Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 111

Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

Erstellt von Sammy33, 28.05.2008, 15:32 Uhr · 110 Antworten · 5.505 Aufrufe

  1. #41
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.000

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von Maenamstefan",p="594227
    Leider gehen die Statistiken des Anteils der auslaendischen Mitbuerger an der Bevoelkerung und ihres Beitragens zur Kriminalitaetsstatistik ziemlich unterschiedliche Wege.
    Maenamstefan, lies dir mal die polizeiliche Kriminalstatistik durch. Darin steht dass der Anteil der Nichtdeutschen an den Tatverdächtigen insgesamt seit Jahren zurück geht.

    http://www.bmi.bund.de/Internet/Cont...ik_2007_de.pdf

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um



    Es soll auch Statistiken geben die werden aus Staatsraeson nicht veröffentlicht,

    frag mal in Grossstaedten wie es in gefaengnissen aussieht
    oder frag Kali,
    manche Sachen werden offiziel nicht geschrieben oder gesagt.

    ausserdem müsstenst Du dann schreiben Thalaender sind ..... und nicht das ..... gerne hifahren.

    Vor kurzem sind doch Birmesen die ilegal nach thailand einwanderten in einem LKW erstickt,
    die überlebenden kamen gleich in den Knast -
    wo war da der Aufschrei ?

  4. #43
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.000

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von Sioux",p="594243
    Mir war ja immer klar, dass Thailand gerade fuer Rechte ein beliebtes Ziel ist. Wie unverbluemt die sich hier aber outen, das haette ich dann doch bisher nicht fuer moeglich gehalten.
    Sioux, hier im Forum sind halt eine ganze Menge sehr einfach strukturierte Menschen die auf bestimmte Reizworte immer anspringen. Echte Rechte findest du hier weniger, die haben ihre Heimat im Tip-Forum und kommen hier nur ab und zu mal vorbei.

  5. #44
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von Sioux",p="594243
    Und wer von 800 Euro eine Familie ernaehren soll begeht eher einen Raub als ein Familienvater mit netto 5000 Euro.
    Und das findest du ok?

  6. #45
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von Chumphon",p="594251
    Zitat Zitat von Sioux",p="594243
    Und wer von 800 Euro eine Familie ernaehren soll begeht eher einen Raub als ein Familienvater mit netto 5000 Euro.
    Und das findest du ok?
    Nette Frage, die nur einmal mehr zeigt wes Geistes Kind du bist.
    Mit braunem Gesocks wie dir lass ich mich ganz sicher nicht auf eine Diskussion ein.

    Sioux
    Wir sicher gleich geloescht, hindert mich aber nicht daran meine Meinung zu Leuten wie dir zu schreiben.

  7. #46
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Mal am Beispiel NRW - Belegungssituation in den Haftanstalten (PDF-Datei)

    Wie man unschwer fest stellen kann, ist der Anteil der Ausländer im Verhaltnis zum Gesamtausländeranteil in NRW gegenüber den deutschen Inaftierten signifikant erhöht. Gleichwohl nimmt der Anteil der Ausländer seit 1998 ab, während der Anteil der Deutschen steigt. Die genauen Verhältnisszahlen habe ich nicht an der Hand.

    Man sollte allerdings keine falschen Schlüsse ziehen, nach dem Motto, dass es wesentlich mehr kriminelle Ausländer als Deutsche gäbe.
    Zahlenmäßig ließe sich das schlussfolgern, wäre aber falsch, da eine hypothetische Erhöhung des Ausländeranteils auf 50 % nicht per sé eine analoge Steigerung der Anzahl der ausländischen Inhaftierten nach sich ziehen würde.

    Neben ´ganz normalen Delikten´ spielen bei einem nicht geringen Teil der Ausländer die Delikte eine Rolle, die in der Situation und dem sozio-kulturellen Hintergrund begründet sind.

    Visa-Vergehen verbunden mit Eigentumsdelikten aus nicht erteilter Arbeitserlaubnis heraus, Erschleichung von Sozialleistungen, Gewaltdelikte aus mangelnder Hemmschwelle, begründet im nicht-humanistischen Verständnis (Dieter1 schnitt es an), oftmals verbunden mit Handel mit Betäubungsmitteln.

    Der Statistiker würde sich - objektiv - so ausdrücken: Der Anteil der ausländischen Strafgefangenen in NRW ist im Verhältnis zum Anteil der deutschen Strafgefangenen bezogen auf den jeweiligen Anteil an der Gesamtpopulation signifikant hoch !

  8. #47
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Hallo Kali,

    dann kan man einwenden,
    viel mehr "ehemalige" Aulaender als früher nehmen heute die deutsche Staatsbürgerschaft an,
    es gibt eine Menge Kindern von Ausländern die hier die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen haben.

    z.B. der "afgahne" der letzte Woche den Ehrenmord an seiner Schwester begangen hat - hat einen deutschen Pass,
    seine Famillie nicht.

    Hat alles zwei Seiten

    Aber gaaaanz oberflächlich empfinde ich hier die Aussagen von Sioux,

    wie eine wildgewordene Thai in Wut die nur noch den Tunnelblick hat, " rechts rechts, ..... ....."

    wie ein Derwisch

    Gruss
    Joerg

  9. #48
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von Sioux",p="594253
    ...hindert mich aber nicht daran meine Meinung zu Leuten wie dir zu schreiben...
    @Sioux, niemand, wirklich niemand, wird Dich hindern Deine Meinung zu schreiben. Es gibt viele, viele Posts in diesem Forum welche ich kopfschüttelnd gelesen, eine Antwort darauf verfasst habe nur um diese noch in die Tonne zu kloppen bevor ich den "Absenden" Knopf geclickt hatte weil es mir doch nicht wert war in die Diskussion einzusteigen.

    Mein Standpunkt ist weder rechts noch links, weder gemässigt noch extrem oder manchmal alles zusammen. Ich kann micht nicht in eine Schublade stecken (lassen) die Links, Mitte oder Rechts heisst.

    Glaube mir, ich beurteile Menschen nicht nach ihrer ethnischen Herkunft, ihrem Glauben oder ihrer Nationalität. Ich habe Freunde aus allen möglichen Nationen. Ein krimineller ist ein krimineller, egal ob Deutscher, Türke oder Thai. Die Frage aber, ob ein krimineller Ausländer durch eine entsprechende Straftat sein Aufenthaltsrecht verwirkt, halte ich für legitim.

    In der Hoffnung weiter von Dir zu lesen,

    Grüsse
    Alex

  10. #49
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="594257
    [...]viel mehr "ehemalige" Aulaender als früher nehmen heute die deutsche Staatsbürgerschaft an,[...]
    Könnte man meinen, Allerdings spricht die Statistik (PDF-Datei) über die Einbürgerungen in NRW eine andere Sprache.

  11. #50
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Zitat Zitat von Kali",p="594260
    Könnte man meinen, Allerdings spricht die Statistik (PDF-Datei) über die Einbürgerungen in NRW eine andere Sprache.
    Da schau her - zum Glück wohne ich in Hamburg

    Gruss
    Joerg

Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Armes Deutschland
    Von Jon Doe im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.07.10, 18:10
  2. Armes Deutschland
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.09.05, 17:41
  3. Armes Deutschland...
    Von a_2 im Forum Literarisches
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.08.05, 16:07
  4. Wer hat Angst vor Thaksin?
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 12:54
  5. Armes Würstchen
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 10.04.03, 08:34