Seite 37 von 51 ErsteErste ... 27353637383947 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 506

Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

Erstellt von Clemens, 29.05.2005, 13:53 Uhr · 505 Antworten · 16.813 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Zitat Zitat von ray",p="256253
    servus,

    glaub ich nicht. Es hätten zwar weniger einbezahlt, es würden aber auch weniger Renten ausbezahlt. In anbetracht der Tatsache, dass es bei der ausländischen Mitbevölkerung einen sehr großen Anteil an Arbeitslosigkeit gibt, die eben keine Beiträge einbezahlt, wird gerade bei der Rente mehr ausbezahlt als eingenommen.

    Gruß Ray

    ,,,ich red' von Rentnern,nicht von Arbeitlosen!
    Und das sind 2 verschiedene Dimensionen-bei der Rentenversicherung
    reden wir über ungefähr 20% des Bruttogehaltes eines Arbeitnehmers-
    und bei der R E N T E gibt es unter den Ausländern viel mehr Beitrags-
    zahler,als Empfänger...

  2.  
    Anzeige
  3. #362
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    ...also selbst,wenn Du den Anteil an Arbeitslosen extrem hoch,
    veranschlagst,alle andern drücken ihre ungefähr 20% ab!
    Wie hoch wollst Du dann die Arbeitlosenquote unter Ausländern veran-
    schlagen,dass Deine Rechnung aufgeht???

  4. #363
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Clemens,

    die musst nicht hoch veranschlagen, denn von den nicht Arbeitlosen Ausländern gibt es einen hohen Anteil von beitragsbefreiten kleinen Selbstständigen. Mit dem Volk, dass Du hier gerne hättest, stützt Du keines unserer Sozialsysteme sondern förderst dessen enfgültigen Zusammenbruch.

    [mod:8bbeb7a689="mrhuber"]Die persönliche Beleidigung gelöscht. Mit dem Hinweis, künftig darauf zu verzichten.[/mod:8bbeb7a689]

  5. #364
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Also langsam wird es aber hässlich hier ,bitte mal wieder auf den Teppich kommen und auch mal die Schlaumeier nen Gang zurück treten

  6. #365
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    ...und auch ein kleiner Selbständiger

    1)...kurbelt die Wirtschaft an! Verteilt seinerseits Aufträge an
    Firmen (z.B. Lieferanten)

    2) Bekommt dann später auch keine Rente (kriegt ja nur der,ob
    Deutscher oder Ausländer,der eingezahlt hat...)

    und 3)
    einer der (vergleichsweise)wenigen ausländischen Rentner kriegt ja
    deshalb was,weil er sich diese Ansprüche legal erworben hat (also
    damals unser Rentensystem mit gestützt hat)

  7. #366
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Ist natürlich immer eine Frage des Standpunktes, was man sieht.
    Die Sozialschmarotzer, die ich persönlich kenne, sind alle Deutsche. Das liegt aber vielleicht daran, dass ich keine ausländischen Sozialschmarotzer kenne...

    Das Grundproblem sehe ich darin, dass die Solidarität nicht mehr besteht, die für die wirtschaftlichen und politischen Entscheidungen (bzgl Sozialsystem) grundlegend war. Dazu kam noch eine vielseitig ungeliebte Vereinigung, ein Anlass mehr, nicht mehr solidarisch zu empfinden.

    Es ist halt nicht mehr Ende 18xx, sondern 2005, jeder denkt zuerst an sich und dann an nichts anderes mehr...
    In einem solchen Zustand kann man sich nur noch mit Feindbildern einen "Zusammenhalt" geben. Und was wäre da einfacher als Ausländer.... denen sieht man es wenigstens gleich an...

    Mir ist nicht geheuer vor Menschen, die zu Gewalt (auch legal) fähig sind, und dabei ist mir egal, was für einen Pass die haben.

    Gruss
    mipooh

  8. #367
    ray
    Avatar von ray

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    servus,

    Zitat Clemens: einer der (vergleichsweise)wenigen ausländischen Rentner kriegt ja deshalb was,weil er sich diese Ansprüche legal erworben hat (also damals unser Rentensystem mit gestützt hat)

    das glaubst Du jetzt bestimmt selber nicht!

