Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 66

Amy Winehouse tot

Erstellt von strike, 23.07.2011, 19:15 Uhr · 65 Antworten · 5.210 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    27! Langsam glaub' ich auch an den Fluch: Brian Jones, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Jim Morrison, Gram Parsons......
    Ist mir auch schon aufgefallen, wollte ich gerade auch posten.

    Demnach hat ja Pete Drogen Doherty noch 2 Jahre. Mal schauen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Am Ende hat ihr nicht einmal ihre Musik ihr etwas gegeben.
    Eine verlorene Seele die hilflos dahin trieb. Daran konnte auch der kommerzielle Erfolg ihres Schaffens nichts ändern. Vielleicht hat er es noch verschlimmert.

  4. #33
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    amy winehouse war für mich eine der besten sängerinnen der letzten jahre. und durch ihren lebenstil war sie auch immer in den medien.
    Nichts für ungut: Das spricht nicht für die (Pop-)musik der letzten Jahre. In den Medien wurde vor allen von ihren Ausfällen/mißlungenen Auftritten berichtet.
    Schlecht finde ich sie nicht, aber musikgeschichtlich wenig bedeutend. Laut Selbstbekundung hat sie sich beim Stil der 60er bedient. Damit war sie gewiß weniger bedeutend als ihre Vorbilder, aber sicherlich besser als gegenwärtige "Superstars". Nur deswegen fiel sie kurzzeitig positiv auf. Wer annimmt, daß sie später noch bekannt sein wird, der betreibt Zweckoptimismus.

  5. #34
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Tschuldigung Kollege, ich kenne nicht einen Song, ich mein jetzt mit Titel von ihr.
    Liegt vieleicht auch an meinem Alter.
    Yogi, ich kann Dich beruhigen. Du bist nicht der einzige. Ich kenne von der auch nichts außer den Namen der für negative Schlagzeilen immer gesorgt hat.
    Hier eine Geschmacksprobe von diesem Gejaule

    Nach Katastrophen-Konzert: Amy Winehouse sagt Teil ihrer Europa-Tournee ab - Musik - Unterhaltung - Blick.ch

  6. #35
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.024
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Yogi, ich kann Dich beruhigen. Du bist nicht der einzige. Ich kenne von der auch nichts außer den Namen der für negative Schlagzeilen immer gesorgt hat.
    Tja, geht mir genauso.

    Hier eine Geschmacksprobe von diesem Gejaule]
    Nach Katastrophen-Konzert: Amy Winehouse sagt Teil ihrer Europa-Tournee ab - Musik - Unterhaltung - Blick.ch[/QUOTE]
    Grauslich.
    Dann lieber einen bekifften Keith Richards.

    Ansonsten : http://www.arrow.nl/rock/#/rock/

  7. #36
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Schlecht finde ich sie nicht, aber musikgeschichtlich wenig bedeutend. Laut Selbstbekundung hat sie sich beim Stil der 60er bedient. Damit war sie gewiß weniger bedeutend als ihre Vorbilder, aber sicherlich besser als gegenwärtige "Superstars".
    da gebe ich dir recht. denn sie hat den stil ja auch nur abgekupfert. aber das ist in der heutigen zeit nicht anders möglich.

    es wird immer wieder das gleiche ausgegraben, sei es musik oder mode. spricht halt für die einfalls- und ausweglosigkeit der zeit.

  8. #37
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.454
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Liegt vieleicht auch an meinem Alter

    ganz sicher


    Lennon, Joplin, Hendrix, Jones, Morrison, Zappa, Harrison, Moore, das sind einige Namen, an die man sich immer erinnern wird.
    ja du sprichst von dir und mir ,aber zb. ein Brian Jones ,übrigends ein abartiger Junkie ,wer kennt den noch ,frag mal die Leute.

    oder denkst du wirrklich ,dass unsere enkel sich noch an diese Leute erinnern..

    oder denkst du ,dass es bei der heutigen Jugend viele gibt ,die mit den Namen etwas anfangen können.

  9. #38
    Avatar von nexus

    Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    6


    Wundervoll


    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ja du sprichst von dir und mir ,aber zb. ein Brian Jones ,übrigends ein abartiger Junkie ,wer kennt den noch ,frag mal die Leute.

    oder denkst du wirrklich ,dass unsere enkel sich noch an diese Leute erinnern..

    oder denkst du ,dass es bei der heutigen Jugend viele gibt ,die mit den Namen etwas anfangen können.

    Das kann ich dir gerne beantworten. Bin nämlich 19 also zähle auch noch zur älteren Jugend.
    Brian Jones ist mir ein Begriff und natürlich Jimmy Hendrix. Von dem Rest vllt. irg. wann einmal etwas gehört, aber ein Gesicht oder gar einen Titel könnte ich nicht zuordnen ;)

  10. #39
    Avatar von Samuirai

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    501
    Hab ich auch grad in den Nachrichten gesehen. Totgesoffen, totgekifft. Da habe ich echt kein Mitleid. Is endlich Ruhe im Karton
    Selber Schuld, wenn sie sich selbst zu Tode zugedröhnt hat. Habe ich kein Mitleid mit.
    Amy Winehouse weiine ich keine Träne nach. Man möge es mir verzeiehen, doch was dieser Mensch in seinen jungen Jahren mit sich selbst und mit seinen sogenannten Fans getrieben hat ist nicht mehr als mit Verachtung zu strafen.
    Jedem seine Meinung und mir meine: Guttmenschen wie Willi, Thomas96 und Andichan die über jeden Zweifel erhaben sind und Menschen die am Leben verzweifeln / scheitern für Ihre Unzulänglichkeiten verurteilen sind mir "unsympatisch".
    Im übrigen glaube ich nicht das irgend Jemand "Mitleid" erwartet. Am wenigsten sie selbst.

    Amy W. mag Drogenabhängig gewesen sein, aber sie war auch eine große KünstlerIn. Das kann Ihr auch kein heuchlericher Guttmensch nehmen.

    RIP

  11. #40
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    "Join the Club 27".... Brian Jones Syndrom!

    Leben auf der Ueberholspur.... und "keiner der sie liebte.....nur Erfolg und Kohle, Kohle, Kohle, push, push, push und mittenmal mausetot, ausgebrannt!"



    "Wir machen Sie reich und beruehmt und Sie machen uns nur reich, dafuer sorgen wir fuer PR, bleiben ansonsten im Hintergrund und halten den Mund!"

    gez.: Plattenlabel & Management

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte