Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 111

Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

Erstellt von Sammy33, 28.05.2008, 15:32 Uhr · 110 Antworten · 5.518 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893

    Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    So sollten wir uns mal in einem anderen Land aufführen.

    In der Stadt geht die Angst um
    Nach Massenschlägerei in Sch……. werden neue Ausschreitungen befürchtet
    Angst um Leib und Leben: In Sch……. Altstadt geht nach den Ausschreitungen vom Samstagabend die Angst um - bei den deutschen Anwohnern und bei den türkischen Mitbürgern
    Sch….. Anfang der Woche schien alles seinen gewohnten Gang zu gehen in Schömbergs Altstadt. "Business as usual" hätte man meinen können. Doch seit vergangenem Samstagabend ist nichts mehr so, wie es einmal war. Eine rund 20 Mann starke Gruppe mit Spätaussiedlern aus dem Raum Rottweil und rund 80 Türken aus Schömberg lieferten sich eine Massenschlägerei. Ein Großaufgebot der Polizei warf sich zwischen die Streithähne und beendete die Auseinandersetzung (wir berichteten).

    Von einer gezielten Provokation seitens der Gruppe aus dem Raum Rottweil spricht ein türkischstämmiger Schömberger. Schon längere Zeit vorher hätten türkische Jugendliche aus Schömberg eine handfeste Auseinandersetzung mit jugendlichen Spätaussiedlern in Villingen-Schwenningen gehabt. Am vergangenen Wochenende stand dann wohl ein groß angelegter Rachefeldzug auf dem Programm.

    Bereits am Freitag sei ein offensichtlicher Provokateur in ein türkisches Lokal nach Schömberg gekommen, habe sich flegelhaft benommen und sei auf den Tresen gestiegen. Schließlich habe der Wirt ihn rausgeworfen.

    Am Samstagabend sei dann ein türkischer Jugendlicher in Schömberg von mehreren Spätaussiedlern verprügelt worden. Der junge Mann sei in ein türkisches Lokal geflüchtet. Daraufhin hätten die Schläger ein Auto mit Balinger Kennzeichen demoliert, in dem sie Türken vermuteten. Der Fahrer wurde dabei verletzt. Mittels einer Telefonkette seien daraufhin weitere türkischen Mitbürger informiert worden, weiß der türkischstämmige Schömberger. Die Auseinandersetzungen bewegten sich schon bald vom Marktplatz weg. Auf der Schweizerstraße hätten sich richtige Verfolgungsjagden abgespielt. Bis zum alten Neukaufgebäude hätten sich die Auseinandersetzungen hingezogen.

    "In der türkischen Gemeinde ist man entsetzt über die Ausschreitungen. Man kann nicht mal mehr sicher auf die Straße gehen", sagt der junge Mann. Vor allem die älteren türkischen Mitbürger würden um ihre Sicherheit fürchten. Man befürchte jetzt, dass die Angreifer wiederkämen - womöglich bewaffnet.

    "Ich habe richtig Angst gehabt", sagt eine Schömbergerin, die direkt am Marktplatz wohnt. Ihr Mann sei auf den Marktplatz gegangen, um zu sehen was los sei, erzählt sie. Sofort sei er von mehreren jungen Türken festgehalten worden, die ihn aber wieder losgelassen hätten, als sie sahen, dass er nichts mit den Aussiedlern zu tun habe.

    Ansonsten sei es an den Wochenenden relativ ruhig auf dem Marktplatz, erzählt die Sch….. Was aber am Samstagabend passiert ist, sei schockierend gewesen. "Ich hatte wirklich Angst um Leib und Leben", verrät sie. Wenn ihre 17 und 20 Jahre alten Kinder unterwegs seien, könne sie jetzt nicht mehr ruhig schlafen.

    "Unsere Gäste sind ruhig geblieben und haben sich nicht eingemischt", sagt Zollhaus-Geschäftsführerin Diana Langanki. Das Lokal, das direkt am Marktplatz liegt, wurde von vielen Gästen frequentiert - wie immer an Samstagabenden. Ihr sei aufgefallen, dass nicht nur junge Leute in die Massenschlägerei verwickelt gewesen seien. "Da war fast jede Altersklasse dabei, ich habe auch 50-Jährige gesehen", sagt Diana Langanki.

    Sch….. Bürgermeister Karl-Josef Sprenger hofft auf verstärkte Polizeipräsenz im Städtle, wenn Gefährdungspotenzial vorhanden ist. "Die Polizei hat entsprechend reagiert", so Sprenger. Es sei sinnvoll, dass durchgehend Polizeikräfte verfügbar seien, wenn Not am Mann ist. Die Stadt alleine könne wenig bewegen, "das ist ein Problem, dem die Polizei Herr werden muss". Der Marktplatz sei eine gastronomische Zone, die gut besucht sei. Das habe auch Schattenseiten. Der Treffpunkt der Schläger seien allerdings der Marktplatz und nicht die Kneipen gewesen, so Sprenger.

    Der Sch…. Bürgermeister war kurz vor Ausbruch der Gewalttätigkeiten im Städtle. Kurz vor 22 Uhr war er auch am späteren Ort der Massenschlägerei. "Auf dem Marktplatz herrschte Totenstille." Keine 15 Minuten später brach die Prügelei los.

