Seite 8 von 22 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 220

Arbeitsunwilligen Erntehelfern drohen Strafen

Erstellt von Doc-Bryce, 12.04.2007, 14:31 Uhr · 219 Antworten · 7.322 Aufrufe

  1. #71
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Arbeitsunwilligen Erntehelfern drohen Strafen

    die waren beide nicht im nitty. eine davon gehört eher ins ural-forum .
    wären beide forummitglieder hätten sie einen nick wie wodka und money-mad verdient. die letztere benötigt zudem keinen nick, da sie im nittaya über einen treuen regionalen helfer samt informationsverteilerin verfügt.

    p.s. ich sehe gerade beitrag 333, das passt.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Arbeitsunwilligen Erntehelfern drohen Strafen

    Da lese ich doch gerade eine pdf.Broschüre auf der Seite der Arbeitsagentur zum ALGII "Was, wer, wieviel" -sozusagen ein umfangreicher Leistungskatalog mit 76 Seiten.

    Nun ratet mal, ob man den abspeichern kann?

    Was, wer, wieviel?

    Die Verantwortlichen sollte man zum Spargelstechen schicken.

  4. #73
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Arbeitsunwilligen Erntehelfern drohen Strafen

    Zitat Zitat von antibes",p="470426
    p.s. ich sehe gerade beitrag 333, das passt.
    Deine Antwort in Beitrag #62/73 leider nicht.

  5. #74
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Arbeitsunwilligen Erntehelfern drohen Strafen

    Hier in Helmstedt hat die ARGE einen 24 jährigen ALG II Empfänger gerade 3x30% runtergekürzt. Sein Fehler war die Post nicht richtig zu lesen zudem es gleich 3 Stellenangebote waren bei Zeitgeierfirmen.
    Er legte den Brief weg und vergas ihn, nun also 3 Monate mit nur 34,50 Euro. Merkwürdig daran ist das er bereits einen 1 Euro Job ausübt. Der hält ihn nun etwas über Wasser.
    Fehler dieser Art dürfen einem ALG II Sklaven nicht passieren.

  6. #75
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Arbeitsunwilligen Erntehelfern drohen Strafen

    Zitat Zitat von Paddy",p="470409
    Ich will nun weiss Gott nicht den Schröder verteidigen, aber wer hindert denn die jetztige Regierung daran, dies wieder aufzuheben?
    In der jetzigen Regierung ist der Verräter der arbeitenden Bevölkerung, der SPD-Rentenbetrüger Müntefering Vizekanzler und der wird sicher kaum was an dem Mist ändern, den er und Korumpel Schröder verzapft hat.

    Im übrigen und ich will Hartz 4 nicht verteidigen, ist es nicht Aufgabe des Sozialsystems, möglichst viel und möglichst lange arbeitsfähigen Menschen Stütze zu zahlen...

    Besonders für junge (unter 30jährige) und gesunde Arbeitslose ist ein zeitlich befristeter (und bezahlter) Ernteeinsatz zumutbar und das Theater darum wiederholt sich jedes Jahr im Frühjahr aufs neue.

  7. #76
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Arbeitsunwilligen Erntehelfern drohen Strafen

    Nochmal zur Frage, wieviel ein ALG II Empfänger bei zusätzlichem Einkommen behalten darf (bzw. es ihm nicht angerechnet wird). Ich ahnte, da hatte sich was nach unten geändert:

    "Nebeneinkommen, max. 15% bleiben anrechnungsfrei
    Es kann trotz des Bezuges von Hartz IV grundsätzlich ein uneingeschränktes Nebeneinkommen erzielt werden. Es wird jedoch ein größerer Anteil dieses Nebeneinkommens auf die Hartz IV Bezüge angerechnet als beim herkömmlichen Arbeitslosengeld oder als bei der Arbeitslosenhilfe. Beim Hartz IV Bezug bleiben bis zu einem Einkommen von 400 Euro brutto nur noch 15 %, also höchstens 60 Euro anrechnungsfrei.

    Nebeneinkommen - keine Einschränkung der Arbeitszeit
    Werden beispielsweise nur 300,00 Euro durch das Nebeneinkommen hinzuverdient, bleiben 45 Euro anrechnungsfrei. Einschränkungen in der Arbeitszeit liegen aber laut Sozialgesetzbuch II nicht mehr vor."



    Quelle

  8. #77
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Arbeitsunwilligen Erntehelfern drohen Strafen

    Wie ich vor 15 Jahren im Einzelhandel anfing, war ich einer
    der am wenigsten verdiente, nun nach 15 jahren bin
    ich geflogen, weil der AG lieber einen ungelernten
    einstellt, der 1000,- Euro billiger ist.

    Das ist die verkehrte Welt und jetzt soll ich mich mit
    50 Jahren in 3 artfremden Bereichen bewerben,
    ansonsten wird mit Sperre gedroht.

  9. #78
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Arbeitsunwilligen Erntehelfern drohen Strafen

    Zitat Zitat von Lamai",p="470433
    Zitat Zitat von Paddy",p="470409
    Ich will nun weiss Gott nicht den Schröder verteidigen, aber wer hindert denn die jetztige Regierung daran, dies wieder aufzuheben?
    In der jetzigen Regierung ist der Verräter der arbeitenden Bevölkerung, der SPD-Rentenbetrüger Müntefering Vizekanzler und der wird sicher kaum was an dem Mist ändern, den er und Korumpel Schröder verzapft hat.
    Ach, und wenn nun Müntefering Hartz4 ersatzlos abschaffen wollte, würden alle anderen Regierungsverantwortlichen zustimmen?

    Es war übrigens die CDU allein, die für die verschärften Hartz4 Bestimmungen verantwortlich ist und kein Schröder, kein Müntefering und keine SPD.

  10. #79
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Arbeitsunwilligen Erntehelfern drohen Strafen

    Zitat Zitat von andydendy",p="470436
    ...und jetzt soll ich mich mit
    50 Jahren in 3 artfremden Bereichen bewerben,
    ansonsten wird mit Sperre gedroht.
    Das ist nur, damit Du nicht etwa in Deiner zwangsweisen Freizeit etwas sinnvolles machst und um die asozialen "Neidhammel" zufrieden zu stellen.

    Einstellen wird Dich kaum einer mehr.

    Hab mich übrigens kürzlich ehrenamtlich bei der "Hamburger Tafel" beworben: "Nee, sie können wir nicht brauchen. Sie müssen ja dem Arbeitsmarkt ständig zur Verfügung stehen" - Verrückte Welt!!! (werde in Kürze 57)

  11. #80
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Arbeitsunwilligen Erntehelfern drohen Strafen

    Ole von Beust baut sich gerade eine kleine Hütte, die keiner
    haben will ( ELBPHILHARMONIE HAMBURG ).

Seite 8 von 22 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Strafen drohen im Ausland
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.09.09, 20:21
  2. Fluglotsen drohen mit bundesweiten Streiks
    Von Hippo im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.09, 16:36
  3. fluggesellschaften drohen mit boykott
    Von bigchang im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.02.07, 19:49
  4. Strafen....
    Von nana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.06.05, 12:15
  5. Strafen für negative Analysen angedroht.......
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 19:10