Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 63

Angemessener Tagessatz für Arbeiter

Erstellt von Ernest, 15.02.2014, 07:14 Uhr · 62 Antworten · 5.399 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    300 B für reine Hilfstätigkeiten (Loch buddeln oder Unkraut jäten) mag ja noch sein, aber sobald für die Arbeit (wie vom TS beschrieben) ein bisschen Hirn notwendig ist arbeitet keiner für 300 B; schon garnicht bei einem Farang.
    Wieviel Hirn braucht man um ein Haus gruendlich zu reinigen, auf Kinder aufzupassen oder einen Zaun um einen Garten zu ziehen?

    In Bangkok nicht mehr als mit 300 Baht/Tag belohnt wird. Zumindest haben wir dafuer bisher nie mehr bezahlt und auch nie Probleme mit dem Finden von thailaendischem Personal gehabt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    zahlte ohne lange zu überlegen mal pauschal ausgemachte 5.000er für ein Team von Dachreparateuren mit Garantie, das ich auf der nächsten Strasse traf, um ein Reintropfen bei Starkregen zu beheben, da ich irgendwie annahm, teuer für hier, wird aber sicher für die nächsten Jahre passen.
    Die machten das dann in ~2x2 Stunden an 2 Tagen oder so und nachher war es wie vorher. Rief beim Teamleader an, konnte niemanden erreichen, und dann doch, noch mal her und irgendwas am Dach gemacht ohne Veränderung des Status Quo. Anrufe ohne Abheben beendeten die Businessbeziehung.
    Auch egal, irgendwie kleistert sich es oben im Laufe der Jahre zusammen, sodass es dann irgendwann mal nicht mehr reintropft.

  4. #13
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von savag Beitrag anzeigen
    Wir vergeben Arbeiten wenn immer möglich pauschal. So braucht man sich nicht um Fragen wie Mindestlohn zu kümmern und die Ausführenden können die Arbeiten nicht in die Länge ziehen. Wichtig dabei ist, dass der Umfang der Arbeiten präzise festgelegt wird.
    Der letzte Satz ist nicht ganz vollstaendig - da gehoert noch ein "...und genau beaufsichtigt..." dazu. Bei Pauschalgeschichten wird sonst gerne geschlampt, dass man schneller fertig ist..

  5. #14
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Ich kann nicht für die ganze "Pampa" sprechen, aber hier kann
    ein Farmarbeiter diesen Mindestlohn von 300 THB nur unter
    großer Anstrengung erreichen. Das sind z.Zt. 150 Bündel à 10
    Zuckerrohre zu schneiden. Das ist Schinderei pur.
    Gute self-made Handwerker gibt es hier natürlich auch, aber das
    sind meist Leute, die selbst auch noch Landwirtschaft betreiben
    und die sind dann für andere Arbeiten nicht immer verfügbar. Hier
    muss man für so etwas dann eben viel Geduld aufbringen. Irgend-
    wann wird er schon kommen und ist mit ca. 1.000 THB pro Tag
    mehr als zufrieden.

  6. #15
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    wenn jemand sich Sorgen macht ob ein Arbeiter 300 oder 1.000 Baht am Tag kostet, dann sollte er es selbst machen.

  7. #16
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.711
    abend , ich sage immer den leuten 300 baht am tag, und sie sagen in ordnung. da wird nicht lange rum geredet. sie wissen das sie 300 baht nehmen dürfen für ein tag, und das wars. und wenn ich abends 500 baht mehr bezahle und noch ein lao kho dazu geht das für die leute doppelt in ordnung. und wenn ich nur 300 baht bezahle auch.

  8. #17
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    sie wissen das sie 300 baht nehmen dürfen für ein tag
    Falsch. Sie wissen das ihnen mindestens 300 Baht pro Tag zustehen...

  9. #18
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Benni, warum so großkotzig? Das ist doch gar nicht Dein Stil.
    Ihr regt Euch darüber auf, dass in eurer Premium-Gegend die
    Russen die ganzen Preise kaputt machen. Soll ich hier im Isaan
    auch damit anfangen? Der Dorfchef wäre der Erste, der mich
    nicht mehr anschauen oder grüßen würde. Was soll's also?

  10. #19
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.711
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Falsch. Sie wissen das ihnen mindestens 300 Baht pro Tag zustehen...
    auch gut. ! nun sei mal nicht päpstlicher als der papst. bei mir muss niemand unter 300 baht arbeiten.

  11. #20
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    auch gut. ! nun sei mal nicht päpstlicher als der papst. bei mir muss niemand under 300 baht arbeiten.
    Waere auch schlimm wenn es so waere

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.03.11, 21:48
  2. Arbeit in TH. Was ist realistisch für Falangs?
    Von Nokgeo im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.04.07, 18:34
  3. Danke für Deine Arbeit, Loso
    Von Ralf_aus_Do im Forum Forum-Board
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.10.05, 11:35
  4. Arbeit nur für Frauen aus Thailand.
    Von PhomRakKhun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.08.01, 12:58