Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 111

Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

Erstellt von Sammy33, 28.05.2008, 15:32 Uhr · 110 Antworten · 5.506 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von Dieter1",p="594275
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="594266
    Mit welchem Recht lebt denn ein Deutscher auf deutschem Boden?
    Ich denke Dein Gehirn wurde nach der letzten Wartung nicht mehr korrekt zusammengebaut.
    Das ist doch eine philosophische Frage von Frank. Eine Diskussion darüber würde nie zu einer einzig richtigen Antwort führen.

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="594297
    Für die Bayern in diesem Forum:
    "Volksschule" ist die allgemeine Grundschule von der 1.-4.Klasse. Sie wurde damals in Niedersachsen so genannt.
    ...und in Österreich nennt man das immer noch: Volkschule :-)

    Chris

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="594301
    Aber wenn ich mal ganz reich mit meinen Weltverbesserer-Büchern werde, dann schieb ich mal eine große Summe rüber, ok?
    Janeeisklar

  4. #73
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="594278
    {...]Alles andere ist Überheblichkeit, Arroganz, Egoismus und pure Dummheit.
    Und ich lebe nun seit 63 Jahren arrogant, egoistisch und dümmlich in Deutschland.

    Nun klärst du mich auf. Dass ich das noch erleben darf ?!

    Mit welchem Recht bist denn du auf der Welt ? Hast du irgendetwas dafür geleistet ? ;-D

  5. #74
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    heu leute cha cha als indianer stimmt doch seine aussage.

    da haben weise maenner schon frueher gesagt, bevor es ein oktoberfest gab .

    wieso glaubt der weisse mann das ihm etwas gehoert das ist alles nur geliehrn von der natur, die kurze zeitspanne in der ein mensch lebt gibt ihm eigentlich kein recht etwas fuer sich einzunehmen.

    heutzutage sagen leute wir haben die welt von unseren kindern geliehen, will heissen von den naechsten generationen, doch auch diese koennen nicht wirklich behaupten das gehoere dann alles ihnen.

    im augenblich regen sich die oekos auf der mensch macht die welt kaputt nur weil der seit tausenden von jahren andauernde klimawandel einsetzt.
    das weltklima hat sich schon immer geaendert, ob der mensch das nun geringfuegig beeinflusst, wer weis.

    auch sicher ist das der mensch sehr anmasend und auch oft ueberheblich und glaubt etwas besseres zu sein.
    doch wirklich gute menschen sofern es die gibt erkennt man erst wie sie mit leuten umgehen wenn es ihnen schlecht geht. gehen sie dann besser um mit den mitmenschen?
    wie oft werden alte freund von leuten die aus dem sogenannten dreck raus sind vergessen?

    aber muessig zu diskutieren weil selbst ist man(n) schliesslich auch nur mensch, mit macken und fehlern.


    fg lille

  6. #75
    Avatar von Fred

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    906

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Habe eigentlich lange überlegt ob ich hier schreiben soll oder nicht.
    Die dümmliche ....keule (also Nationalsozalismus) was gar nichts damit zu tun hat, hegt mir erheblich auf den Sack von einigen Gutmenschen die die Realität nicht wahrhaben wollen.
    Fakt ist, dass ca 8% Ausländer in Deutschland leben die ca. 23% die Kriminalitätsfälle ausmachen - dabei ist nicht eingerechnet Straftaten die man nur als Ausländer verüben kann (also Asyl etc)
    Bis auf Wirtschaftskriminalität liegt der Anteil bei fast jeder Tat um 3 mal höher besonders bei Mord, .............. und Körperverletzung.
    Zumal nicht mit eingerechnet wird, die Leute die einen Migrationshintergrund haben.

    Und wir haben kein Problem mit anderen Europäern, Asiaten, Nord und Südamerikanern etc etc etc.
    Das Problem ist doch der türkische-arabische Kulturraum der besonders durch Intoleranz und Gewalt auffällt, und ja nicht nur in Deutschland, sondern auch in Holland, belgien, Frankreich, England.
    Bedingt durch Patriarch, Ehre, Machotum und religiöse Verhaltensmuster.
    Man muß sich schon fragen, warum es mit Asiaten keinerlei Probleme gibt und meist bestens integriert sind.
    Auch Vietnamesen kamen als Gastarbeiter.

    Ich wohne hier in Hamburg St.Pauli, und kann es leider nicht nur hier sehen.

