Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Alter schützt vor Dummheit nicht!

Erstellt von dear, 19.05.2006, 17:04 Uhr · 42 Antworten · 2.563 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Alter schützt vor Dummheit nicht!

    Hi Leute,

    hab ein Fall der schon vor einigen Woche passiert ist und der mich doch noch immer nervt, wie ich eben bemerken musste als ich daran gedacht habe... . Ich mach mir jetzt einfach Luft.

    Meine Arbeitskollegin und Freundin ist 32 Jahre alt, Gothic (d.h. schwarze Klamotten, schwarze Haare, Piercings und Tattoos - und bevor sie in einem Topf mit den dreckigen Bahnhofabhängern geworfen wird - sie ist ein ordentlicher, sauberer (das sieht man auch) und sehr intelligenter Mensch (hatte germanistik studiert), klein, zierlich, verheiratet, zwei Kinder. Ihr Alter sieht man ihr übrigens nicht an, sie sieht aus wie 25 (Vergleichbar mit den Thaifrauen, die auch oft viel Jünger aussehen als sie sind.)

    Da waren wir nun im Karstadt in der Kurzwarenabteilung um Bändel für unsere Blusen zu holen - gefunden und auch nett beraten worden.

    Dann an der Kasse wir stellten uns brav an, Leute vor uns kamen an die Reihe, dann wären wir dran - was macht die alte Schrulle an der Kasse? Die zieht eine andere Dame vor und bedient sie - die hat den Arm an uns vorbei ausgestreckt um die Ware der anderen anzunehmen -

    Meine Freundin und ich standen da und wussten nicht was wir sagen sollen - wir beide mussten tief durchatmen um der Alten nicht doch etwas ins Gesicht zu sagen was wiederum schlechtes Licht auf uns geworfen hätte.

    Ein jüngerer Kollege der Alten, der grad mit kassieren fertig war kassierte dann bei uns ab.

    Wie borniert können Leute sein? Lag das an unsreem Aussehen? Ich hatte an dem Tag auch ne schwarze Bluse an - hatte die Angst vor uns? Oder werden in der Kurzwarenecke keine Leute unter 50 bedient?!!

    Leider fallen einem erst später die richtigen Dinge ein, die man hätte sagen können. Dumme Blicke bekommen wir öfters, die kann man aber leicht ignorieren - aber die Alte war der Hammer - bisher fand ich ältere Menschen aufgeschlossener als Junge Leute - das wars dann wohl... .

    Was würdet ihr sagen was man in so einer Situation macht? Wenn man die Alte direkt an der Kasse vor anderen Leuten auf ihr Fehlverhalten aufmerksam macht verärgert man die wartenden Schlange
    (ich würd mich schon ärgern, weil bei solchen Dingen der Betrieb für kurze Zeit still liegt - hatte ich schon einige Male an der Supermarktkasse gemerkt und war selber nicht erfreut über die kleine Diskussion der anderen - daher find ich diesen Weg nicht ratsam). Ich hatte mit den Gedanken gespielt den Chef der Alten ausfindig zu machen - ist dann wieder die Sache was der für ein Mensch ist, nachher hätte der der Alten noch recht gegeben... .

    Versteht ihr mich? Ich bin ständig an "Was wäre wenn..." - vielleicht sollte ich mich doch mehr mit Buddhismus beschäftigen um den Mist vergessen zu können... .

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Alter schützt vor Dummheit nicht!

    Ich sag in solchen Faellen nur:"Bitte,nach Ihnen! Ich bin nur beim einkaufen und nicht auf der Flucht!"

    Ergebnis: Meist herrlich dumme Gesichter

    PSas richtige Gothic Outfit find ich einfach geil,wenns mit den Spikes nicht uebertrieben wird

    Liebe Gruesse
    der
    Lothar aus Lembeck

  4. #3
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: Alter schützt vor Dummheit nicht!

    Versteht ihr mich? Ich bin ständig an "Was wäre wenn..." - vielleicht sollte ich mich doch mehr mit Buddhismus beschäftigen um den Mist vergessen zu können... .
    Solltest du vielleicht

    Ich mach mir auch um jeden Mist,einen Kopf wo dann meine Mama sagt " Das man doch in Frieden leben sollte " das wiederrum bringt mich noch mehr auf die Palme weil man bei manchen Dingen nicht drüber wegschauen kann.

    Wenn ich allein unterwegs bin,passiert mir das ganz selten das mal schräg angeschaut wird.Allerdings wenn ich meine Mama im Schlepptau habe,ist es mir auch schon des öfteren passiert das ander Leute vorgezogen wurden oder man gar nicht erst beachten wird.
    Ich find es dann auch immer ein wenig blöd gegenüber meiner Mutter das man dann als Depp dasteht.

    Mama selbst geht immer beim Asiaten oder beim Türken kaufen und alles andere an einkauf erledigt mein Vater,der ist unser Hausmann.
    Also kommt das dann bei ihr auch seltener vor.

