Seite 90 von 100 ErsteErste ... 40808889909192 ... LetzteLetzte
Ergebnis 891 bis 900 von 999

Alte Autos

Erstellt von Rooy, 15.01.2013, 21:28 Uhr · 998 Antworten · 73.236 Aufrufe

  1. #891
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    2.017
    Alte Autos kosten Geld und Nerven. Meiner (Firebird, Bj. 1968) war zur Inspektion in der Oldtimer Fachwerkstatt. Hat ne Stange Geld gekostet, da ich aber in der wenigen Zeit im Saarland fahren und nicht schrauben will..... Ok.

    Nun, nach 35 Km aus der Werkstatt nach Hause steht er leider unbewegt seit Ende Mai in der Garage. Bekomme ich doch vor 2 Wochen einen Hilferuf und Bilder eines schon beachtlichen Ölverlustes (vorher absolut trocken)????

    Mal schauen, bin ab Ende nächster Woche vor Ort. Mal drunter legen und Lage checken. IMG-20190812-WA0001.jpg

    IMG-20190812-WA0004.jpg


    Evtl. wurde das Getriebeöl überfüllt (wurden 1,5 Liter nachgekippt) was ich mir bei der renommierten Werkstatt fast nicht vorstellen kann. Öl müsste rötlich sein, aber bei 1.5 Liter neu zu fast 6 Liter altem Öl im Getriebe kann es schon schwarz werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #892
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    5.090
    Die Oelpreise steigen..jaa nicht aufwischen und wegwefen...lieber das Auto halt...

  4. #893
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    2.017
    Zitat Zitat von Charin Beitrag anzeigen
    Die Oelpreise steigen..jaa nicht aufwischen und wegwefen...lieber das Auto halt...
    Dummschwätzer

  5. #894
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    32.979
    klar, bei vielen Amis ist das ein normales Revierverhalten,
    sie wollen halt gerne überall markieren,

    auf der anderen Seite,
    Simmeringe tut es nicht gut, wenn ein Wagen zuviel steht,
    aber auch Servo ist gerne fällig,
    wenn ein Marder den Schlauch anbeisst,
    man muss den angebissenen Schlauch dann für die Versicherung fotographieren, und die Rechnung als Marderschadenreparatur ausstellen lassen,

    macht halt alles Arbeit, so ist das halt.

    Wer mehrere Wohnsitze hat, wo Autos stehen, monatliche Buchungen runter gehen,
    der weiss, er hat sich zum eigenen Verwalter gemacht - Alter Ver-Walter -
    wenn alles OK ist, fährt man weg, um am anderen Ort mit was anderem weiter zu machen, überall Baustelle.

    ab 50 kommt dann das Thema Gesundheit, und dann wird langsam vielen Projekten ein Riegel vorgeschoben.

  6. #895
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    2.017
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    klar, bei vielen Amis ist das ein normales Revierverhalten,
    sie wollen halt gerne überall markieren,

    auf der anderen Seite,
    Simmeringe tut es nicht gut, wenn ein Wagen zuviel steht,
    aber auch Servo ist gerne fällig,
    wenn ein Marder den Schlauch anbeisst,
    man muss den angebissenen Schlauch dann für die Versicherung fotographieren, und die Rechnung als Marderschadenreparatur ausstellen lassen,

    macht halt alles Arbeit, so ist das halt.

    Wer mehrere Wohnsitze hat, wo Autos stehen, monatliche Buchungen runter gehen,
    der weiss, er hat sich zum eigenen Verwalter gemacht - Alter Ver-Walter -
    wenn alles OK ist, fährt man weg, um am anderen Ort mit was anderem weiter zu machen, überall Baustelle.

    ab 50 kommt dann das Thema Gesundheit, und dann wird langsam vielen Projekten ein Riegel vorgeschoben.
    Wahre Worte......

