Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

An alle rauchenden Arbeitnehmer

Erstellt von Doc-Bryce, 07.08.2006, 18:33 Uhr · 28 Antworten · 1.732 Aufrufe

  1. #1
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    An alle rauchenden Arbeitnehmer

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: An alle rauchenden Arbeitnehmer

    Was für ein Unsinn ist doch diese Abtrennung von Raucherzonen in Gaststätten, wie will man denn den Rauch hindern in den Nichtraucherbereich hinüberzuwandern?

    In allen Ländern, die ein Raucheverbot in der Gastronomie eingeführt haben, sind die Umsätze übrigens wider Erwarten gestiegen.

  4. #3
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: An alle rauchenden Arbeitnehmer

    Schön ist, wenn man das Rauchen aufgegeben hat.
    Oder anders gesagt, hat 8 Kilo bzw. 4 Kilo
    Lebendgewicht gebracht. Damit wurde die
    Schallmauer durchbrochen.

  5. #4
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: An alle rauchenden Arbeitnehmer

    Also ich kapier´s nicht. Versuchen doch die Herrschaften mit aller Gewalt die Rentenbeiträge zu senken und sorgen stattdessen dafür, daß die Leute immer älter werden.
    Was für ein Unsinn.

    Gruß

    Gerd

  6. #5
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: An alle rauchenden Arbeitnehmer

    Na was ein Glueck, das ich im Garten- und Landschaftsbau taetig bin. Da grinse ich meinen Chef an "So, ich drehe mir jetzt erstmal eine." Sogar das strikte Rauchverbot auf dem Dach der Botschaft (leider nicht die thailaendische) fuer die wir arbeiten, ignoriere ich regelmaessig. Trotz Ueberwachungskameras kamen bisher keine Beschwerden...

    Das mit den Restaurants/Kneipen: Dann rauche ich eben draussen, und schmeisse den Stummel dann vor die Eingangstuer. Sieht zwar dreckig aus, ist mir aber schnurzegal. Lasse eh allen Muell fallen, wo ich gehe und stehe (ausser im Wald oder im Garten natuerlich), denn es gibt Arbeitnehmer, die meinen Dreck liebend gerne wieder wegraeumen. Verdienen damit ihre Broetchen. In Berlin tragen die orange Kluft.

    my five cent

    Chock dii, hello_farang

  7. #6
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: An alle rauchenden Arbeitnehmer

    Ich möchte die Gaststätten sehen wo das nicht rauchen Umsätze gebracht hat, ich glaube nicht das das in Deutschland wirklich was bringt. Die parr Kneipen können dann meiner Meinung nach schließen, denn da wo ich nen Bier zische will ich auch dazu eine rauchen. Sorry, aber sollnse machen, werden schon sehen was passiert....

  8. #7
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: An alle rauchenden Arbeitnehmer

    cndew, Irland beispielsweise, gerade da haben die Wirte besonders aufgeschrien vorher, jetzt läuft das Bier schneller durch den Zapfhahn als zuvor. Auch wenn du das nicht wahrhaben willst.

  9. #8
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: An alle rauchenden Arbeitnehmer

    Mahlzeit


    Habe als Exraucher absolutes Verständnis für die Nichtraucher und kann sie verstehen wenn sie nach Jahrhunderte langer Diskriminierung und mutwilliger Verseuchung durch Raucherqualm endlich zu ihrem ( und somit auch zu meinem ) Recht wollen .
    Habe einige Exraucher die noch viel radikaler Vorgehen würden :
    rigorose Verteuerung sämtlicher Rauchutensilien bis es sich keiner mehr leisten kann - unsere Kinder werden es uns danken

  10. #9
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: An alle rauchenden Arbeitnehmer

    Zitat Zitat von zipfel",p="381826
    ...- unsere Kinder werden es uns danken
    jo zipfel,

    wenn sie dann einen schönen tages nicht selber

    kam letztens im tv, in bremen in den schulen auf dem schulgelände absolutes rauchverbot - konsequent :bravo:

    gruss

  11. #10
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: An alle rauchenden Arbeitnehmer

    Ah ja Chak3, der Zapfhahn in Irland kommt jetzt nicht mehr zum stillstand? Dann wird´s wohl dort in Zukunft mehr Alkoholkranke geben wie Raucher, versuchen vieleicht den fehlenden Qualm durch Bier zu ersetzen, und lutschen am Lolli. Was hat die Gesellschaft dabei gewonnen?
    In manchen Gegenden darf nicht mehr gegrillt werden, nur noch auf´m Elektrischen, darf der Hahn nicht krähen usw.

    Meine Oma ist im Mai 90 geworden , hat 68 Jahre einen rauchenden Ehemann ausgehalten, bis vor vier Jahren noch mit Kohle geheizt, was hat die schon krebserregende Stoffe in ihrem Leben inhaliert, ist noch fit, geht immer noch mit zum einkaufen.Wer´nicht glaubt, der komm vorbei.

    Ich hab´s echt satt von Gesundheitsaposteln belehrt zu werden, die vom Leben und Natur überhaupt keine Ahnung haben.

    Gruß

    Gerd

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitnehmer oder wie krieg ich seine Wahlstimme.
    Von Yogi im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.05.11, 14:36
  2. An alle Einlader
    Von Der-Hilfesuchende im Forum Treffpunkt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 09.02.06, 14:42
  3. Alle mal lachen!
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.05, 10:49
  4. Wir wandern alle aus
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.06.05, 14:25
  5. Für alle Wartenden....
    Von rübe im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.04, 09:58