Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Anarchie im Nittaya

Erstellt von alhash, 20.08.2003, 20:16 Uhr · 14 Antworten · 1.132 Aufrufe

  1. #11
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Anarchie im Nittaya

    Nun, der Ersatzmoderator lässt nicht lange auf sich warten:


    ..und nun haltet Euch fest, er befindet sich bereits auf einer anerkannten Moderatorenschule ;-D

    Also, Jinjok, Du kannst beruhigt in Urlaub fahren, und MGJ soll sich man auch keine Sorgen machen.

    Der einzige Nachteil wird sein, dass ich in Zukunft frisch geduscht, rasiert und mit Schlips vor dem Monitor sitze.
    Kein Problem, bin immer offen für Veränderungen...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    lui
    Avatar von lui

    Re: Anarchie im Nittaya

    Hy Leute,
    ist Bayern nicht schoen!? Gruss Lui

  4. #13
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Anarchie im Nittaya

    Hallo Kali
    Towarisch Stoiber ist ja doch ein ganz netter. Versucht er jetzt auch Patienten für die hochklassigen bayrischen Krankenhäuser östlich und westlich des Urals zu werben. Leider reicht mein Schulrussisch nicht mehr aus, um die Fallstricke in diesem Flyer zu entlarven. Wahrscheinlich müssen die patienten zum dank CSU-Mitglied werden. Aber wer so clever ist, der kommt hier auch als Moderator klar.
    Doswidanja
    Jinjok

  5. #14
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Anarchie im Nittaya

    Jinjok, olle Petze, hätte doch keiner gemerkt ... ;-D

  6. #15
    Steve-HH
    Avatar von Steve-HH

    Re: Anarchie im Nittaya

    Kleine Frage wegen der Gerüchte um "Mehrwertdienste" im Nittaya-Board.
    Da deutsches Fernsehen für Thailand noch eine Zeit auf sich warten lassen dürfte, wie wär's mit

    "Radio-Nittaya"?

    Für die -zugegeben etwas ernstere Problematik - von Trennungskindern und Vätern, haben wir das ganz gut gelöst und dafür die Website www.vaeterradio.de eingerichtet. Der Link wird von vielen Organisationen gesetzt und der Service wird sehr stark in Anspruch genommen. Später auch Filmsequenzen oder ganze Berichte mit aufzunehmen könnte doch mal eine Diskussion wert sein.

    Mit der Zeit könnte man doch auf diese Art Unterhaltung und sehr sinnvolle Dokumentation miteinander verbinden. Auch Live WebCams könnten als preisgünstige Variante das Angebot aufpeppen. ich gestatte gern einen Blick in mein Wohnzimmer, wenn Ihr das Elend ertragen könnt. Das Sponsering eines solchen Service für verschiedene Standorte in Thailand ist bestimmt machbar.

    Die technischen Voraussetzungen können beim Administrator der Website oder auch beim Väteraufbruch für Kinder www.vafk.de abgefragt werden.

    Mal sehen. ob sich daraus etwas entwickelt.

    Von den anderen Ideen halte ich nicht so viel und befürchte eher "gewisse Konflikte", wenn sich andere Foren beteiligen.

    Das war ja wohl auch nur ein Scherz, nehme ich an. Wie die Typen schon aussehen, echte Schweinebacken, finde ich. Das haben wir armen Nittaya-Fans nicht verdient.

    Steve-HH

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Anarchie - Demokratie - Monarchie - Diktatur oder was?
    Von kcwknarf im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 27.09.16, 13:31
  2. Politik, Anarchie, Kindergarten oder was???
    Von Ricci im Forum Thailand News
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.11.08, 12:30
  3. Nittaya!?
    Von ling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 23.10.05, 20:35
  4. Nittaya FAQ
    Von amnesius im Forum Forum-Board
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 27.09.04, 09:58