Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 66

Amy Winehouse tot

Erstellt von strike, 23.07.2011, 19:15 Uhr · 65 Antworten · 5.215 Aufrufe

  1. #51
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl

    Thumbs down

    Diese R.I.P.-Veranstaltungen halte ich für zwiespältig.

    Was hat die Amy Whinehouse der Musikwelt wirklich gebracht?
    Laufend Drogenexzesse, schlechtes Benehmen gegenüber ihren Fans bei ihren Konzerten und die Dauerberichte der Regenbogenpresse mit dem immer gleichen Ausflipp- und Drogenszenario. Ein Mädchen, das nie erwachsen wurde, dachte mit ihrem unreifen Verhalten kann sie sich in die Phalanx der wirklich großen Frühverstorbenen, wie Kurt Cobain, Jimmy Hendrix oder Janis Joplin einreihen.
    Wird sie aber nicht.

    Langfristig wird sie vergessen werden, da ein riesiger Pool an Talenten in den Startlöchern steht und davon sind einige bestimmt nicht so kaputt wie die gestörte Whinehouse.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.566
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen

    Frank, Jimi, John, Elvis, Kurt, Roy, Janis, ..., ..., ...
    Mit Roy meinst du Orbison?
    Es fehlt da sicher noch Bob, Carl $ Dennis und auch wenn es nicht mein Heroe war, Michael.

  4. #53
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.695
    Schade Strike, ic wollte gerade die phänomenale Version von "Pretty Woman" von der "Night in Black& White" posten, ist aber wieder Sony. Also DVD selber kaufen. Lohnt sich!!

  5. #54
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960
    Zitat Zitat von Schwarzwasser Beitrag anzeigen
    ..

    Ich finde es halt gefühlsduselig und diese kollektive Fremdweinerei über den Tod eines Menschen, der selbstbestimmt, konsequent und zielgerichtet seinen frühen Tod herbeigeführt hat, halte ich für peinlich....
    ...
    genauso seh ich das auch.

    Der Tod von irgendwelchen medialen Kunstpersonen betrifft mich in keinster Weise. Nur zu Menschen zu denen ich einen direkten Bezug habe kann ich auch Emotionen entwickeln. Vor zwei Wochen ist meine Cousine im Alter von 45 Jahren bei bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Ich hab die Nachricht in Thailand kurz vor der Heimreise erfahren, es hat mich zwar kurz geschockt aber da ich seit 25 Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr hatte bin ich auch nicht auf die Beerdigung gegangen. Sowas mach ich nur bei einem Todesfall im engsten Familien- und Freundeskreis bzw. bei Menschen die mir im Leben etwas bedeutet hatten. Das sind allerdings nicht sehr viele.

    resci

  6. #55
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Vielleicht interessiert ja einige noch das musikalische Werk der Verstorbenen:

    [[2003] - Amy Winehouse - Frank
    [[2008] - Amy Winehouse - Frank [Deluxe Edition]

    [Back To Black Versions]
    ---------------------------------------------------------------------------
    [[2006] - Amy Winehouse - Back To Black [Instrumentals] [320vbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - Back To Black [European Deluxe Edition] [320vbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - Back To Black [European Import] [320cbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - Back To Black [German Special Edition] [320vbr]]

    [CDSs, CDMs, EPs & VLSs]
    [[2003] - Amy Winehouse - Stronger Than Me [CDS] [192cbr]]
    [[2004] - Amy Winehouse - In My Bed - You Send Me Flying [192cbr]]
    [[2004] - Amy Winehouse - Pumps [VLS] [192vbr]]
    [[2004] - Amy Winehouse - Stronger Than Me [CDM] [192vbr]]
    [[2004] - Amy Winehouse - Take The Box [CDS] [192vbr]]
    [[2006] - Amy Winehouse - Rehab [CDS] [192vbr]]
    [[2006] - Amy Winehouse - Rehab [CDS2] [192vbr]]
    [[2006] - Amy Winehouse - You Know Im No Good Bw Rehab [VLS] [192vbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - Back To Black [192vbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - Back To Black [CDM] [192vbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - I Told You I Was Trouble [DVD-AUD] [192vbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - Rehab [CDS3] [192vbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - Remixes Promo 1 [CDM] [192vbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - Remixes Promo 2 [CDM] [192vbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - Remixes Promo 3 [CDM] [192vbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - Tears Dry On Their Own [CDS] [192vbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - You Know I'm No Good [CDS3] [320cbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - You Know Im No Good [CDM] [192vbr]]]
    [[2007] - Amy Winehouse - You Know Im No Good [CDS2] [192vbr]]

    [Lives, Bootlegs]
    ---------------------------------------------------------------------
    [[2007] - Amy Winehouse - Absolutely Live [192cbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - Live @ Lollapalooza [160cbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - Live @ Tempodrom, Berlin, Germany [192cbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - Live and Remixed [PROMO] [320vbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - Live Porchester House [128cbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse - The Astoria; London, UK 2-19-07 [320cbr]]
    [[2007] - Amy Winehouse Live In Amsterdam [192cbr]]

    [Videos]
    014 - Mark Ronson feat. Amy Winehouse - Valerie.avi
    014 - Mark Ronson feat. Amy Winehouse - Valerie.mpg
    048 - Amy Winehouse - Back To Black.mpg
    Amy_Winehouse_-_Back_to_Black.AVI
    Amy_Winehouse_-_In_My_Bed.AVI
    Amy_Winehouse_-_Rehab.AVI
    Amy_Winehouse_-_Tears_Dry_on_their_Own.AVI
    Amy_Winehouse_-_You_know_I_m_no_good.AVI
    Mark_Ronson_feat._Amy_Winehouse_-_Valerie.AVI

    noch unvollständig

  7. #56
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.566
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Vielleicht interessiert ja einige noch das musikalische Werk der Verstorbenen:
    Wenn ich ehrlich bin, nein. Das reicht meiner Meinung noch nicht für ein ,,best of,,.