    Vor einigen Jahren bin ich die 1.000 km Niedersachsen / Saarland /Niedersachsen fast jedes Wochenende gefahren. Null Problem. Jetzt, mit 50, macht das immer weniger Spaß. Trotz gutem Auto. Allein schon der Gedanke, Freitags durchs Ruhrgebiet und an Köln vorbei zu müssen

  7. #896
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    32.979
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    und an Köln vorbei zu müssen

    da wird die Autobahn 1 spurig,
    und alle müssen mit 30 kmh an einer Fotoschranke durchfahren,
    wo alle Insassen fotographiert werden,

    wer sich solche Dinge ausdenkt ...

  8. #897
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.805
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    da wird die Autobahn 1 spurig,
    und alle müssen mit 30 kmh an einer Fotoschranke durchfahren,
    wo alle Insassen fotographiert werden,

    wer sich solche Dinge ausdenkt ...
    Wo soll das genau sein?

  9. #898
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    2.017
    OT, aber eine Antwort an Disi....ich kenne das so:

    Ampel- und Schrankenanlage auf der Leverkusener Seite der A1 zur Gewährleistung, dass nur PKW bis maximal 3,5 t und 2,3 m Breite die Brücke befahren können.

    Da wurde für 5 Mio Euro eine Kontrollanlage in beide Fahrtrichtung hingeklotzt. Mit Schranken, Ampeln, LKW Ausleitung....... Geschwindigkeitsbegrenzung ist glaube ich 60 km/h können aber auch 40 km/h sein. Achte da nicht so genau drauf, regelt das Auto automatisch.

    Aber diese Anlage ist ein typischer deutscher Irrsinn.

  10. #899
    Avatar von niemand

    Registriert seit
    16.08.2019
    Beiträge
    234
    Zitat Zitat von Charin Beitrag anzeigen
    Meine Autos sind zum fahren da und nicht zum bremsen...
    Ettore Bugatti
    Dazu passt auch der Spruch "Wer bremst ist feige" sehr gut.

    Wer weniger bremst, ist oftmals schneller am Ziel, wie schön in einer Reportage über den weltbesten Fahrer aller Zeiten nachgelesen werden kann, z.B. hier Der Husarenritt von Arganil
    Und um auf den angesprochenen Titel "weltbester Fahrer" zurück zu kommen, kein geringerer als Niki Lauda (R.I.F.) hat das bestätigt.
    Zitat: "Als mich Sebastian Vettel bei der Formel 1 kennen lernen wollte, da fragte Florian König ihn: "Warum hat der Vettel so ein Tamtam mit diesem Röhrl gemacht?" Niki sagte: "Weißt du wer Ayrton Senna war? Walter Röhrl ist der Ayrton Senna des Rallyesports. Er ist der Beste, den es je gegeben hat." Ich war Fahrer des Milleniums, bester Fahrer aller Zeiten - das ist ein Scheiß, auf den ich keinen Wert lege. Aber Niki hat eine Ausnahmestellung: Er ist der Inbegriff des Undiplomatischen und sagt, was er denkt. Solche Menschen liebe ich."
    Nachzulesen hier: https://www.spox.com/de/sport/mehrsp...interview.html

  11. #900
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    5.090
    Ich persönlich benutze die Bremse sowenig wie möglich...sei es auf dem Motorrad oder Auto.
    Wenn ich hier in Thailand sehe, dort vorne ist eine Ampel auf rot und mit Zeitangabe sogar, gehe ich vom Gaspedal weg und lasse ausrollen.
    Oft bin ich dann an der Ampel, wenn sie wieder auf grün ist und muss nicht einmal anhalten.
    Gestern jedoch wurde es brenzlig, weil so ein Thaidiot meinte, bei rot in letzter Sekunde noch über eine dichtbefahrene Kreuzung zu donnern..gehupt rechts auf der Abbiegespur überholt und ...naja.. kein Wunder ist Thailand in der Unfallstatistik weit weit oben plaziert ...

Seite 90 von 100 ErsteErste ... 40808889909192 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Waffen in Autos
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.05.13, 11:48
  2. 60 DEUTSCHE AUTOS
    Von Red_Mod_Ant im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.09, 18:11
  3. Embleme an Autos
    Von NAN im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.05.08, 20:54
  4. Wat Hua Grabü und alte Autos
    Von ReneZ im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.09.05, 16:21