Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 11 von 11

Amerikanisches Rechtsverhalten

Erstellt von Overkillratz, 02.07.2004, 19:09 Uhr · 10 Antworten · 641 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Amerikanisches Rechtsverhalten

    Zitat Zitat von dawarwas",p="148125
    Da moechte ich nur noch an die Frau erinnern, die Schadensersatz bekommen hatte, weil ihr Pudel in der Mikrowelle eingegangen war. Sie wollte ihm ja schliesslich nur das Fell trocknen, und das dies nicht funzen wuerde, konnte sie nirgens lesen.

    Oder die Frau die Schadensersatz von Mac Doof bekommen hatte, weil sie sich den heissen Kaffee ueber die Beine schuettete, beim Autofahren, wohlgemerkt.

    Die sind doch bala bala, die Amis.
    Oder die beiden Männer, die verunglückten, als sie mit einem Rasenmäher die Hecke schnitten. Das ist jetzt kein Spass, die Produkthaftung in den USA hat so wirklich ihre Tücken. Die Rechtsanwälte arbeiten auf Erfolgsbasis und streichen ein Grossteil des erzielten Betrages ein. Daher auch die Phantasiesummen bei den Schadensforderungen. Da ist mir die Gebührenordnung in D lieber. Da weiss ich, was auf mich zukommt.

  2.  
    Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12