Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 100

Amerikas Tsunamie

Erstellt von Dieter1, 02.09.2005, 12:52 Uhr · 99 Antworten · 4.746 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Amerikas Tsunamie

    Bushs Appelle an seine Nation, nicht so viel Energie zu verbrauchen ist in etwa so, als appelliere der Vorsitzende eines Golfclubs an seine Mitglieder, beim Duschen zwischen einseifen und abspülen den Wasserhahn abzudrehen, weil die Wasserrechnung für den Rasen zu hoch sei.

    Eine Nation, die von klein auf ist in XXXL-Dimensionen zu leben und zu denken wird sich nicht so leicht vom Gegenteil und den schlimmen Folgen für die Allgemeinheit (also Schwarze und Weiße, Arme und Reiche) überreden lassen.

    Sicher ist es auch schwierig für die Menschen, den Umschwung einzuleiten, nachdem in großen unter dem Meeresspiegel liegenden Gebieten Generationen gediehen. Auch wenn sich vielleicht ein Teil der Verzweifelten nach einer anderen Wohnsiedlung umschaut.
    Wirklich schlimm, wie es dort aussieht. Jetzt kann sich Amerika und der Welt beweisen, was ihr Nationalstolz und ihre Fahne wirklich wert ist.

    Martin

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Amerikas Tsunamie

    @ Martin, :-)

    Eine Nation, die von klein auf ist in XXXL-Dimensionen zu leben
    Bei dem Stichwort fallen mir gleich die XXXL-Burger und der Benzin-Verbauch der Fahrzeuge ein.

    Thinking big hat auch mal sein Ende...

  4. #23
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Amerikas Tsunamie

    Bush dreht durch. Die Einwohner von New Orleans schreien verzweifelt nach Hilfe, nichts geschieht. Bush lehnt saemtliche Hilfsangebote befreundeter Laender ab und erinnert sehr an Khun Taksin nach dem Tsunamie: "Wir brauchen keine fremde Hilfe". Bin mal gespannt wie das in den USA innenpolitisch weitergeht.

  5. #24
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: Amerikas Tsunamie

    .....es wird wohl darauf hinauslaufen das nun der Rest der Welt - auf den die USA ansonsten pfeifen - um fi....elle Hilfe gebeten wird, weil die meisten Gelder - öffenntlich und auch privat - schon in Dich Cheneys Kriegskasse umgeleitet worden sind. Wenn jetzt den armen Menschen (mit amerikanischen Geld) geholfen wird, wovon soll der noch ausstehende Krieg mit dem Iran bezahlt werden.....

    .....und da es sich - wie schon erwähnt - hauptsächlich um Schwarze handelt und die meisten Neokonservativen und Neoliberalen in der Bush/Cheney-Administration eben aus den ehemaligen Südstaaten stammen. Das heißt schlicht und einfach der heutige Reichtum und auch Macht resultieren hier oft aus der Sklavenhaltung, Sklavenarbeit, Sklavenzucht und Sklavenhandel vergangener Zeiten. Diese Leute werden den Teufel tun um "gutes amerikanisches Geld" für - in ihren Augen minderwertige Menschen - zu stecken.....

  6. #25
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Amerikas Tsunamie

    Eigentlich sollten wir politische Betrachtungen nicht unternehmen solange die Sache nicht durch ist und unsere Energie auf die besten Wuensche an die Betroffenen lenken, ansonsten Stimme ich Dir zum Teil zu.

  7. #26
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Amerikas Tsunamie

    weltmacht "nummer eins" aber erbärmliches verhalten gegenüber seiner eigenen bevölkerung.

    jeder wusste was auf die region zukommt!
    mir ist es ein rätsel warum man nicht einmal eine wasser,medikamenten und lebensmittelversorgung aus der luft organisieren kann.

  8. #27
    Avatar von Taoman

    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    577

    Re: Amerikas Tsunamie

    Zitat Zitat von Khun_MAC",p="271587
    Zitat Zitat von Taoman",p="271564
    Politisch betrachtet hat es jedoch wirklich mal das richtige Land getroffen ...
    taoman
    Weißt du überhaupt was du da sagst ?

    Äußerst schwache Leistung - meint Khun_MAC
    ...ich weiss sehr genau was ich sage, leider liest du jedoch vermutlich nur die hälfte oder verstehst nicht was ich sage?

    kein Mensch der Welt hat solches Leid verdient egal in welchem Land!!!

