Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Am Anfang war das Pöbeln

Erstellt von Hansi, 22.01.2014, 17:57 Uhr · 23 Antworten · 2.661 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Henriette

    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    8
    Hallo zusammen,

    nicht die technische Entwicklung hat schuld , sondern die Anymität der Nutzer im Netzt ist daran Schuld...keiner wird zur Rechenschaft gezogen

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Ich habe das Phänomen zum ersten Mal Mitte der 90er im Usenet erlebt. Damals gab es noch keine Foren und das Usenet war quasi der primitive Vorläufer der heutigen Social Networks. Ich hatte mich damals mit Sportlern über Fitness Programme ausgetauscht. Einer der Benutzer, ein Bodybuilder, drohte mir seine Hanteln um die Ohren zu hauen, weil ich seine Meinung zu Anabolika nicht teilte. Das war natürlich absurd, weil er in Amerika lebte und ich ihn noch nie im Leben gesehen hatte.

    Es ist in der Tat die fehlende nonverbale Kommunikation und die physische Distanz die immer wieder zu solchen Entgleisungen führt. Das ist mittlerweile nichts Neues mehr. Interessanter ist die Frage, wie sich eine Gesellschaft verändert, die immer mehr elektronisch kommuniziert. Das wäre noch eine Doktorarbeit wert.

    Cheers, X-pat

  4. #13
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Interessanter ist die Frage, wie sich eine Gesellschaft verändert, die immer mehr elektronisch kommuniziert. Das wäre noch eine Doktorarbeit wert.
    Da bin ich doch sicher, dass die schon geschrieben wurde, ohne mit dieser Bemerkung pöbeln zu wollen.

  5. #14
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.331
    diese Fragen stellen sich wohl nur Leute wie wir, diejenigen welche mit dieser Art der Kommunikation großgeworden sind kennen nichts anderes, erschreckend nur für uns, für die anderen Realität



  6. #15
    Avatar von Hansi

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    565
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Damals gab es noch keine Foren und das Usenet war quasi der primitive Vorläufer der heutigen Social Networks.
    Cheers, X-pat
    In der Tat sind Soziale (elektronische) Netzwerke (darunter verstehe ich auch Foren) die Triebfeder einer eigenartigen Entwicklung. Hier entsteht ein Massen Gruppenzwang ungeahnten Ausmaßes. Ich nenne das die LIKE/DISLIKE Gesellschaft. Abweichung von der Norm (oder dem was politisch korrekt ist) werden gnadenlos abgestraft.

  7. #16
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Hansi Beitrag anzeigen
    In der Tat sind Soziale (elektronische) Netzwerke (darunter verstehe ich auch Foren)...
    Gut, wird das mal so deutlich gesagt. Erst gestern wurden hier die FB-Benutzer ein wenig zu pauschal abqualifiziert. Als fleissiger Foren-Schreiber sitzt man dabei, nach meiner Meinung, ein bisschen im Glashaus.

  8. #17
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.842
    neben der vermeidlichen Internet-Anonymität,
    hängt es auch immer mit der Rudelmentalität in einem Forum zusammen,
    wie man sich gibt.

    Internetforen konfrontieren dieLeser in der Regel mit folgenden Inhaltsmustern,
    auf die der Leser nach Jahren mit Desinteresse reagiert

    Wie viele Forenmitglieder braucht man zum wechseln einer Glühbirne?
    Einen, der die Glühbirne auswechselt und im Off-Topic postet, dass sie ausgewechselt wurde.

    14 die ähnliche Erfahrungen gemacht haben und vorschlagen, wie man die Birne anders hätte wechseln können.

