Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Aquarium anschaffen

Erstellt von rohtmagret, 14.01.2020, 11:27 Uhr · 36 Antworten · 846 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von freiberger

    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    2.873
    Kunden,die das hören,kaufen und saufen:



    können auch das empfehlen:


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von ReinerS

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.487
    Immer wieder eine große Hilfe so ein Forum, ist doch eine Supersache, so hilfsbereite Member.

    Mein Kommentar hörte sich zumindest auf den ersten Blick noch hilfreich an, hatte wenigstens den Schein gewahrt

  4. #23
    Avatar von Koelner

    Registriert seit
    26.01.2018
    Beiträge
    1.464
    Der Geisteszustand einiger Member wird doch klar zum Ausdruck gebracht. Das sind zumindest wertvolle dokumentierte Erkenntnisse. Ein guter Therapeut könnte darauf aufbauen. Wobei der eine oder andere mit Sicherheit nicht ohne Grund in Thailand lebt ....

  5. #24
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    9.912
    Zitat Zitat von yogi Beitrag anzeigen
    ein geschäft für aquaristik.

    --- Malawi ---

  6. #25
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    32.967
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    --- Malawi ---
    Stehe auf dem Schlauch.

    Hatte da eher an ,,Nordsee,, oder ,,Aal-Kai,, gedacht.

  7. #26
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    9.912
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Komische Idee, in einem Thailandforum nach Aquariumtechnik zu fragen

    Die Welt ist klein !

    Ich hatte dereinst (ca. 1988) einmal den Berliner Klaus Derwanz im Khao Yai-National-Park kennen lernen dürfen.
    Klaus hatte sich eine Existenz als Khao-Yai-Guide incl. Guest House und einem kleinem privaten Zoo aufgebaut.

    Als ich ihm erzählte, dass ich auch einige Zeit in Malawi tätig war, kam er ins Schwärmen und berichtete, dass er selbst viele Jahre lang in Berlin ein Zoo-Geschäft betrieben hatte und dass ausnahmslos alle seine Zierfische aus dem Malawi-See (vormals Nyassa-See) kamen. Im Rahmen seines Business war er sogar selbst einmal in Malawi.

    Mein Projektort seinerzeit war ca. 20 km vom Malawi-See entfernt.




    Klaus Derwanz mit seiner Frau ( in Pak Chong ) :






    LESENSWERT :

    https://der-farang.com/de/pages/klaus-derwanz-ist-tot

  8. #27
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    5.333
    Mag mich an meiner Kindheit erinnern, wo man in einem Kaufhaus in Zürich (Jelmoli) sogar Rotfeuerfische für's Aquarium kaufen konnte..
    Lange ist es her..und die Welt hat sich seither nicht verbessert...In meinem Judoclub ist einmal einer (Schwarzgürtel) reingekommen mit ebensolchem Daumen..ohh, wir haben gewusst er ist ein Schlangenliebhaber und hält bei sich Zuhause ebensolche auf..naja er sei von einer beim Füttern halt gebissen worden..0 Problemo deswegen....

  9. #28
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    11.990
    Den Namen kenne ich auch noch

    http://www.aqua-terra-net.de/Reise/reise2a.htm

  10. #29
    Avatar von Stacyboy

    Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    189
    Zitat Zitat von rohtmagret Beitrag anzeigen
    Hallo alle zusammen,
    ich hatte mein ganzes Leben lang Haustiere und habe jetzt momentan leider keine. Es geht bei mir nur schlecht, weil ich eben viel Reise und oft unterwegs bin. Das möchte ich dem Tier nicht antun. Trotzdem fühle ich mich in meiner Wohnung manchmal etwas einsam. Ich habe mir jetzt überlegt, ein Aquarium anzuschaffen. Ich habe das auch schon mit meinen Nachbarn abgeklärt, die würden die Fische dann füttern. Das wäre wirklich eine gute Lösung, finde ich. Jedenfalls hatte ich als Kind schon mal ein Aquarium, aber weiß nicht mehr so recht, wie das war. Ich würde mich vor dem Kauf gerne ausgiebig informieren. Auch was die Größe des Aquariums angeht, etc. Wer kann mir helfen?
    1) halte Dich von Aquarienforen besser fern. Wie bei allen Tierforen sind die Teilnehmer noch durchgeknallter als bei Thaiforen

    2) size matters! Je grösser das Aquarium desto einfacher ist alles. Ein groses Aquarium verzeiht Fehler besser als ein kleines.

    3) Fehler machen gehört zum Lernprozess.Durch eine Algenplage oder auftretende Krankheiten muss jeder mal durch. Da helfen auch keine Tips von durchgeknallten Aquaristen. Die Angaben zur Häufigkeit des Wasserwechsels sind zum Teil völliger Bullshit, musst Du am besten selbst rausfinden.

    4) überleg mal welche Fische Du willst. kunterbunter Mix? Oder Buntbarsche? Salzwasser fällt wohl eh weg als Anfänger

    5) für einige hier drin wäre ein Aquarium ein guter Weg um nicht vollends zu vereinsamen.

  11. #30
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    11.990
    Dennoch ist Aquaristik ein sterbendes Hobby.
    Einige Jahre hatte der Zweig "Nano - Aquaristik" noch Zulauf
    aber heute hauen sich die Meisten wohl eher ein Aquarium in Dauerschleife auf den Screen
    statt Eimer mit Altwasser durch die Bude zu schleppen.
    Früher gab es in jeder dritten Seitenstraße eine Zoohandlung mit ein paar Aquarien,
    an Samstagen Züchterbörsen in Kneipen etc.
    Das ist alles mehr oder weniger vorbei.
    Wenn überhaupt findet man Hobbyfreunde und Züchter übers Netz.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frau von Freund geht anschaffen, was soll ich machen?
    Von thippawan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 13.10.11, 13:55
  2. Waschmaschine, Aquarium zu verkaufen
    Von tomtom24 im Forum Talat-Thai
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.07, 02:43