    Frag mal einen Jugoslawen, Kosovoalbaner oder sonstigen Kriegsflüchtlingen, die vor noch nicht allzu langer Zeit (damals wie Du so nett sagst) hierhergekommen sind, oder gar einen "Deutschland Russen" oder einen der zahlreichen Juden die hier eingewandert sind. denkst Du wirklich, die haben sich die Ansprüche, die sie stellen, auch wirklich legal erworben? Ich möchte darauf hinweisen, dass diese Leute sehr oft gar nicht solidarisch sind und noch nie etwas in die Sozialkassen einbezahlt haben und trotzdem die Hand aufhalten.

    Aber seltsam ist es schon, auf meinen Beitrag Nr.356 zur Kriminalität ist noch keiner eingegangen. Es gibt halt sehr viele "Blinde" hier in Deutschland, egal ob nach rechts oder links! Scheint eine typisch deutsche Krankheit zu sein.

    Gruß Ray

  9. #368
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Zitat Zitat von ray",p="256289
    das glaubst Du jetzt bestimmt selber nicht!

    Frag mal einen Jugoslawen der vor noch nicht allzu langer Zeit hierhergekommen ist, oder gar einen "Deutschland Russen" oder einen der zahlreichen Juden die hier eingewandert sind. denkst Du wirklich, die haben sich die Ansprüche, die sie stellen auch wirklich legal erworben? Ich möchte darauf hinweisen, dass diese Leute sehr oft gar nicht solidarisch sind und noch nie etwas in die Sozialkassen einbezahlt haben und trotzdem die Hand aufhalten.
    ...doch,das glaube ich schon!
    Die Rente des Jugoslawen richtet sich-wie bei den anderen nach der
    Zahl der Beitragsjahre!

    Für die Deutschrussen hätte man Regeln treffen könnenmaber da wollte
    man das von deutscher Seite aus nicht!!

    Und gegenüber den Juden haben wir eine Verantwortung,die aus der Ge-
    schichte herrührt! Ich will die ´Schuldfrage´ hier nicht aufwärmen-
    denke nicht,dass unsere Generation ´schuld´ ist am dem,was vor über
    60 Jahren passiert ist! Was aber unabhängig davon bleibt ist eine
    gewisse Verantwortung! Der ist man dadurch,dass man die hat einwan-
    dern lassen nachgekommen!!

    Aber seltsam ist es schon, auf meinen Beitrag Nr.356 zur Kriminalität ist noch keiner eingegangen. Es gibt halt sehr viele "Blinde" hier in Deutschland, egal ob nach rechts oder links! Scheint eine typisch deutsche Krankheit zu sein.

    Gruß Ray

    ...die gibt´s! Und Kriminelle gehören in den Knast-egal ob Deutscher
    oder Ausländer! Da bin ich für Gleichbehandlung! Und einen bestimmten
    Prozentsatz,dem man nur dadurch Herr wird,dass man sie wegsperrt gibts
    überall! Bei Deutschen wie bei Ausländern!!

  10. #369
    ray
    Avatar von ray

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Servus,

    Zitatie Rente des Jugoslawen richtet sich-wie bei den anderen nach der Zahl der Beitragsjahre!

    ...das Arbeitslosengeld, die Zahnbehandlung usw. auch?

    Gruß Ray

  11. #370
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Zitat Zitat von ray",p="256300
    Servus,

    Zitatie Rente des Jugoslawen richtet sich-wie bei den anderen nach der Zahl der Beitragsjahre!

    ...das Arbeitslosengeld, die Zahnbehandlung usw. auch?

    Gruß Ray

    ...und das ist ja nicht seine Schuld...

    ...Arbeitslosengeld kriegt er auch nur dann,wenn er was eingezahlt hat
    -dann ist das auch sein legitimes Recht

    ...und das mir den Zähnen usw...das ist kein spezielles Ausländerproblem...
    ...da gibts so oder so Reformbedarf! Das wird eh noch bitter,aber das
    steht a) auf einem anderen Blatt und b)kann man einen dafür ächten,
    wenn er was nimmt,was man anbietet??

Seite 37 von 51 ErsteErste ... 27353637383947 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visumsrestriktion - versteckter Rassismus
    Von manao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.03.09, 18:59
  2. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  3. WAT in Deutschland
    Von DST im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 12:05