    7 die auf Gefahren beim Wechseln hinweisen

    3 die fragen, wozu der Threadstarter überhaupt eine Glühbirne braucht

    5 die der Regierung die Schuld daran geben, dass die Glühbirne durchgebrannt ist

    3 die finden, dass es die Opposition auch nicht besser gemacht hätte

    1 Irrer der behauptet den Typ gekannt zu haben der die Glühbirne erfunden hat

    8 die auf Tipp- und Grammatikfehler in den vorherigen Beiträgen hinweisen

    12 die den Grammatikfanatikern ihren Hass entgegenschleudern und sie als arrogante Wichtigtuer beschimpfen

    25 die die Rechtschreibfehler in den Hasspostings korrigieren

    6 die darüber diskutieren, ob es Glühbirne oder Leuchtkörper heißt.

    6 weitere die die vorherigen 6 als ....-fixiert beschimpfen.

    3 Alt-Forumsmitglieder die wissen, dass die Glühbirnendiskussion vor zwei Jahren schon mal stattgefunden hat, Leute zitieren, die keiner mehr kennt, und dem Urheber der Beitragsfolge vorwerfen, das ganze geklaut zu haben um zu ähnlichem Ruhm zu gelangen wie der Typ damals.

    32 die strengstens darauf hinweisen, dass die Glühbirnendiskussion nicht ins Off-Topic gehört und woanders hätte gepostet werden müssen.

    36 die sich über die beste Glühbirnenwechselmethode streiten, wo man die besten Glühbirnen kaufen kann, welche Glühbirnenmarke am besten mit der Methode funktioniert und welche Glühbirnen überhaupt nichts taugen

    12 die mit den angeblich untauglichen Glühbirnen prima zurechtkommen und den Vorpostern vorwerfen, sie seien Händler oder Hersteller, die im Forum Schleichwerbung betreiben.

    5 die den Fans der geschmähten Glühbirnenmarke vorwerfen, sie säßen eh den ganzen Tag im Dunkeln und hätten daher keine Ahnung von Glühbirnen

    3 die darauf hinweisen, dass sie Beleuchter sind und daher genau wüssten, wovon sie reden.

    4 die betonen, wer lesen könne sei klar im Vorteil

    6 die sich über den schlechten Kundenservice in Baumärkten beschweren

    3 die das auf die so genannte "Servicewüste Deutschland" zurückführen

    2 die behaupten, ihr Baumarktpersonal sei nett und in Amerika sei es auch nicht besser

    11 die darauf hinweisen, dass es ja auch Fachgeschäfte gibt und man nur das bekäme, wofür man auch bezahlt.

    4 die sich in einer Diskussion über die Hitzefestigkeit von Lampenschirmen verzetteln

    13 die darauf hinweisen, das sei nun wirklich OT und man möge doch bitte einen neuen Thread dafür aufmachen

    3 die diese Aufforderung völlig ignorieren

    19 die verschiedene Internetadressen posten, wo man geeignete Glühbirnen anschauen kann

    7 die darauf hinweisen, dass die URLs teilweise inkorrekt sind und die korrigierten Adressen posten

    3 die das gleiche schreiben wie ihre Vorposter, mit dem dazueditierten Satz
    "Oh, du warst schneller "

    2 die in wüste Beschimpfungen ausbrechen, weil sie das vorherige Posting als Angriff missverstanden haben

    22 die die längsten Postings komplett zitieren, mit dem Zusatz "Volle Zustimmung!"

    7 deren Postings nur aus obszönen Smileys bestehen

    9 die sich unter Trollnicks einloggen und über die Kommentare ihrer erklärten Lieblingsforumsfeinde hermachen um die Gunst der Stunde zu nutzen, sie zu diskreditieren.

    4 Freunde und Sympathisanten der angegriffenen Mitglieder, die die Trolle als feiges Pack bezeichnen das nicht den Mut hat, sich zu erkennen zu geben und Vermutungen darüber äußern, wer das jetzt geschrieben haben könnte.

    8 die innerhalb von 1 Stunde 50 Beiträge posten. Alle vertreten zwar die gleichen Meinungen, reden aber die ganze Zeit aneinander vorbei und antworten sehr klug, obwohl sie sich die ganze Zeit zu fragen scheinen, wie das Gesagte jetzt eigentlich gemeint ist.