    Ein ganz aktueller Beitrag aus dem Tagesspiegel:

    "Erneut ging eine Menge auf Polizisten los. Gewerkschaft fordert höhere Strafen"
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/;art270,2538514

    Und die Intensivtäter Datei in Berlin machen aud diesen Leute aus zu 80%.

    Und wer die gescheiterte Integration mit meist türkisch-arabischen Background anspricht, ist ein Rechter.

    Aber bei Kriminalität, Ehrenmorden,Frauenentrechtungen,Zwangsheiraten,Fun damentalismus, Nationalismus, Homophobie und Antisemitismus in weiten Teilen dieses Kulturkreises wird geschwiegen.
    Was für eine Heuchelei.

    So, ich verabschiede mich aus der Diskussion, habe alles gesagt und führt auch zu nichts.

  7. #76
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    jupp @fred auch richtig.

    mfg lille

  8. #77
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von Fred",p="594342
    Die dümmliche ....keule (also Nationalsozalismus) was gar nichts damit zu tun hat, hegt mir erheblich auf den Sack von einigen Gutmenschen die die Realität nicht wahrhaben wollen.
    Fakt ist, dass ca 8% Ausländer in Deutschland leben die ca. 23% die Kriminalitätsfälle ausmachen - dabei ist nicht eingerechnet Straftaten die man nur als Ausländer verüben kann (also Asyl etc)
    Bis auf Wirtschaftskriminalität liegt der Anteil bei fast jeder Tat um 3 mal höher besonders bei Mord, .............. und Körperverletzung.
    Oh, oh, nun kommen die Indianer und du bist abgestempelt.

  9. #78
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von Thaimax
    ...manchmal sehr überheblich vor, meinst Du das so oder liege ich da einfach falsch?
    Offene Frage, offene Antwort: Es kann einem tatsächlich so vorkommen, habe ich bei nochmaligem Lesen auch festgestellt.

    Überheblichkeit liegt mir fern, real und auch im Forum. Nun habe ich ja nur auf einen Einwurf von @joerg geantwortet, war also nur an ihn gerichtet. Und da, muss ich sagen, juckt es mich manchmal schon in den Fingern, bei einer dermaßen oberflächlichen und seichten Meinungsvertretung etwas Ironie beizumischen.

    Ansonsten verkneife ich mir im Moment meine Kommentare zu dem hier gebotenen Stimmungsbild, es ist nur noch beschämend für ein Forum, welches aus Leuten besteht, die sich ein anderes Land und deren Menschen zum Thema und Interesse genommen haben.

    @Hanseat hat mich beeindruckt mit dem Hinweis, dass allein die Tatsache, eine ausländische Frau zu haben, noch lange kein Beweis für ein ausgeglichenes Verhältnis unseren ausländischen Mitbürgern gegenüber darstellt. Auch @ffm und @Kali, sowie @Sioux liefern hier fundierte Beiträge.

    Aber, wie der @fred weiter oben, in einem verzweifelten Versuch der weiteren Hetze schreibt, hat alles eh keinen Sinn, die Diskuttiererei hier.

    Führt außer zu heißen Gemütern, in denen die Angst mitspielt, zu nichts.

    Karlheinz

  10. #79
    Avatar von juthamat

    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    329

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Hetze bringt natürlich gar nichts,nur sollte man die Augen vor vorhandenen Problemen auch nicht verschliessen.
    Für mich selbst kann ich feststellen,das ich Nachts auf der Strasse keine Angst vor Ausländern habe,wohl aber vor einer Gruppe rechter Glatzen,dann wechsele ich schon mal die Strassenseite.
    Das Thema an sich ist eigentlich nicht in ein paar Zeilen zu analysieren,dazu bedarf es schon mehr an Information und Hintergrundwissen.

  11. #80
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    @Mrhuber, danke für die Antwort, Deine Beiträge lesen sich wesentlich angenehmer, wenn man weiss, dass sie nicht überheblich gemeint sind, die definitive Absage gegenüber jeglicher Motivation überheblich zu sein macht für mich tatsächlich eine sehr grossen Unterschied.

    Zynismus, oder auch Ironie, wenn er vom Lesenden verstanden wird, betrachte ich in vielen Situationen als sehr erfrischend!

Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Armes Deutschland
    Von Jon Doe im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.07.10, 18:10
  2. Armes Deutschland
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.09.05, 17:41
  3. Armes Deutschland...
    Von a_2 im Forum Literarisches
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.08.05, 16:07
  4. Wer hat Angst vor Thaksin?
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 12:54
  5. Armes Würstchen
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 10.04.03, 08:34