    Wenn ich mir die Person ansehe, kann ich mich auch zu keinen Gefühlsregungen durchringen.
    Die Gründe hat resci ziemlich gut dargelegt.

  8. #57
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.210

    Cool

    @waanjai_2

    Glücklicherweise sind Geschmäcker verschieden. Was die Frauenwahl und den Musikgeschmack anbetrifft. Auch wenn die sogenannten Rebellen von einst, die sich gegen die Musik ihrer Eltern auflehnten, ihrer verflossenen Zeit hinterher hängen und heute genauso ignorant nur der Musik ihrer Jugendzeit fröhnen.
    Also vervollständige deine Liste, der Vollständigkeit halber, auch wenn`s hier niemanden zu interessieren scheint und Saitengezerre und Katzenjammer bevorzugt wird.

  9. #58
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770
    Also, eigentlich wollte ich mit diesem Thema abschließen, doch @Samuiraimeinst Du wirklich, dass die Winehouse auf irgendeine art und Weise ein Vorbild für unsere Kinder sein soll?

    Natürlich hat sie ein paar wenige gute Songs interpretiert, doch reicht dies doch noch lange nicht um ein unvergessener Star am Himmel zu werden. Ich finde es immer wieder peinlich, wenn gerade die Medienwelt sich hinstellt und so tut, als ob Winehouse ein unwiederbringlicher Mensch gewesen sei. Das ist einfach nicht wahr. Man kann sich nicht als Sänger, Schauspieler oder was weis ich noch alles in die Medien drängeln, ein paar gute Witze reißen und dann auch noch verlangen eine positive Resonanz zu erhalten. Gerade auch wegen dieser Drogen und Alk abstürze vor der Kamera. Dies gilt ebenso für Winehouse, wie auch für Hilton, Houston, Sheen und all die anderen, die nur noch deswegen inaller Munde sind, weil es Menschen auf der Welt gibt, die derart Nachrichten auch noch toll finden.

    Meine Heroes sind ganz andere Personen. Personen die sich für die Menschen einbringen und denen wirklich was bieten können. Es gibt tausende von Menschen die sich für andere aufopfern. Diese werden nie oder nur sehr selten in den Medien erscheinen.
    Es ist ja langweilig jeden tag die Lebensretter zu erwähnen. Oder Menschen zu zeigen die andere das Essen reichen und en Hintern abwischen.
    Soetwas will man ja nicht sehen, im deutschen Fernsehen. Man möchte ja lieber besoffene, bekiffte und besch...ne -STARS- dabei beobachten, wie diese sich in der Öffentlichkeit geben und auf die Fresse fallen.
    Und wenn sie dann einmal an ihrem selbst herbeigeführten Tod sterben, dann bricht auch noch die Welt zusammen. Aber nicht für mich.

    Und genau deswegen habe ich nicht im geringsten Mitleid mit solchen Personen.

  10. #59
    antibes
    Avatar von antibes
    Sehr guter Kommentar zum Thema.

    Mit der amerikanischen Medienindustrie haben wir z.T. die völlige Verblödung der Massen eingesackt. Leider hat die Flower-Power-Generation da auch großen Anteil daran. Destruktive Künstler gaben ein schlechtes Vorbild für die Jugend. Mich würde einmal interessieren, wieviel Tote und wieviel gescheiterte Existenzen unmittelbare Folgen aus der Drogenverherrlichung und Ablehnung der Verantwortung für die Gesellschaft aus den Siebzigern es gegeben hat.
    Anstatt Werthaltigkeit eines Künstlers wird nur noch Wert auf temporäre Eintagsfliegen im Mainstream gelegt. Damit man das schon auffällige Defizit gut kaschieren kann, werden uns laufend Superlative serviert. Z.B. die hübschste Frau aller Zeiten Jennifer Lopez, die einen Po hat wie Brauereigaul hat. Ich sehe jeden Tag Dutzende schönere Mädchen/ Frauen als sie. Best off....... goes on.
    Der Mensch neigt zur Dramatik, aber genug ist genug.

  11. #60
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Andichan Beitrag anzeigen
    Also, eigentlich wollte ich mit diesem Thema abschließen, doch @Samuiraimeinst Du wirklich, dass die Winehouse auf irgendeine art und Weise ein Vorbild für unsere Kinder sein soll?

    .
    vorbild????hahhaha ich kenne so ziemlich keine schauspielerin oder sängerin die ein vorbild für die jungen mächen wäre. ebenso nicht bei den männern!
    einzig die stimme von amy war toll!!!

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte