Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Auch das gibts !

Erstellt von Willi, 16.03.2012, 02:42 Uhr · 10 Antworten · 1.683 Aufrufe

  1. #1
    Willi
    Avatar von Willi

    Auch das gibts !

    Gratis Wi-Fi auf den Expressways !

    Bangkoks Polizei hat den Plan der Expressway Authority of Thailand (Exat) scharf kritisiert, spätestens in drei Monaten auf den Expressways kostenlosen Internetzugang per Wi-Fi anzubieten. Wenn Autofahrer während der Fahrt Internet nutzten, verstoße das gegen das Gesetz und würde zu Unfällen führen. Exat will den Internet-Zugang in Zusammenarbeit mit dem staatlichen Telekommunikationsunternehmen TOT auf allen Hochstraßen installieren.

    Ja was sagt man denn dazu ? Schnell mal für ne Std. an die Seite, Parken und Laptop raus ! Hi-speed

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Man sollte sich besser erstmal darum kuemmern das die bereits bestehenden Internetmoeglichkeiten verbessert werden, bevor man wieder was neues beginnt. Ist genauso eine Schnapsidee wie Tablet PC fuer Schueler.

    Bin gerade aus Hongkong zurueck gekommen und im Bezug auf WIFI ist Thailand um 150 Jahre zurueck. In Hongkong funktioniert das kostenlose Wifi am Flughafen und in der Stadt mit super Geschwindigkeit ohne das man sich erst auf irgendwelchen Webseiten, welche es in Thailand noch nicht mal auf englisch gibt, registrieren muss. 3G Verbindung in Hongkong ist super und man merkt den Unterschied deutlich sobald man in Bangkok wieder auf 3G geht.

    True schafft es nicht die bestehenden Wifi Hotspots so anzubauen das man mit annehmbarer Geschwindigkeit ins Internet kann und das staatliche Wifi kann man wohl komplett in die Tonne kloppen. Letztens hab ich am Flughafen einen Schalter gesehen wo man Zugangscodes fuer kostenloses Wifi bekommen hat. Auf nachfrage wurde mir gesagt das dieser kostenlose Zugang genau 15 Minuten lang benutzt werden kann und man sich dazu in eine Liste mit Namen und Passnummer eintragen muesste, bevor man die Daten bekommt.

    Also, bevor man auf irgendwelchen Strassen wieder was neues im bezug auf Wifi beginnt, sollte man erstmal dafuer sorgen das das bestehende System problemlos funktioniert und zugaenglich ist.

  4. #3
    Willi
    Avatar von Willi
    gebe Dir da vollkommen Recht. Ist schon traurig mit dem ganzen. Aber hier in D. gibts auch noch genug Gegenden, die überhaupt keinen Zugang zu Internet haben. Dieser Ausbau ist aber im Gange.

    Was aber ein Thailänder mit Internet auf dem Expressway soll und will, das entzieht sich mir jedlicher Phantasie !
    Bin mal gespannt, wenn se ihre ersten Garküchen aufbauen

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    auf der einen Seite drückt die Realität der Masse der Appel iphone 4 user,
    die ihre online Navigation nutzen wollen,

    und man will zur Abmillderung der nicht vorhandenen 3G Verbindungen auf dem Land,
    einige highlights schaffen, die halt als Meldungen Aktionsoptimismus verbreiten,
    denn die 3 G Ausbaugeschwindigkeit ist es mit sicherheit nicht.

    Auf der anderen Seite muss man bei allen Erneuerungen aufpassen,
    welchen Interessengruppen man in die Quere kommt.

    - man will die Anzahl der 3G Netze nicht den ausländischen Telefongesellschaften überlassen, und verzögert zugunsten von TOT,
    die aber selber nur in Rosienenlocations, wo Geld verdient wird, ihre Netze installieren.
    - das Militär will im Fall eines Putsches keine iranischen Verhältnisse, mit Live Uploads bei youtube,
    und will die Abschaltfunktionen gewahrt wissen.
    - auch die unzähligen Exsistenzen von Internetshops sollen eine Übergangszeit haben, sich auf neue Geschäftsbereiche einstellen zu können.

  6. #5
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Es geht bei dem 3G Ausbau im Wesentlichen um auslaufende Konzessionen von TOT und CAT. Das ist eine riesen Goldgrube fuer sich. Liberalisierung geht nicht voran, Lizensierungen der Privatwirtschaft wurden gezielt in den Sand gefahren. Alles andere sind Peanuts.

    Ich glaube das vorletzte Land das 3G in Asien lizensiert hatte war Bangladesh. Bleibt noch eins.

  7. #6
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Was aber ein Thailänder mit Internet auf dem Expressway soll und will, das entzieht sich mir jedlicher Phantasie !
    Das kannst du dir wirklich nicht vorstellen? E-Mails mit lustigen oder niedlichen Bildern oder ebensolche Bilder auf Facebook.

  8. #7
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das kannst du dir wirklich nicht vorstellen? E-Mails mit lustigen oder niedlichen Bildern oder ebensolche Bilder auf Facebook.
    Ja klar Chak, viel mehr kanns auch nicht sein. Fehlt leider nur noch ein automatisches Lenksystem, Jalousien runter und lets go !

    Wellcome in Jalou City

    Jalousien - JalouCity

  9. #8
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen

    Was aber ein Thailänder mit Internet auf dem Expressway soll und will, das entzieht sich mir jedlicher Phantasie !

    Die Regierung, Regierungsmitglieder, Armee, die Millionäre und Milliardäre sowie Kronrat und natürlich die Königliche Familie.
    Sind das nicht genug Thailänder die dies benötigen?

  10. #9
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Moeglicherweise verschlaeft Thailand da etwas.
    Ich verweise noch einmal auf diese Einschaetzung: Digital Life: Today & Tomorrow
    Dafuer bedarf es entsprechender IT-Infrastrukturen.
    Wie sie dies bei dem angezeigten Tempo mit ihrer ueblichen Denke und allein biegen wollen ist mir noch nicht klar.
    Aber sie werden es schon irgendwie erklaeren .....


  11. #10
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Die Regierung, Regierungsmitglieder, Armee, die Millionäre und Milliardäre sowie Kronrat und natürlich die Königliche Familie.
    Sind das nicht genug Thailänder die dies benötigen?
    Nicht nur die, eigentlich jeder, der einen Fahrer hat, also eigentlich alle richtigen Expats und Manager.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Mehlsorten gibts in LOS
    Von Red_Mod_Ant im Forum Essen & Musik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.10, 21:20
  2. für nen euro gibts 51.37049 thb
    Von J-M-F im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.05, 04:59
  3. Thailand TV - gibts da nicht was neues
    Von nicknoi im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.05, 12:38
  4. wo gibts den neuen Thaipass ??
    Von nicknoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.04, 23:17
  5. Inselinfos - Im Treffpunkt gibts doch das auch, oder ?
    Von futurelike im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.03, 19:54