Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 111

Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

Erstellt von Sammy33, 28.05.2008, 15:32 Uhr · 110 Antworten · 5.508 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Schöne Statistiken!!
    Es ist für die meisten wahrscheinlich uninteressant, weil man selbst davon nicht betroffen ist.
    Nur wenn so etwas quasi vor der Haustüre passiert, denkt man schon darüber nach, ob da noch alles in Ordnung ist. im diesem Land wo man geboren wurde.
    Da Sch…………… jeder Anwohner was auf die Statistik, von wem auch immer diese herausgegeben wurde.
    Die Anwohner in diesem Ort , wollen nur eins, in Ruhe leben, und dies ist nicht mehr der Fall.
    Statistik hin oder her.

    Sammy

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von Kali",p="594254
    Mal am Beispiel NRW -
    (...)
    Der Statistiker würde sich - objektiv - so ausdrücken: Der Anteil der ausländischen Strafgefangenen in NRW ist im Verhältnis zum Anteil der deutschen Strafgefangenen bezogen auf den jeweiligen Anteil an der Gesamtpopulation signifikant hoch !
    Danke, Kali!

    Der Statistiker würde im übrigen solche Vergleiche gar nicht erst anstellen weil sie zu falschen Schlüssen führen.

    Zum einen gehören viele ausländische inhaftierte Straftäter statistisch gar nicht der Wohnbevölkerung an (z.B. Touristen die wegen Drogendelikten inhaftiert sind oder wegen Verstoß gegen die Auenthaltsbestimmungen - diese sind in der Regel gar nicht in Deutschland gemeldet), dürfen also wenn es statistisch korrekt zugehen soll nicht Gegenstand eines Vergleichs zwischen deutscher und nicht-deutscher Wohnbevölkerung sein.

    Zum anderen spielt bei der Frage ob ein Tatverdächtiger inhaftiert wird unter anderem die Fluchtgefahr eine erhebliche Rolle. Die Absicht sich in Ausland abzusetzen und dadurch der Strafe zu entziehen wird Ausländern daher eher unterstellt als Deutschen, Untersuchungshaft wird daher bei Ausländern häufiger angeordnet.

    Der dritte Aspekt der gegen die Verwendbarkeit dieser Statistik spricht ist ein eher kontroverser: Junge Ausländer werden sehr viel häufiger von der Polizei kontrolliert als Deutsche. Das sagt dir jeder junge Ausländer mit dem du über das Thema sprichst. Mehr Kontrollen für Auländer führen zu einer höheren Wahrscheinlichkeit dass Tatverdächtige inhaftiert werden.

  4. #53
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von Sammy33",p="594262
    Schöne Statistiken!! [...]
    Sie liefern Zahlen, lassen ab und Rückschlüüs zu, aber auch sonst nix.

    Sammy, glaube mir, es ist mir in den vergangenen 30 Jahren nicht immer leicht gefallen gegenüber den Inhaftierten die von Berufs wegen gebotene Objektivität zu wahren.

    Aber ich bin noch im Dienst ;-D

  5. #54
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von Alek",p="594259
    Die Frage aber, ob ein krimineller Ausländer durch eine entsprechende Straftat sein Aufenthaltsrecht verwirkt, halte ich für legitim.
    Ich nicht. Und gerade bei dieser Frage bemerke ich rechtes Gedankentum.
    Mit welchem Recht lebt denn ein Deutscher auf deutschem Boden? Geburtsrecht? Durch Zufall erworben.
    Ist nicht-staatliches Glücksspiel nicht verboten?
    Einen Menschen aus einem Stück Erde zu verjagen halte ich mindestens für genauso kriminell wie die Tat, die derjenige begangen hat. Gilt natürlich weltweit.
    Somit ist jeder Staat aus meiner Sicht ein Unrechtsstaat.

    Wieso bezeichnen einige die Ausländer eigentlich als Gäste. Wozu denn dann die ganzen Kurse zur Integration?
    Wer in Deutschland lebt ist kein Gast mehr. Gäste sind Touristen - niemand anders.

    Womit ich natürlich übereinstimme: Gewalt ist Gewalt - da spielt es keine Rolle, woher die Urfahren der Ursacher ursprünglich stammen.
    Und natürlich sollte jeder Bewohner keine Gewalt gegen andere anwenden - gilt natürlich auch für Touristen.
    Weltweit!

  6. #55
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von Sioux",p="594253
    Nette Frage, die nur einmal mehr zeigt wes Geistes Kind du bist.
    Mit braunem Gesocks wie dir lass ich mich ganz sicher nicht auf eine Diskussion ein.
    Ich finde es schade das du nicht auf eine einfache Frage antworten kannst, erklärt aber vieles und entschuldigt dich.

    Gott sei dank kann ich Deiner Vermutung das ich eine braune Gesinnung habe auch nicht zustimmen.

    Und das Du dich nicht auf eine Diskussion einlassen willst ist klar und wir beide Wissen auch warum.

    P.S. Ist Deine Signatur noch aktuell?