    Ich würde meinen das ich eigendlich mit Leuten klar komme oder die Leute mit mir,allerdings gehen mir einige Leute auch auf den Sa...Eierstöcke die meinen sie wären es.

    Den schlimmsten Fall hatte ich ja glaub ich schonmal berichtet über den alten Opa der mich Buschfrau genannt hatte ???

  5. #4
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Alter schützt vor Dummheit nicht!

    @Dear,

    ist mir auch schon vorgekommen..

    (besonders gerne Rentner morgens bei Bäcker)

    Ich Frage dann mit recht LAUTER Stimme haben Sie mich
    ÜBERSEHEN...

    Wir leben in Deutschland und da muß man sich den Service den man verdient ab und zu erkämpfen.

    Gruß Peter

  6. #5
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: Alter schützt vor Dummheit nicht!

    Zitat Zitat von Peter-Horst",p="347030
    @Dear,

    ist mir auch schon vorgekommen..

    (besonders gerne Rentner morgens bei Bäcker)

    Ich Frage dann mit recht LAUTER Stimme haben Sie mich
    ÜBERSEHEN...

    Wir leben in Deutschland und da muß man sich den Service den man verdient ab und zu erkämpfen.

    Gruß Peter
    Da fällt mir doch gerade das dazu ein was ich letzten beim Bäcker gehört habe.

    Die Dame vor mir unterhielt sich auch mit der die vor ihr Stand.
    Irgendwie kammen die dann auch so auf das Thema und erzählte dann die Story von letzten Samstag beim Bäcker.

    Das sie ein junges Mädchen angesprochen hat ob sie den vor ihr dran darf,sie hätte ja schliesslich Zeit sie wäre Rentnererin ;-D

  7. #6
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Alter schützt vor Dummheit nicht!

    Nachdem ich nun auch die zweite Staffel von Desperate Housewives komplett gesehen habe, erlaube ich mir ( als DER Frauenversteher dieses Forums ) folgendes Urteil:

    - Die alte Verkäuferin war wohl bloss neidisch auf Eure Chancen

  8. #7
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: Alter schützt vor Dummheit nicht!

    die zweite Staffel von Desperate Housewives komplett gesehen habe
    Wie ? Hab ich was verpasst ?
    Sehe mir die Teile als auf Englisch an die noch hier nicht gelaufen sind ,dann müsste ich es doch auch verstehen.

  9. #8
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Alter schützt vor Dummheit nicht!

    Vielleicht wars auch ganz einfach nur ein Missverstaendnis oder sonst ein verzeihlicher Fehler :-).

  10. #9
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Alter schützt vor Dummheit nicht!

    Hätte einfach nur gesagt: "Entschuldigung, das wir vor Ihnen standen"

    René

  11. #10
    Amras
    Avatar von Amras

    Re: Alter schützt vor Dummheit nicht!

    Zitat Zitat von dear",p="347009
    was macht die [highlight=yellow:4fe26f0a06]alte Schrulle [/highlight:4fe26f0a06] an der Kasse? Die zieht eine andere Dame vor und bedient sie - die hat den Arm an uns vorbei ausgestreckt um die Ware der anderen anzunehmen -

    Ein jüngerer Kollege [highlight=yellow:4fe26f0a06]der Alten[/highlight:4fe26f0a06], der grad mit kassieren fertig war kassierte dann bei uns ab.

    - aber [highlight=yellow:4fe26f0a06]die Alte [/highlight:4fe26f0a06] war der Hammer - Wenn man [highlight=yellow:4fe26f0a06]die Alte [/highlight:4fe26f0a06] direkt an der Kasse vor anderen Leuten auf ihr Fehlverhalten aufmerksam macht verärgert man die wartenden Schlange
    (ich würd mich schon ärgern, weil bei solchen Dingen der Betrieb für kurze Zeit still liegt - hatte ich schon einige Male an der Supermarktkasse gemerkt und war selber nicht erfreut über die kleine Diskussion der anderen - daher find ich diesen Weg nicht ratsam). Ich hatte mit den Gedanken gespielt [highlight=yellow:4fe26f0a06]den Chef der Alten [/highlight:4fe26f0a06] ausfindig zu machen - ist dann wieder die Sache was der für ein Mensch ist, nachher hätte der [highlight=yellow:4fe26f0a06]der Alten [/highlight:4fe26f0a06] noch recht gegeben... .

    Versteht ihr mich? Ich bin ständig an "Was wäre wenn..." - vielleicht sollte ich mich doch mehr mit Buddhismus beschäftigen um den Mist vergessen zu können... .
    Vielleicht solltest du wenigstens ein bisschen Respekt gegenüber älteren Menschen haben, hat nicht unbedingt etwas mit Buddhismus zu tun.

    Meine Meinung zu deiner Ausdrucksweise.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dummheit ist grausam
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17.12.16, 18:12
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.08, 11:48
  3. Olivia Newton-John schützt thailändische Elefanten:
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.09.03, 16:33