

    Wer ein Einzelbeispiel verallgemeinert hat zumindest in Mathe nicht aufgepasst.
    Da guck mal bitte ein paar Seiten zurück :O , ich "verallgemeinere" nicht sondern nenne nur auch "die Einzelbeispiele" beim Namen , auch wenn sie unbequem sein sollten !


  8. #487
    tuxchiangdao
    Avatar von tuxchiangdao

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Zitat Zitat von Modus",p="264288
    Zitat Zitat von Leipziger",p="264286
    Und das ist Ost-Deutschland im Jahre 2005 !!!
    Mauer hoch!
    @Modus
    [highlight=yellow:5608b1daee]j a d u h a s t r e c h t u m D i c h g e h o e r t der Schutzwall und zwar mit allem [/highlight:5608b1daee] !!!!
    was er an Ansehnlichkeiten und Vorteilen zu bieten hatte, vielleicht sollte man den Schutzwall daneben fuer Westdeutschland auch noch installieren [highlight=yellow:5608b1daee]!!!!!!![/highlight:5608b1daee]

  9. #488
    ray
    Avatar von ray

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Servus,

    Zitat :... und das ist Ost-Deutschland im Jahre 2005 !!!

    Ein kleines Erlebnis vor einer viertel Stunde (7,15 Uhr), direkt vor meinem Arbeitsfenster in der Infanteriestraße in München:

    Ein älterer Mann geht gemütlich mit seinem Dackel spazieren.

    Zwei "Farbige" Afrikaner, eine Frau und ein Mann ungefähr 25 Jahre alt torkeln dem Mann total besoffen, mit Bierflaschen in der Hand hinterher. Der Afrikaner schreit immer wieder mit sehr lauter Stimme in gebrochenem Deutsch: Hund essen, ich hunger, Hund ist Fleisch. Der Rentner flüchtet völlig verämgstigt auf die andere Straßenseite.

    Das ist nicht Ostdeutschland, sondern Deutschland 2005. Traurig aber war.

    Gruß Ray

  10. #489
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Mir erschließt sich jetzt nicht so ganz was du uns damit mitteilen willst? Zwei Besoffene pöbeln einen Rentner blöde an, das ist jetzt nicht gerade die absolute Weltneuheit. Es mag mir irgendwie nicht so recht gelingen da den Bogen zur Hautfarbe/Nationalität zu spannen.

  11. #490
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Publikumswirksamkeit entshet halt durch Negativbeispiele

    Das Theme ´Ausländerfreundlichkeit und Integrationsbemühungen´ wäre mir auch lieber.
    Fuhr ich neulich wie häufig mit dem Radel in die Stadt, wartete brav an der Ampel, bis denn grün wurde, wartete neben mir - die deutschen Gesetze ebenso wie ich selbst achtend - ein Afrikaner, ebenfalls mit dem Radel unterwegs.
    Meinte ich zu ihm, nett lächelnd: "It´s a nice day, isn´t it !?" Erst zuckte er zusammen, dann lächelte er freundlich zurück.

    Kam vermutlich aus dem am Ortsrand gelegenen Asylantenheim, weil, die liegen alle am Ortsrand, damit die Asylbewerber nicht von pöbelnden Einwohnern belästigt werden ;-D

Ähnliche Themen

  1. Visumsrestriktion - versteckter Rassismus
    Von manao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.03.09, 18:59
  2. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  3. WAT in Deutschland
    Von DST im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 12:05