Seite 11 von 51 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 506

Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

Erstellt von Clemens, 29.05.2005, 13:53 Uhr · 505 Antworten · 16.769 Aufrufe

  1. #101
    ray
    Avatar von ray

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Servus,

    Zitat Woody: Mit dem Gesetz macht jeder von uns, der eine thailändische Partnerin hat, früher oder später Bekanntschaft

    Meine Kleine hat nach kürzester Zeit ihres Aufenthaltes hier in Deutschland eine Arbeitsgenehmigung bekommen und nach 3 Jahren bereits einen unbefristeten Aufenthaltstitel.

    Dies hat sie als ausgesprochen positiv empfunden und war wegen der zuvorkommenden und höflichen Behandlung auf den Behörden hier in München sehr angenehm angetan.

    Sie arbeitet in einer netten Kantine mit vielen anderen Ausländern verschiedener Nationen, mit denen wir uns auch oft im Biergarten zusammensetzten. Jeder ihrer ausländischen Kollegen fühlt sich in Deutschland sauwohl und ist zufrieden in einem ausgesprochen ausländerfreundlichen Land leben zu dürfen.

    Gruß Ray

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    woody
    Avatar von woody

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Zitat Zitat von ray",p="248879
    ...Sie arbeitet in einer netten Kantine mit vielen anderen Ausländern verschiedener Nationen, mit denen wir uns auch oft im Biergarten zusammensetzten. Jeder ihrer ausländischen Kollegen fühlt sich in Deutschland sauwohl und ist zufrieden in einem ausgesprochen ausländerfreundlichen Land leben zu dürfen....Gruß Ray
    Das ist erfreulich, dass ihr so gute Erfahrungen gemacht habt.
    Dann lasst uns daran arbeiten, dass es so bleibt.

  4. #103
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Zitat Zitat von ray
    Aber Deine Aussage im obrigen Zitat kommt mir ein bißchen zu überheblich rüber.
    So war das nicht gemeint, es kam nur bei Dir so an.

    Ich kann nicht über große Erfahrungen mit Ausländern berichten, trotzdem hier in dem großen Altbau, in dem ich wohne, von insgesamt 5 Parteien noch zwei russische und eine rumänische Familie wohnen, dann der Vermieter und ich.

    Es sind ruhige, angenehme Leute, freundlich, gab noch nie Ärger und wir verstehen uns gut.

    Und bei der Meinung, daß zu wenige Menschen wirklich eine gerade, feste Ansicht haben, bleibe ich. Es sind ja auch die paar Ausnahmen, die hier mitschreiben, nicht gemeint.

    Ich bin eben gegen jede Form von Diskriminierung, habe nicht die geringste Angst vor anderen Mentalitäten, finde sie eher interessant, mir hat noch keiner was weggenommen, und ob sie mehr Vorteile als ich genießen, weiß ich nicht. Leben und leben lassen.

    Karlheinz

  5. #104
    ray
    Avatar von ray

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Servus Jaso,

    Zitat Jaso: Sehr interessant, dass du gerade diesen Fall zitierst um die deiner Meinung nach zu ausländerfreundlichen Medien zu geißeln.

    ich will um gottes Willen nichts aufwärmen, aber diesen Satz habe ich im Eifer des Gefechts irgendwie übersehen und will dazu Stellung nehmen.

    Ich habe den Fall nur im Zusammenhang mit dem Fall der beiden deutschen Polizistinnen, denen das Gleiche wie dem Türken 14 Tage später widerfahren ist, erwähnt.

    In einen Fall ist drei Wochen lang berichtet worden und im andern außer in einem "Dreizeiler" in einer einzigen Zeitung überhaupt nicht. Ich wollte damit nur sagen, dass ganz offensichtlich wenn einem Ausländer Leid zugefügt wird, wesentlich aufwendiger Berichtet wird, als wenn einem Deutschen Leid zugefügt wird.

    Gruß Ray

  6. #105
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Ray,

    auch ich bin ueberzeugt, Auslaenderfeindlichkeit und Rassismus sind allenfalls Randerscheinungen in Deutschland. Der Threadstarter meint, es gaebe ihm viel zuwenig Auslaender in Deutschland. Dazu haette ich schon gern gewusst, was er durch die Anwesenheit von noch viel mehr Auslaendern als verbessert ansieht und wen er gerne ins Land holen wuerde.

    Gruss Dieter

  7. #106
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Servus Dieter1,

    ich denke er wird eine Thai ins Land holen ;-D

    Viele

  8. #107
    ray
    Avatar von ray

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Servus,

    Zitat: ich denke er wird eine Thai ins Land holen

    Thais sind ja keine Ausländer. Meine Kleine sagt immer noch zu allen Deutschen "Farang". Also sind wir doch die Ausländer - oder bringt sie da etwas durcheinander?

    @Dieter, manche meinen immer mehr Ausländer wegen dem Geburtenrückgang. Das ist natürlich völliger Blödsinn, wenn man bedenkt, dass wir jetzt schon im am dichtesten besiedelsten Staat in Europa leben.

    Und Kinder würden viele deutsche Paare bestimmt schnell wieder zeugen, wenn sie nicht Angst haben müssten, ihre Kinder in eine Schulklasse mit 60 % Türken die nicht mal richtig deutsch sprechen geben zu müssen. Auch die Tatsache, dass den Männern per Emanzengesetz die Möglichkeit genommen worden ist, zu erfahren, ob sie ihr eigenes Kind ernähren, ermuntert sicherlich nicht zum Zeugen. :-(

    Gruß Ray

  9. #108
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Raimond, ich glaub heute gibts keine Antwort mehr zu Fragen an den Threadstarter.

  10. #109
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Zitat Zitat von Dieter1",p="249301
    Raimond, ich glaub heute gibts keine Antwort mehr zu Fragen an den Threadstarter.
    ...morgen! Schreibe das bloß,daß niemand meint,ich wolle mich darum
    drücken! :-) :-)

  11. #110
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland

    Zitat Zitat von Clemens",p="249318
    Zitat Zitat von Dieter1",p="249301
    Raimond, ich glaub heute gibts keine Antwort mehr zu Fragen an den Threadstarter.
    ...morgen! Schreibe das bloß,daß niemand meint,ich wolle mich darum
    drücken! :-) :-)
    So! Jetzt hab´ ich das doch schon geschrieben! Wollte mich bloß nicht
    unter Zeitdruck setzen lassen


    Zitat Zitat von hschub",p="249153
    Servus Dieter1,

    ich denke er wird eine Thai ins Land holen ;-D

    Viele
    Erst einmal die Frage, die leichter zu beantworten ist:
    Es ist da konkret nichts geplant, aber ich würde das
    nicht ausschließen! Thai- Frauen entsprechen dem
    Frauentyp, der mir am meisten zusagt!
    Wohlgemerkt! Ich meine nicht die Klischees, die
    über diese Frauen gedroschen werden- die werden
    davon, dass sie einmal mehr oder weniger gedroschen
    werden auch nicht wahrer!!
    Sondern so, wie diese wunderbaren Geschöpfe wirklich
    sind!

Seite 11 von 51 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visumsrestriktion - versteckter Rassismus
    Von manao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.03.09, 18:59
  2. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  3. WAT in Deutschland
    Von DST im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 12:05