Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 125

Alkohol - Segen, Laster oder Fluch der Gesellschaft?

Erstellt von Tramaico, 15.05.2007, 12:19 Uhr · 124 Antworten · 9.047 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Alkohol - Segen, Laster oder Fluch der Gesellschaft?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="482097
    ;-D ist schon lustig was dieser Thread fuer Blueten schlaegt.. ;-D

    Immer schoen locker bleiben!

    "Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin, aber auch ohne Alkohol und Nikotin, rafft's die andere Haelfte auch noch hin"

    In diesem Sinne, keep on rockin'!
    Gibt es bei Euch auch sagenumwobene Voll- und Neumondphasen :???:

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Alkohol - Segen, Laster oder Fluch der Gesellschaft?

    Zitat Zitat von Loso",p="482247
    Die Sache mit den REM-Pasen ist m.W. nachgewiesen, weiss aber nicht ab wieviel Promille wirklich evident.
    Ich will ja nicht kleinlich sein... Die REM-Phasen sind tatsächlich extrem lebenswichtig, das ist eindeutig nachgewiesen. Das geht sogar soweit dass der Mensch (oder das Tier) sie notfalls tagsüber nachholt, und sogenannte "Tagträume" hat. Bei einem Tier wirkt das sich natürlich weniger auf's "Alltagsleben" aus. :-)

    Welche Studien es über den (negativen) Einfluss von Alkohol auf selbige gibt, weiß ich wiederum nicht, mir ist bisher nichts davon bekannt gewesen. Hast du eventuell eine Referenz?

    Zitat Zitat von Loso",p="482247
    Nicht dass es mir unangenehm wäre, dass mein Beitrag zur Belustigung anregt, auf Dauer ist das Thema REM schon nicht ganz unwichtig für den Seelenhaushalt.
    Ich habe kein Problem damit, im Gegenteil - die kleinen Abstecher das sind doch oft die kleinen Extras, die ein Thema erst interessant machen.

  4. #103
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.971

    Re: Alkohol - Segen, Laster oder Fluch der Gesellschaft?

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="482296
    Hast du eventuell eine Referenz?
    Denke, dass sich hier schon etwas finden wird:
    http://www.google.de/search?hl=de&cl...lkohol&spell=1

  5. #104
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Alkohol - Segen, Laster oder Fluch der Gesellschaft?

    Nun muss ich doch glatt OffTopic werden, weil der passende Thread geschlossen wurde. ;-D

    Dienstag, 29. Mai 2007
    Chronische Lungenkrankheit
    ...... atmen schwerer

    Wer neben Zigaretten auch Marihuana raucht, hat ein erhöhtes Risiko für chronische Atemwegsbeschwerden. Entscheidend für die Entstehung der chronisch-obstruktiven Lungenkrankheit (COPD) ist nicht nur, wie viel geraucht wird, sondern auch was.

    Das habe eine multinationale Studie ergeben, die von der kanadischen Forscherin Wan Tan auf einem Kongress in den USA vorgestellt wurde, berichtet die "Ärzte-Zeitung". Für die Untersuchung wurden mehr als 1500 Einwohner in Vancouver in Kanada nach ihren Rauchgewohnheiten und Atembeschwerden befragt. Es stellte sich heraus, dass der zusätzliche Konsum von Marihuana die Rate von Atemwegsbeschwerden um etwa das Achtfache erhöhte.

    "Solche Beschwerden waren bei Rauchern 2,4 Mal häufiger und bei Doppelkonsumenten sogar 18 Mal häufiger als bei Menschen, die auf beides verzichten", sagte die Forscherin. Damit sei erstmals belegt worden, dass der zusätzliche Gebrauch von Marihuana für Raucher nicht ohne Folgen bleibt.

    Quelle

  6. #105
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Alkohol - Segen, Laster oder Fluch der Gesellschaft?

    mit dem genuss von alkohol habe ich keine probleme, da ich keinen trinke.
    immer wieder beobachte ich als aussenstehender in einer gesellschaft wo alkohol getrunken wird, wie schnell hemmungen fallen, wie leichtfertig manche mit ihrer gesundheit und derer spielen. ich meine alkohol im strassenverkehr. wenn sich ein alkoholisierter im strassenverkehr verunfallt, ist es sehr schlimm wenn andere zu schaden kommen.
    in vielen fällen stellt es für den einzelnen noch eine mutprobe dar.

    was ich auch schon erlebt habe das der alkolkonsum mache leute agressiv macht, sowas hass ich.

    ich persönlich kann gut ohne alkohol leben und brauch das zeug auch nicht um lustig zu sein.