    Im Städtle werde schon seit einiger Zeit über ein Alkoholverbot auf dem Marktplatz nachgedacht. "Ich stehe dieser Forderung kritisch gegenüber", so Sprenger. Denn damit würde das Problem nicht gelöst, sondern an andere Stellen im Städtle verlagert

    Sammy

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Das sind die Wochenenden in einigen Teilen Hamburgs
    - leider bald stinknormal

    ich könnte k o t z e n

    es gibt dinge da ziehe ich den Hut vor Thailand

  4. #3
    Avatar von thai-rodax

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    733

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    als deutscher oder österreicher im eigenen land
    angst haben.ICH DANKE ALLEN IN DER POLITIK
    die das zulassen.
    ICH muss mich in thailand auch anpassen.

  5. #4
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Ja, @thai-rodax, aber sich darüber aufzuregen, dass türkische Banden schlägernd durch die Strassen ziehen geht auch nicht, zumindestens nur dann, wenn man keine Probleme damit hat als ....... bezeichnet zu werden.

  6. #5
    Avatar von thai-rodax

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    733

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    hallo.
    bin ehrlich nicht ausländer-feindlich.

    aber man darf ja nicht mal im eigenen land mehr
    ungestört in einen park,oder ähnliches gehen.

  7. #6
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Thai-rodax, das glaube ich Dir auf´s Wort, es wird aber von vielen als Ausländerfeindlichkeit dargestellt, wenn man danach ruft, dass sich als kriminell erweisende Ausländer zurück in ihr Heimatland begeben sollten.

    Die am meisten benachteiligte Gruppe, die durch kriminelle Ausländer entsteht, ist die Gruppe der Immigranten, die hier leben möchte, die werden dann sehr oft mit ihren kriminellen Landsleuten in einen Topf geworfen, die muss man mit der Abschiebung der kriminellen Landsleute beschützen.

  8. #7
    Avatar von thai-rodax

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    733

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    hallo.
    ich glaube das hauptproblem ist.
    das die straffälligen ausländer es bei unseren
    gefängnissen immer noch besser haben als in ihren
    heimatland.

    die sollte man mal in ein kambotschanisches gefängnis stecken.

    würde aber unseren kriminellen auch nicht schaden.

  9. #8
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Die steigende Armut bei gleichzeitiger Steigerung der Qualität der Haftbedingungen könnte tatsächlich einen gefährlichen Mix ergeben.

    Szenario: Jemand der aufgrund von Geldknappheit kurz vor der Delogierung steht, in den letzten Monaten am Monatsende Schwierigkeiten hatte seinen Kühlschrank zu füllen könnte in der Entwicklung von krimineller Energie einen Ausweg aus der Misere sehen und zb. einen Banküberfall anstreben.
    Beim Ergebnis gibt es 2 Möglichkeiten, entweder er wird geschnappt, dann hat er 5 Jahre weder ein Hungerproblem noch ein Delogierungsproblem, oder er kommt damit durch, schnappt sich 100.000 Euro und kann sich ein wenig gehen lassen.

    Je stärker die Armut wächst, desto attraktiver kann sich sogar die Möglichkeit des geschnappt werdens erweisen, das halte ich für gefährlich...

  10. #9
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Da gibts einen uralten Film mit Jean Gabin. Im Kittchen ist kein Zimmer frei. Der handelt von sowas, ist aber aus den 50ger/60ger Jahren. Weiß ich nicht mehr so genau.

  11. #10
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865

    Re: Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um

    Die knappen Kassen im Staat rächen sich, wenn es um die Frage, der fehlenden Gemeinschaftsbildung und Integration geht.
    Deutschland mag zwar Integrationskurse verordnen,
    doch die emotionale Einbindung, z.B. der Deutsch-Russen. beim Fussball, ist kläglich gescheitert.

    Da wirft ein Spätaussiedler aus Frust einen Holzklotz, und trifft Olga P. ebenfalls eine Neubürgerin.

    Was läuft schief ?
    the last to be hired,
    and the first, to be fired
    Minderheiten leiden als erste an Wirtschaftsschwächen,
    und Deutschland wollte bewußt kein Gesetz, das Minderheiten beim Arbeitsrecht schützt.

    Sozial Darwinismus, und weil das kostenfreie Hooligantum den Türken und Deutsch-Russen nicht zusagt, schlägern sie sich halt ohne Fussballhintergrund;

    völlig normal, in solchen wirtschaftlichen Zeiten,
    man sollte mal sehen,
    wie in Leipzig die Hooligans mit der Polizei umgehen,
    kostenloses Rumprügeln, damit der Frust abgebaut wird,
    Sportvereine kosten Geld, und kann man sich nicht leisten,

    jede Gesellschaft bekommt das, was es verdient.

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Armes Deutschland
    Von Jon Doe im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.07.10, 18:10
  2. Armes Deutschland
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.09.05, 17:41
  3. Armes Deutschland...
    Von a_2 im Forum Literarisches
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.08.05, 16:07
  4. Wer hat Angst vor Thaksin?
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 12:54
  5. Armes Würstchen
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 10.04.03, 08:34