    Da diesmal jedoch das Land USA heisst hat es "politisch betrachtet" auch im Sinn von "Ursache und Wirkung" mal einen der Hauptverursacher des globalen Umweltdesasters getroffen und die politisch Verantwortlichen hoffentlich zum nachdenken gebracht.

    Es ist schon ein Hohn das ein kriegslüsterndes Land wie die USA nun noch nicht mal in der Lage ist den eigenen Menschen zu helfen.

    Mittlerweile wird wohl auch zu recht schon von Rasismus gesprochen da es überwiegend Schwarze sind welche seit einer Woche ohne Hilfe im Chaos untergehen.

    wer heute mal die aktuellen Nachrichten verfolgt hat weiss das Bush da gerade wieder eine Medienschau abzieht indem er sich nun nach 5 Tagen in inszenierten Medienbildern im Katastrophengebiet in Szene setzt.
    Diese gestellten, zensierten Bilder bestimmen schon lange die Meinung in der amerikanischen Öffentlichkeit ...weshalb wir an solchen Beispielen glücklich sein können das wir "noch" ein öffentlich rechtliches Fernsehen haben wo wir auf jeden Fall wesentlich mehr Wirklichkeit und Wahrheit zu sehen und auch kommentiert bekommen als wohl aktuell in den USA.

    ...ich weiss nicht was daran schwach sein soll an dem was ich gerade sage...ausser das man es zu Recht noch deutlicher und schärfer kritisieren und beschreiben kann...

    Gerade wegen dieser insgesamt tragischen Situation ist ein Heiligenschein oder jegliche Pseudomoral wohl absolut fehl am Platz und eine nüchterne Betrachtungsweise wohl das einzig sinnvolle!

    schöne Grüße
    taoman

  9. #28
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Amerikas Tsunamie

    Zitat Zitat von Taoman",p="271715
    [...]...ich weiss sehr genau was ich sage, leider liest du jedoch vermutlich nur die hälfte oder verstehst nicht was ich sage?...
    Es ist immer schwer in einer emotional angespannten Situation rational zu argumentieren.

    Ich denke auch, dass die USA eine Dämpfer verdient haben, dass es allerdings wieder mal die Falschen trifft, kann´s auch nicht sein.
    Ich kann das alles nicht beurteilen, weil ich nicht vor Ort bin - und selbst dann könnte ich es nicht. Die ganze Katastrophe ist auf jeden Fall etwas, das unser eigenes Vorstellungsvermögen übersteigt.
    Abgesehen von diversen Spekulationen, die bei solchen Gelegenheiten auftauchen, denke ich, dass das, was da an Plünderungen und Aggressionen derzeit abgeht, in gewissem Sinne hausgemacht ist - es ist eine Einstellungs-, Überlebensfrage.

    Mir kann keiner erzählen, dass - gerade in den Südstaaten der USA - die Apartheit ganz aus den Köpfen derjenigen verschwunden ist, die das Geld und die Macht haben.

    Doch unabhängig davon haben sie mein Mitgefühl, ich denke nicht, dass ich von hier aus die Schuldfrage klären kann.

  10. #29
    Avatar von Taoman

    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    577

    Re: Amerikas Tsunamie

    Zitat Zitat von Kali",p="271718
    Zitat Zitat von ",p="271715
    [].
    Doch unabhängig davon haben sie mein Mitgefühl, ich denke nicht, dass ich von hier aus die Schuldfrage klären kann.
    das ist ja wohl selbstverständlich denn wer da kein Mitgefühl hat verdient die Bezeichnung Mensch nicht und dies hat mit meiner Kritik auch absolut nichts zu tun.

    Ich kann es nur nicht nachvollziehen wie "hier bei uns" aus lauter Betroffenheit manch einer die Hintergründe einfach ignoriert... dies wirkt mir doch eher als "gespielte Moral"

    ...dazu fällt mir nur der weise Spruch von Jiddu Krishnamurti ein:
    "Versuchen moralisch zu sein ist zutiefst unmoralisch"

    gruß taoman

  11. #30
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Amerikas Tsunamie

    Im Radio habe ich gehört das der Bürgermeister gesagt haben soll: " ich brauche keinen Präsidenten der über das Katastrophen Gebiet fliegt, ich brauche Leute die ihren Ar..h hier hin kriegen".

    :O ;-D

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Amerikas vergessene Krieger
    Von Kali im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.02.09, 19:14
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.08, 17:21
  3. Amerikas Gerichtsäle
    Von Rawaii im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.03, 14:14