  7. #106
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Alkohol - Segen, Laster oder Fluch der Gesellschaft?

    Ich habe es gerade wieder erlebt, der Umgang mit Alkohol bei einer Grillparty. In weiser Vorraussicht hielt ich mich damit zurück, denn ich kenne zwei Männer mit einer Thai verheiratet die sich fast jedesmal vollkommen zukippen, nicht mehr Autofahren können und dann dort übernachten müssen. Frauen und Kinder müssen dann notgedrungen auch dort übernachten, das Haus also voll.
    Ab einem bestimmten Level beginnt das abdriften in die Politik, etwas braun getüncht.........vernünftiges kommt bereits jetzt dabei nicht mehr heraus.
    Oberfüllstufe erreicht, man wird beleidigend und für zwei endet das Desaster zwangsweise in der Koje, verordnet von den leicht wütenden Ehefrauen :-).
    Ich falle derweilen über die leckeren Reste des Thaifoods her und wechsele zur Damenliga die beim Kartenspiel sanuk maak auch bereits eine angenehme Füllstufe beim Rotwein erreicht hat. Ein angenehmes sehr lustiges Damenvölkchen begrüsst mich ................hätte mich gleich hier einnisten sollen, ausserdem haben die Frauen immer die leckersten Sachen gebunkert :-).
    Das Kartenspiel habe ich bis heute nicht begriffen........
    Ok, nachdem ich nun sichtlich gesättigt bin trete ich langsam meine Heimreise an.
    Frage....warum muss man sich jedesmal sinnlos die Birne zudröhnen?

  8. #107
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.028

    Re: Alkohol - Segen, Laster oder Fluch der Gesellschaft?

    Re: Alkohol - Segen, Laster oder Fluch der Gesellschaft?

    Für mich persönlich weder das eine noch das andere.
    Sondern ein Genusssmittel mit, je nach Dosierung, unterschiedlicher Wirkung.

  9. #108
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Alkohol - Segen, Laster oder Fluch der Gesellschaft?

    Zitat Zitat von wingman",p="487017
    Frage....warum muss man sich jedesmal sinnlos die Birne zudröhnen?
    Weil Alkoholsucht eine Krankheit ist, in der man schnell die Kontrolle verliert. Und nicht jeder Alkoholiker schüttet sich jeden Tag schon morgens zu, es gibt auch abgeschwächte Stufen des Alkoholismus.

  10. #109
    Avatar von Rainerle

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    1.064

    Re: Alkohol - Segen, Laster oder Fluch der Gesellschaft?

    Ich habe keine Probleme mit Alkohol! Nur ohne! ;-D

    Alkohol macht bei mir lustisch, geht auch ohne, aber mit eben schneller.
    Ich trinke auch mal gerne nur gemütlich ein Glas Rotwein mit meiner Frau (Romantik). Dann gibt es wieder Tage, wo man wieder wissen will, wieviel denn geht. Muss nicht sein, will man(n) aber halt mal wissen.
    Dann im Verein gibt es dreierlei. Die "Komasäufer", die gemütlichen und die, die gar nix trinken.

    Man sieht, für die einen ist es gefährlich, für die anderen gehört es dazu, und wieder andere halten es für eine Droge!
    Es kommt darauf an, wie man damit umgeht! Und Alkoholexzesse gab es schon früher in meiner Jugend, nicht erst seit die Medien davon berichten. Die wollen uns doch nur wieder ein schlechtes Gewissen einreden

  11. #110
    Avatar von

    Re: Alkohol - Segen, Laster oder Fluch der Gesellschaft?

    Also ich bin auch mit Alkohohol nicht lustig.
    Sollte ich vielleicht noch mehr trinken oder liegt es daran, dass ich mir Witze nie merken kann?

Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Fluch der Statistik
    Von oberhesse im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.10, 18:10
  2. Segen eines Mönches !
    Von Thaimaus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.06.06, 22:41
  3. Die Macho Gesellschaft ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.02, 04:48
  4. Genveränderter Reis - Fluch oder Segen?
    Von LungTom im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.04.02, 19:46
  5. Die Gesellschaft der Besserwisser
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.01, 19:13