Ergebnis 1 bis 7 von 7

Arbeitsmoral

Erstellt von Olli, 09.09.2004, 09:18 Uhr · 6 Antworten · 749 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Arbeitsmoral

    so das muß ich hier x loswerden:

    Waren doch gerade 2 Leute von Siemens bei uns in der Firma, von wegen Hauptbrandmelder prüfen. Einer von den beiden muß wohl das Fahrzeug bedienen und ist gar nicht erst ausgestiegen. Der andere hat voller Elan die schwierige Prüfung allein auf sich genommen. Einmal Knopf drücken und Feuerwehrwache anrufen ob es blinkt :O anschließend Knopf wieder auf Ausgangsstellung bringen, sowie Unterschrift für erledigte Prüfung abholen. Meinen Spruch: "Siemens geht es wohl gut" hat er auch mit einen lächeln hingenommen und gesagt "ja".
    Jetzt freue ich mich schon wieder auf die Rechnung die so bei 250,-€ liegt, für 2 Mann und 2 Minuten, wehren kann man sich noch nicht dagegen, leider hat Siemens nach wie vor ein Monopol.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: Arbeitsmoral

    tja, Olli

    wenn die Firma Siemens bei uns die Anlage prüft, werden alle Melder und alle Anlageteile geprüft. Der zweite Mann ist einer von uns und es wird alles gequeckt, auch die durchgeführten arbeiten.:O
    Wenn da einer meint Dienst in sein Fahrzeug zu tun, kann er dieses. Ist ja egeal, da eine Pauschale vereint wurde mit den Tätigkeiten. Nur Hauptmelder auslösen und sonst nichts ... ne das kann nicht laufen. Allerdings verlangt die Versicherung eine Überprüfung der Anlage durch Dritte, sonst wird im Schadensfall nichts bezahlt.
    Hat was mit Lobby zu tun, ähnlich den Schornsteinfegen, da über Sinn oder Nichtsinn zu schreiben ist mühselig im Land der Verordnungen und Abgaben.


  4. #3
    Avatar von khon jöhraman

    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    1.068

    Re: Arbeitsmoral

    Feuermelder - wo zum Teufel sind bei uns im Condo die Feuermelder?????!!!!!!

    Siemens weiß ich wo ich hier finden kann, aber die Feuermelder.

    Gruß aus Patty
    Berthold

  5. #4
    Avatar von mucki

    Registriert seit
    16.08.2004
    Beiträge
    197

    Re: Arbeitsmoral

    Olli
    ich rege mich über so was gar nicht mehr auf(stimmt nicht ich rege mich trotzdem immer wieder auf)aber davon gibt es noch vieeele andere Fälle,mein Liebling ist der Schornsteinfeger
    die von der GEMA sind auch nicht schlecht
    [schild=56,fcolor=FF0000,fsize=2,fstyle=,font=Druck ,scolor=FFFF00,sshadow=,bcolor=0000FF,align=:19356 db3fa]Wo ist Ihr Radio?[/schild:19356db3fa]
    mucki

  6. #5
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Arbeitsmoral

    Vielleicht ist das die Erklaerung dafuer, dass Siemens nicht den Zuschlag fuer das Projekt "Schnellzug Peking/Shanghai" bekommen hat. Das ganze hat ein Volumen von 12 Milliarden Euro. Den Zug bauen jetzt die Japaner.
    Die Chinesen haben aus dem Transrapidgeschaeft gelernt

  7. #6
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Arbeitsmoral

    Zitat Zitat von Olli",p="166885
    ...Einer von den beiden muß wohl das Fahrzeug bedienen und ist gar nicht erst ausgestiegen. Der andere hat voller Elan die schwierige Prüfung allein auf
    Bestimmt 'n alter Seemann: Einer muss eben immer an Bord bleiben. ;-D

  8. #7
    Avatar von mucki

    Registriert seit
    16.08.2004
    Beiträge
    197

    Re: Arbeitsmoral

    Die Chinesen haben aus dem Transrapidgeschaeft gelernt
    aber Siemens nicht oder haben die aus dem ICE gelernt? In Korea in den USA jeztzt in China
    und es ist nicht so wie unsere Medien es gerne hätten, die Magnetschwebebahn steht mehr als sie fährt, hatte Kunden die wollten damit fahren, wie gesagt wollten.
    mucki

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.01.13, 08:08
  2. "Arbeitsmoral" TH/D im Vergleich
    Von Peter Feit im Forum Treffpunkt
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 24.01.07, 03:22
  3. Arbeitsmoral?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.09.03, 10:45