Ergebnis 1 bis 3 von 3

Aufruf Jessica

Erstellt von DisainaM, 10.11.2004, 02:21 Uhr · 2 Antworten · 509 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.814

    Aufruf Jessica

    Am Forum Header prangt

    Das Schicksal von Jessica <--|
    Aufruf an den Bundespräsidenten

    auf der HP wird gefordert :

    Strengste Anwendung der Gesetze für 5exualstraftäter und Mörder
    Im Gewaltenteilungsprinzip kann kein Bundespräsident den Richtern ihr zu verhängendes Strafmaß vorschreiben.

    Mörder und 5exualstraftäter müssen für immer ins Gefängnis
    Es gibt zwar das Strafmaß, daß nach der Strafhaft anschließend eine unbegrenzte Sicherheitsverwahrung ansetzt, doch es ist immer eine Einzelfallentscheidung der Richter, die sich mit der jeweiligen schwere der Straftat auseinandersetzen müssen, ein Pauschaltarif für alle Mörder und 5exualstraftäter ist undurchsetzbar.

    Gewalt an Kindern muss zu Landgericht angeklagt werden, zwar innerhalb von 3 Monaten nach der Tat
    Woher soll das Geld für die Justiz kommen, um das durchzusetzen ?

    Mehr Hilfe u. Unterstützung und Kostenübernahme für Opfer bzw. den Hinterbliebenen

    Waffengleichheit vor Gericht - Beispielsweise: Opferanwalt für alle Nebenklageberechtigten Gewaltopfer
    Ein Staat mit Haushaltslöchern sucht nach Einsparmöglichkeiten, und nicht nach neuen Ausgaben.

    Die Bevölkerung muss auch vor gefährlichen jugendlichen Straftätern ausreichend geschützt werden
    Eine Bevölkerung kann sich nur die Sicherheit leisten, die sie sich auch finanzieren kann.

    Zeitlich unbegrenzter Datenaustausch zwischen den Bundesländern und europaweit über alle Verbrechen
    und deren polizeilichen Ermittlungen
    Den Datenaustausch zwischen den Bundesländern gibt es, europaweit wird es gerade im Bereich Terrorismusbekämpfung aufgebaut, in anderen Bereichen wird dem Datenschutz von einigen EU Mitgliedern eine höhere Priorität eingeräumt, da hat Deutschland nichts zu bestimmen.

    Mehr Sensibilität und professionelles Handeln bei den Polizeiinspektionen vor Ort, als Grundlage
    für eine konsequente und effektive Strafverfolgung
    Ist eher ein Zeitproblem, was die Polizei + Kripo in einem Fall einsetzen kann, wobei man wieder bei den Finanzen ist.


    So tragisch das Schicksal ist, und auch die Verzweiflung der Betroffenden, mit dem Wunsch, etwas ändern zu wollen,
    so muß man sich allmählich von der Illusion trennen,
    daß der Staat noch über den finanziellen Handlungsspielraum verfügt,
    um den Sicherheitsstandart in dem Land zu verbessern,
    die Gerichte schneller arbeiten zu lassen,
    und die Opfer besser zu unterstützen.

    Tatsächlich ist das Land aufgrund der wegbrechenden Steuereinnahmen sogar gezwungen, den Sicherheitsstandart stellenweise abzubauen.

    Private Sicherheit wird zu einem Gut werden, für das jeder verantwortlich ist.
    Wir werden zwar nicht sofort Russische Verhältnisse bekommen, wo ein Besserverdienender gezwungen ist, die Hälfte seines Einkommens für Bodyguards und Sicherheit auszugeben, doch die Entwicklung wird in die Richtung gehen.
    Casteling, das Einzäumen der Häuser, wo es den sicheren Bereich drinnen gibt, und den gefährlichen Bereich draußen,
    (Südafrika-Realität) Kind von der Schule abholen lassen ...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Aufruf Jessica

    Ja, auch wenn man an den Bundespräsident schreibt, sollte man zur Informationsbeschaffung vorrangig Sachpublikationen und weniger die Bildzeitung zu Rate ziehen. In diesem Falle wäre ein Blick in die Kriminalitätsstatistik hilfreich gewesen - denn trotz ständiger Medienpräsenz des Themas sind die Zahlen weiterhin rückläufig.

  4. #3
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Aufruf Jessica

    Servus DisianaM
    Es ist Traurig, das solche objekte immer wieder in erscheinung treten, sie sind eine Seuche, und gehören hinter Schwedischen Gardinen, und bitte nicht wieder auf freien Fuss.

Ähnliche Themen

  1. Ist Thailand sicher genug für den S.extourismus?
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.04.15, 16:45
  2. Aufruf!
    Von Sawadee im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.09.07, 22:26
  3. Aufruf Sachspenden
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.04, 13:13
  4. Aufruf zur Hilfe
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.03, 17:41
  5. öffentlicher Aufruf an Thaistar
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.01, 16:07