    7 die nur durch die große Zahl der Postings auf die Diskussion aufmerksam geworden sind und von der Beitragsfolge gerade mal die letzten zwei Kommentare gelesen haben, um sich jetzt richtig ins Zeug zu legen, weil sie sich unbedingt an einer hitzigen Debatte beteiligen wollen.

    9 die den 7 Vorherigen erklären dass das alles entweder schon gesagt oder hinreichend widerlegt wurde

    einer, der ein überbreites Bild seiner Glühbirne einstellt, so dass man von nun an horizontal scrollen muss, um die Texte zu lesen

    3 die fragen, wie man denn Bilder einstellen kann

    5 die auf die FAQ hinweisen und darum bitten, beim Thema zu bleiben

    2 Newbies, die die Löschung Ihres Accounts verlangen, weil dies ein blödes Forum sei

    8 die die frustrierten Newbies umstimmen wollen

    2 die das Gebaren hier eines Kindergarten's als würdig befinden weil hier überhaupt niemand Plan davon zu haben scheint, worum es denn eigentlich geht

    7 die beschließen, aus der Diskussion auszusteigen, da das "Niveau jetzt zu niedrig" sei

    3 die hämisch darauf hinweisen, dass den 7 das Niveau immer dann zu niedrig wird, wenn ihnen die Argumente ausgehen

    und 1 User, der den Thread nach 6 Monaten wieder ausgräbt, damit alles wieder von vorne anfängt ...


  9. #18
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Schreibe auf fast jeden Beitrag eines Members irgendeinen Stuss.
    Nutze ausgiebig Vollquotes, um eine halbe Zeile eigenen Textes zu untermauern.
    Lass keine Gelegenheit aus, persönlich zu werden und andere mit ad hominem Gestänker anzugehen.
    Sei knallhart beim Austeilen und ein Mimöschen beim Einstecken.

    Diskutiere so gut wie nie sachbezogen.
    Bleib überhaupt so oft so Topicfern wie möglich.
    Beleidigungen, Schmähkritik, herabsetzende Äußerungen über Personen sollte Dein täglich Postingbrot werden.
    Unterlasse keinesfalls diskriminierende, rassistische oder menschenfeindliche Äußerungen.

    Verwende unbedingt eine vulgäre oder obszöne Sprache.
    Stelle absurde Verschwörungstheorien auf.
    Jeder Deiner Beiträge sollte Genöle, Gemecker, Gemotze und andere infantile Inhalte auffahren.
    Kaper jede Sachdiskussion, um die durch krude Sonderlingsprioritäten zu sabotieren.

    Mißbrauche das Forum als virtuelle Eckkneipe, um irgendwas daherzuplappern.
    Und zeige Dich völlig selbstreflektionsunfähig und erkenntnisresistent, wenn man Dir dieses Verhalten erläutert und um Änderung bittet.
    Alle doof, außer Du selbst und die, die Dir zustimmen.

    Du bist das Maß aller Dinge.

  10. #19
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.331
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Schreibe auf fast jeden Beitrag eines Members irgendeinen Stuss.
    ........................

    Du bist das Maß aller Dinge.
    da fällt mir sofort ein Member ein der das zur Maxime seines Handelns erkoren hat

  11. #20
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.842
    nur sollte auch klar sein,

    ein Forumeigentümer, dem es an einem ruhigen, harmonischen Forum liegt,
    und der seine Moderatoren anweisst, Unruhestifter hart zu entfernen,
    hat weniger traffic auf seiner Seite,
    und das bedeutet, - er verdient weniger Geld.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cabo San Lucas: War da schon mal jemand?
    Von mylaw im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.03.12, 09:39
  2. War da schon mal jemand: Phu Quoc/ Vietnam
    Von mylaw im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.02.12, 07:55
  3. Wann war das?
    Von dutlek im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.06, 21:20
  4. Kerosinzuschlag ... Trari Trara, die Post war da
    Von Ralf_aus_Do im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.06, 21:48