Ergebnis 1 bis 4 von 4

Antwort von OTTO

Erstellt von Otto-Nongkhai, 29.05.2003, 23:02 Uhr · 3 Antworten · 813 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Antwort von OTTO

    Ich sehe es als eine Unverschämtheit an ,
    von Jinjok erst meinen Thread offen diskutieren zu lassen und dann ihn zu schliessen ,
    ohne auf meinen abschliessenden Kommentar zu warten ,der mir als Verursacher und Angegriffenen zusteht.
    Damit wird mir das Recht auf freie Meinungseusserung genommen.

    Ich halte den Moderator dieses Forums ,Jinjok ,für pateiisch und ungerecht .
    Wer gegen den Moderator ist ,der hat in einem Forum schlechte Karten.

    Ich habe mich imnmer an das ,von Andreas ausgegebenen Thema gehalten
    =Thailand und da ich in letzter Zeit viel Freizeit hatte ,
    kamen auch mehr Postings und Threads von mir zustande.

    Als Jinjok noch kein Moderator war ,hatte er taeglich auch viele Postings ,aber das wurde von keinem moniert und er wurde weder beleidigt ,noch angegriffen.

    Was jetzt Jinjok hier schreibt halte ich fuer Parteinahme.

    Ich hatte das Eingangsposting von Exote nicht verschoben, da er ein Anliegen vorgebracht hat, welches auch andere User teilen.

    Zum Thema ist festzustellen, daß Otto extrem polarisiert.
    Diese Worte sprechen fuer sich.

    seven hat es richtig formuliert ;
    Da nehme ich Moderator Jinjok gar nicht aus. Ein Thread über jedes andere Mitglied des Forums in diesem Ton mit solch verletztenden Postings und der Schreiber hätte zumindest eine Verwarnung. Doch bei Otto werden die Schreiber vom Moderator noch ermuntert: "sachlich darüber zu diskutieren ohne das eine Schlammschlacht draus wird". Sorry Jinjok, aber die ist es wohl schon.

    Jinjok hat eine grosse Abneigung gegen mich ,und da kommt ihm seine Macht als Moderator gerade recht .
    Auch in der neusten Vergangenheit hat Jinjok alles daran gesetzt ,
    mich bloszustellen und meine Gegner zu staerken.

    Das muss ich akzeptieren ,da ein Moderator allerhoeste Macht und Einfluss in einem Forum ausuebt.

    So ein Thread und die entsprechenden Bilder machen Arbeit .
    Das muss ich mir doch nicht antun !!!!!


    Ich halte mich in Zukunft an den Satz von MBC:

    Es ist immer schwieriger ein neues fuer alle Interessantes Thema zu finden. Leichter ist es seinen Kommentar, Senf oder aehnliches dazuzugeben.
    Werde als in Zukunft kaum noch Threads selbst eroeffnen ,kann ich ja auch noch in anderen Foren machen ,
    aber werde weiterhin auf interessante Fragen eine Antwort geben.

    Nur die persoenliche Beziehung zu diesem Forum ist dahin ,und das ist auch genau das ,was Jinjok wollte.

    Nein ,Typen wie Exoten ,Udo ,Jakrapong machen mir hier nicht zu schaffen ,
    aber Typen wie Jinjok ,da muss ich passen.


    Ich habe dir schon mal geschrieben ,Jinjok ,das die Chemie zwischen uns nicht stimmt
    und da kann man nichts aendern.
    Spiele deine Macht weiterhin in diesem Forum aus ,solange es dir Spass macht,aber solange du hier Moderator bist ,siehst du von mir kaum noch neue Threads .

    Gruss

    Otto

    PS.
    Ich erinnere mich noch an die Worte des grossen Drachens MgJ ,als er die Streitereien hier im Forum beenden wollte.
    ich werde in Zukunft alle persoenlichen Angriffe gegen die Members hier ,im Keim ersticken
    Ja Jinjok ,bist wohl ein anderer Moderator als wie unser grosser Drachen ,der Rueckrad besitzt und auch Spass verstehen konnte.

    PS2.Jinjok ,du sagtes mir mal ,"jeder bekommt das ,was er verdient ".

    Ich hoffe das du deinen Gerechten Lohn bekommst.
    So ein Typ wie du ,der die Lehren von Buddha befolgen will ,aber so eine Einstellung zu seinen Mitmenschen hat wie du ,
    der tut mir irgendwie leid.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Antwort von OTTO

    Hallo Otto !

    Habe dein Posting jetzt zweimal gelesen und vorneweg will ich dir mitteilen, dass ich jetzt sozusagen im gewissen Sinne als Freund darauf antworten möchte:
    Deine Ausführungen kann ich zum Teil gut verstehen. Auch die Hinweise, indem du dich über eine, na nennen wir es mal etwas salopp, mangelnde Gerechtigkeit dir gegenüber von seiten der Moderation beschwerst, teile ich bis zu einem gewissen Punkt.
    Ich habe zudem in der Sache schon mehrfach geäußert, dass es für meinen Geschmack einfach unakzeptabel ist, wenn in einer solch abfälligen Weise hier über andere Member geschrieben wird, wie in deinem Falle von Exote ! Polemisierende Postings dieser Art, tragen ganz sicher nicht zum friedlichen Meinungsaustausch bei und sind in meinen Augen zu verurteilen.