  7. #56
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von Sammy33",p="594262
    Schöne Statistiken!!
    Es ist für die meisten wahrscheinlich uninteressant, weil man selbst davon nicht betroffen ist.
    Nur wenn so etwas quasi vor der Haustüre passiert, denkt man schon darüber nach, ob da noch alles in Ordnung ist. im diesem Land wo man geboren wurde.
    Da Sch…………… jeder Anwohner was auf die Statistik, von wem auch immer diese herausgegeben wurde.
    Die Anwohner in diesem Ort , wollen nur eins, in Ruhe leben, und dies ist nicht mehr der Fall.
    Statistik hin oder her.
    Die Statistiken sagen aus dass Deutschland seit etwa 15 Jahren immer sicherer wird. Die Statistiken sagen auch aus dass man immer sicherer lebt je älter man wird (siehe Link zur PKS).

    Das Sicherheitsgefühl ist bei vielen Menschen ein anderes. Da spielt aber zum großen Teil nicht das tatsächlich erlebte die Hauptrolle (Leute die so daherreden gehen sowieso nach 8 nicht mehr vor die Tür), sondern die Wahrnehmung über die Medien. Auch dieser Thread wurde durch einen Zeitungsbericht ausgelöst dessen Korrektheit und Relevanz man durchaus in Frage stellen kann.

  8. #57
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="594266
    ...Wer in Deutschland lebt ist kein Gast mehr. Gäste sind Touristen -
    niemand anders....
    naja,

    meine frau iss in d gast, sie hat net vor die staatsbürgerschaft zu erwerben
    und bis an das ende ihrer tage hier zu bleiben.

    in thailand bin ich als ausländer stets tourist, auch wenn ich wie meine frau
    hier in d, länger da bleibe.

    gruss

  9. #58
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    ...Und gerade bei dieser Frage bemerke ich rechtes Gedankentum....
    @knarf, meine Denke ist nicht rechts, wirklich nicht. Es ging mir auch primär nur darum, ob die Frage zu stellen per se legitim ist.

    Eine Herangehnsweise zur Lösung währe diese, zumindes in einem speziellen Fall: Jemand sucht einen Lebensmittelpunkt ausserhalb seiner angestammten Kultur bzw. Gesellschaft, lebt aber weiterhin nach dessen Regeln und Gepflogenheiten, die z.T. in krassem Gegensatz zu denen in seiner Wahlheimat sind. Er/Sie begeht aus seiner/ihrer Kultur heraus ein Kapitalverbrechen (z.B. einen sog. "Ehrenmord" - wie ich dieses Wort hasse). IMO zeigt das, dass jene(r) MigrantIn kein wirkliches Interesse besitzt in seiner Wahlheimat zu leben, sonst müsste Er/Sie unsere Gegebenheiten respektieren. Die Antwort währe für mich in diesem Fall eindeutig.

    Grüsse
    Alex

  10. #59
    Avatar von Hanseat

    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    194

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von ffm",p="594268

    Das Sicherheitsgefühl ist bei vielen Menschen ein anderes. Da spielt aber zum großen Teil nicht das tatsächlich erlebte die Hauptrolle (Leute die so daherreden gehen sowieso nach 8 nicht mehr vor die Tür), sondern die Wahrnehmung über die Medien. Auch dieser Thread wurde durch einen Zeitungsbericht ausgelöst dessen Korrektheit und Relevanz man durchaus in Frage stellen kann.
    Ganz genau

    Hier hört man von einigen Membern Behauptungen wie z.B. Man ist im eigenen Land nicht mehr sicher oder man kann sich nicht mehr auf die Strasse trauen etc.

    Aber persönliche Erlebnisse, die diese Behauptungen evtl. belegen könnten, hört man nicht!

    Anscheinend wird da lieber aus der Bild Zeitung zitiert, ist ja auch einfacher...

  11. #60
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    @ffm, Korrelationen herstellen zu wollen, halte ich sowieso für unsinnig, auch aus den von dir geschriebenen Gründen. Statistiken werden gerne von Politikern benutzt, um - fragwürdige - Argumente z.B. für den Wahlkamp zu produzieren.

    Zitat Zitat von ffm",p="594263
    [...] Junge Ausländer werden sehr viel häufiger von der Polizei kontrolliert als Deutsche.
    Ausländer werden auch beim Strafmaß häufiger ´großzügiger´ bedacht, erhalten für ein und die dieselbe Tat im Vergleich zu deutschen Straftätern schon Mal ein paar Monate mehr. Ein Bonus ?

    Ein Wort noch zum subjektiven Empfinden eines Opfers: Mir sträuben sich heute noch die Nackenhaare, wenn dann so ein Delinquent nach der Verurteilung für 30 > Diebstähle, Raube im Brustton der Überzeugung, dass ihm Unrecht getan wurde, von sich lässt:

    So eine Sauerei, da hat mir einer den Tabak geklaut. Den mach´ ich platt..."

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Armes Deutschland
    Von Jon Doe im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.07.10, 18:10
  2. Armes Deutschland
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.09.05, 17:41
  3. Armes Deutschland...
    Von a_2 im Forum Literarisches
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.08.05, 16:07
  4. Wer hat Angst vor Thaksin?
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 12:54
  5. Armes Würstchen
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 10.04.03, 08:34