    Otto, als Freund will ich dir aber auch sagen, dass es keinen Sinn macht, wenn du jetzt deinerseits Ursache und Wirkung verdrehst. Der Auslöser zu dieser für mich eher peinlichen Diskussion war und ist das Posting von Exote und nicht etwa ein Beitrag von Jinjok ! Eine ModStellungnahme von Jinjok folgte wenig später an die Adresse von Exote, wo er dir zumindest teilweise den Rücken stärkte. Gut zugegeben, hätte für meinen Geschmack ein wenig deutlicher ausfallen können, aber das kann man sehen wie man will. Das das Thema später geschlossen wurde, als es zu sehr ausartete, ist für mich ebenfalls nachvollziehbar. Jinjok jetzt aber unterstellen zu wollen, er wollte dich mit der Schließung an deiner Meinungsfreiheit hindern, ist ein wenig weit hergeholt. Diese Maßnahme könnte man, wenn man will, auch genauso gut postiv auslegen !
    Otto, ich weiß ganz genau wie es ist, wenn man sich ungerecht behandelt fühlt. Alles verständlich, aber Du solltest in Zukunft in einem solchen Fall mal versuchen ein kleines bisschen kühler an solch eine Sache heranzugehen. Laß es dir mal von einem in der Sache völlig Unbeteiligten sagen: Es kann einem selbst sehr schnell ein Fehler unterlaufen, wenn man bei jeder Maßnahme nur noch ausschließlich bösen Willen vermutet.
    Ich kann mir sehr gut vorstellen und du wirst es vermutlich wissen, wie schwer eine nur annähernd gerechte Moderatorenausübung in Wirklichkeit ist !
    Allen gerecht zu werden, kann man sowieso vergessen. Wird z.B. zu schnell gelöscht oder verschoben, schreien die einen, wird es nicht gemacht, schreien die anderen. Das solltest du bei alledem nicht ganz aus dem Blickwinkel verlieren und nicht nur Antipathie oder gar bösen Willen hinter solchen Maßnahmen vermuten. Du tust dir damit selbst keinen Gefallen, weil du möglicherweise damit deinerseits anderen Unrecht zufügst. Versuch' die Schließung des Threads doch mal von der anderen, der positiven Seite aus zu sehen.
    Und eines darf man auch nicht vergessen... Jinjok steht erst am Anfang dieser Moderatorentätigkeit. Genau wie andere in diesem Bereich muß er erstmal seine eigenen Erfahrungen sammeln. Dazu sollten wir ihm die Gelegenheit geben, ihn dahingehend gemeinsam versuchen zu unterstützen. So, wie wir uns alle eine gute und moderate Ausübung dieser Tätigkeit wünschen, sollten wir als "normale" Member auf der anderen Seite, mit ebenso moderaten Beiträgen unseren Teil dazu beitragen.
    Wenn sich am Ende alle daran halten würden, gäbe es zukünftig sicher weniger von solch unerfreulichen Diskussionen wie in den vergangenen Tagen !
    Zu wünschen wäre es !

    Viele Grüße !
    Klaus

  4. #3
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Antwort von OTTO

    @OTTO, Domtravel hat es schon auf den Punkt gebracht.
    Jinjok versucht wirklich bezgl. deiner Person gegenüber (soweit ich das beurteilen kann) neutral zu bleiben.
    Allgemein:
    Wenn ich die Entwicklung der letzten Tage so beobachte, kann ich nur feststellen typisch "Deutsch".
    Wir interessieren uns hier gemeinsam für eine gew. Thematik, die vom Rest der Gesellschaft mit vielen Vorurteilen bedadcht wird. Was machen wir :???: ? Statt zusammen zuhalten zerfleischen wir uns gegenseitig, keine andere Nation dieser Welt (nach meiner Erkenntnis) bringt das fertig.
    Wir sind geprägt durch Neid, Mißgunst, Resentiments, Vorurteile.
    Irgendwo verlieren wir den Blick für das Wesentliche.
    Der Alltag ist hart genug Umsatzdruck, Mobbing etc.
    Gut Internetforentätigkeit ist Freizeitgestaltung. Freizeitgestaltung soll Wohlbehgagen versprechen. Doch es soll es soll vorkommen, dass dieses gestörrt wird (wie bereits über Tage diskustiert).
    Na und ?
    Es gibt in der Welt wichtigere Probleme und da regen wir uns über Vielposterei auf :???: ?
    Gebe zu div. Aktionen können nerven, die ich will nach Möglichkeit nicht in meiner Freizeit.
    Aber was solls, so ist halt das Leben. Uns geht es allen zu gut.
    Empfehle jedem mal einen kurzen Ausflug in einen 3.Welt slum (hab das irgendwie auch mal miterlebt).
    Die Diskussion währe hier eine Andere.
    Toleranz ist angesagt. Wir ziehen alle am gleichen Strang.
    Gruß Sunnyboy
    Der heute Nacht gut einen gesüffelt hat, aber nach einem kurzem Blick ins Nittaya schlagartig nüchtern wurde)

  5. #4
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Antwort von OTTO

    Der Sinn, das ein Thread mit der Begründung geschlossen wird, er gefährdet den Forumfrieden, wird nicht aufgehoben, in dem einfach ein neuer Thread eröffnet wird.
    Mit Gruß vom
    Moderator Jinjok

Ähnliche Themen

  1. Antwort von Deutsche Botschaft BKK ?
    Von romario70 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 31.03.09, 13:41
  2. Die 5extouristen - Antwort des SWR
    Von Schwarzwasser im Forum Thailand News
    Antworten: 229
    Letzter Beitrag: 13.10.06, 11:19
  3. Antwort auf einen Leserbrief
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.02, 23:36